Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

An alle, die sich die letzten Tage über t-online.de neu im Pösslforum angemeldet haben und keine Bestätigungsmail bekommen haben: Schreibt mir kurz unter: admin@poesslforum.de und ich schalte euch manuell frei. Zur Info: Seit einigen Tagen wurden Emails, welche vom Pösslforum an t-online.de Kunden gingen nicht versandt. Das kam daher, da der Mailserver vom Pösslforum auf der sogenannten "Blacklist" bei t-online stand. Mein Provider hat mitlerweile das Problem zusammen mit der Telekom behoben. Das betraf auch alle ausgehenden Emails, wie z.B. Themen-Abos.

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fahrzeuggewicht - Sammlung

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 24 Mär 2016 23:41 #1

  • Schaumi
  • Schaumis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Ein Dankeschön an die Moderatoren
  • Beiträge: 1137
  • Dank erhalten: 812
Hallo,

da ja immer mal wieder die Frage aufkommt, was denn nun die einzelnen Fahrzeuge im unbeladenen bzw. beladenen Zustand so wiegen, schlage ich mal vor, dass hier alle Ihre Fahrzeuggewichte reinschreiben können.

Wichtig dazu ist zu wissen, um welches Fahrzeug es sich handelt, ob leer oder beladen und welches Zubehör verbaut bzw. schon an Bord ist.

Diese Aufstellung kann auch Suchenden bzw. Neulingen dazu dienen um festzustellen, mit welcher Besatzung (Anzahl Personen) welches Fahrzeug überhaupt in Frage kommen könnte, um nicht unbedingt über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht zu kommen:

Dann fang ich mal an:

Gesamtgewicht laut Waage bei der Mülldeponie ca. 3100 kg (3,1 Tonnen) ohne Insassen :angry:

- Pössl 2Win R (6m) mit 3,0 Liter (177 PS) - Schaltgetriebe
- All in Paket
- 120 Liter Diesel im Tank
- Markise 3,75m
- Heckfahrradträger
- 2. Batterie
- Solar - 2x100 Watt Panele
- großer Wechselrichter plus einiges an Elektroinstallation
- leerer Wasser- und Abwassertank
- 1x volle 11 kg Gasflasche, 1 leere 11 kg Flasche
- Fußraumteppich
- komplette Campingausrüsstung, wie z.B. Kabel, Stühle 2x, Geschirr+ teilw. unverderbliche Lebensmittel
- Diverses (Kleinigkeiten die man halt so für unterwegs benötigt inkl. Bad- und Hygieneartikel)
- Bettzeug
- 22 Zoll TV inkl. Halterung
- Holzpodest im "Kofferraum" ca. 4 kg

Wenn ich jetzt noch das Fahrergewicht (kräftiger Naturbursche :cheer: ) plus Beifahrerin sowie Lebensmittel, Klamotten, Getränke, 50 Liter Wasser und 2 leichte Mountainbikes (a ca. 12,5 kg) rechne, lande ich fast bei 3,5 Tonnen. Bei uns käme somit nie ein Roadcruiser in Frage, obwohl ich die Längstbetten schon schön fände.

Fazit: Auch der 6m Pössl ist relativ schnell an seiner Gewichtsgrenze!


Nachtrag: Nun ist doch der Roadcruiser bestellt...:P
Gruß
Ronny

Pössl Roadcruiser Modell 2017 auf Citroenbasis

****Tippfehler bitte nicht beachten - Eingabe erfolgt meistens über das Handy bzw. Tablet****
Folgende Benutzer bedankten sich: revoluzzza, Ändu, Weißergnom, hasy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Schaumi.

Fahrzeuggewicht - Sammlung 25 Mär 2016 10:12 #2

  • Hotel Pössl
  • Hotel Pössls Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 42
Hi Schaumi,

Du hast den großen Motor (+50 kg), vollgetankt, umfangreiches Zubehör wie TV und zwei schwere Stahlgasflaschen.
Ein Roadcruiser Revoulution kann ohne weiteres auch zu viert benutzt werden, auch mit mittlerer Ausstattung (z.B. keine Markise, -30 kg) aus Gewichtsgründen wie unserem Fall, wenn man einiges berücksichtigt:

- 150 PS ( - 50 kg gegenüber Deinem)
- 120 l - Tank halbvoll (- 50 kg), 600 kg Reichweite ist keine große Einschränkung
- Frischwasser 20 l
- eine Alugasflasche (- 6 kg gegenüber Stahl, - 28 kg gegenüber zwei vollen Stahlflaschen)

Mit den Massnahmen gewinnt man (ohne Motor, den man ja später nicht mehr tauschen kann), ohne Wasser über den Dieseltank und Aluflasche alleine schon 78 kg, mit der kleineren Motorisierung 150 PS 128 kg Zuladung.

Man muss sich etwas Gedanken vor der Reise bezüglich Gepäck und Wasser-/Gasvorräten / Dieselbefüllung machen, ja klar, aber es geht! Ist wie beim Flugzeug, wenn man einen Beladeplan macht. Nicht wie beim PKW alles voll machen :)

Ich möchte noch diesen Thread ans Herz legen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Interessant ist auch der Beladeplan für einen RR:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Einen RR und andere Pössl kann man zu viert mit 2.3 L - Motor und nicht zuviel Extras durchaus auch innerhalb des 3,5 t - Gewichtsrahmens legal betreiben.

Herzliche Pössl - Grüße und schöne Feiertage,

Ferdinand / Hotel Pössl
Pössl/Fiat Roadcruiser Revolution 150 Multijet, schwarz, EZ 05/2014
Aussenspiegel elektr., All in Paket, Heckkamera, 2. Wohnraumbatterie, Elektropaket, Truma: Duo Control CS / Combi 6 D / Solar 150 WP, Wechselrichter Dometic 1500 W, Ladebooster 40 A, Grauwassertankheizung, Radio Pionieer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammlung 25 Mär 2016 17:45 #3

  • Schaumi
  • Schaumis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Ein Dankeschön an die Moderatoren
  • Beiträge: 1137
  • Dank erhalten: 812
Hi Ferdinand,

Danke für Deine Antwort / Deine Erfahrungen.

Mir war mit der o.g.Aufzählung wichtig aufzuzeigen, dass man mit "sämtlichen Gerödel" und weiteren Anbauten relativ schnell an das zulässige Gesamtgewicht von 3,5t rankommt. Wenn dann noch der Fahrer bzw. Beifahrer ein paar Kilos mehr auf den Rippen hat, so wie ich (gottlob nur ich und nicht meine liebe Gattin), muss man irgendwann schon anfangen zu rechnen :lol:

Wir möchten ungern auf Reisen auf irgendetwas verzichten, sein es Anbauten oder auch Gepäck bzw. Reisegegenstände, nur weil uns das Gesdamtgewicht daran hindert. Sicherlich kann man auch einen Roadcruiser Revolution mit 4 Leuten bewegen, nur auf was alles muss ich dann verzichten???

Übernächste Woche werden dann noch ein paar Kilos mehr in Form anderer Vorderradfedern, einer Zusatzluftfeder hinten und 18 Zöller verbaut...es wird Zeit dass ich mal wieder ein paar Kilos verliere und alles somit kompensieren kann :lol:
Gruß
Ronny

Pössl Roadcruiser Modell 2017 auf Citroenbasis

****Tippfehler bitte nicht beachten - Eingabe erfolgt meistens über das Handy bzw. Tablet****

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammlung 26 Mär 2016 09:18 #4

  • Ändu
  • Ändus Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 400
  • Dank erhalten: 491
Danke für den Thread Schaumi. Interessante Sache. Ich werde in den nächsten Tagen auch mal auf die Waage fahren und dann berichten.

Btw .... hier wäre nun eine Moderation gut. Wäre toll wenn in diesem Thread ausschliesslich "Wiegeposts" (am besten ini vereinheitlichter Formularform) stünden und Diskussionen darüber in einem Parallel-Thread stattfinden würden.
Gruss Ändu

Pössl 2Win Plus "Swiss Edition"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 30 Mär 2016 10:05 #5

  • Ramoz
  • Ramozs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 10
Roadcruiser 150PS
keine Markise
kein TV
keine Fahrräder
mit Fahrerin/Beifahrer, zusammen 130kg
eine Aufbaubatterie
ca. 50 Liter Diesel
ca. 40 Liter Frischwasser
Gas zwei 11kg Flaschen voll
Schnickschnack (Kleidung, Lebensmittel, Elektrozeug, Kücheneinrichtung)
Campingstühle, Tisch
3270kg
Viele Grüße,
Klaus

Roadcruiser 2015 Jumper 150
Folgende Benutzer bedankten sich: hasy, BAT, HaeL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ramoz. Begründung: Ergänzung

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 30 Mär 2016 10:59 #6

  • Frankie
  • Frankies Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 313
  • Dank erhalten: 149
Hatte mal nen Bürstner mit 4,7 t.....München- Brenner und zurück 80€ mit Gobox. Da lob ich mir die 3,5t vom Pössl,hier muss man halt ein paar Kompromisse eingehen bzgl Zuladung. Das Gute ist, Wasser kann man immer ablassen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 30 Mär 2016 13:50 #7

  • Madie
  • Madies Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 16
Hallo,
auch ich wollte der Wahrheit ins Auge blicken und war auf der Waage. Ich übernehme mal die Aufstellung von Schaumi. Vielleicht hilft es, die Ergebnisse vergleichbar zu machen.

Ergebnis: 3020kg

- Pössl 2Win R (6m) mit 130 PS Citroen - Schaltgetriebe
- All in Paket
- 120 Liter Diesel im Tank
- Markise 3,75m
- Heckfahrradträger
- 1 Batterie
- kein Solar
- Sat-Anlage und Fernseher, einige Kabel zusätzlich
- ca. 20l Frischwasser
- 1x volle 11 kg Gasflasche, 1 leere 11 kg Flasche
- komplette Campingausrüsstung, wie z.B. Kabel, Stühle 2x, Tisch, Geschirr, Keile und und... + teilw. unverderbliche Lebensmittel
- Diverses (Kleinigkeiten die man halt so für unterwegs benötigt inkl. Bad- und Hygieneartikel)
- Bettzeug
- Holzpodest im "Kofferraum"
- einige Bekleidungsstücke
- ohne Fahrer/Beifahrer

Gemäß meiner Abschätzung komme ich im reisefertigen Zustand auf ca. 3450kg. (2 normale Mitteleuropäer+ 20kg auf vier Beinen) Die Haupteinsparung liegt bei uns in den Fahrrädern, denn wir nehmen nur 2 Falträder mit jeweils 12kg mit. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass die Wassertanks, der Dieseltank und die Gasflaschen selten ganz gefüllt sein werden, sehe ich keine großen Gewichtsprobleme auf mich zukommen. Allein für diese Erkenntnis lohnte sich der Weg zur Waage.

Viele Grüße

Manfred
Vom Alkoven zum Kastenwagen, wir haben den Umstieg gewagt!
Pössl 2win auf Citroen Jumper/130PS, EZ 2015
Folgende Benutzer bedankten sich: BAT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 30 Mär 2016 23:23 #8

  • acki3
  • acki3s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 23
Hallo Pössl Gemeinde,
bin vor ein paar Tagen in den Süden gestartet. Habe unseren Roadcruiser reisefertig gemacht mit folgender Ladung:
Pössl Roadcruiser (6,36m) mit 150 PS Citroen - Schaltgetriebe
- All in Paket
- 110 Liter Diesel im Tank
- Markise 4m
- Heckfahrradträger plus 2 bikes ca. 23kg
- 2 Aufbau Batterien
- Sat-Anlage zum aufstellen und Fernseher, einige Kabel zusätzlich
- ca. 20l Frischwasser
- 2x volle 11 kg Gasflasche, 1 Alu 1 Stahl
- kl Webergrill mit Ersatzkartuschen
- komplette Campingausrüstung, wie z.B. Kabel, Stühle 2x, Tisch, Geschirr, Keile und und... + teilw. unverderbliche Lebensmittel
- großer Kühlschrank und Gefrierfach voll mit Lebensmitteln und Bier/Sekt und Wein
- Mineralwasser
- Diverses (Kleinigkeiten die man halt so für unterwegs benötigt inkl. Bad- und Hygieneartikel)
- Bettzeug
- einige Bekleidungsstücke
- ohne Fahrer/Beifahrer
- Gewichte für die Markise als Ersatz für Heringe 14Kg
Bin auf ein Gesamtgewicht von 3,42 Tonnen gekommen! Kämen noch meine 79 Kg und die 56 Kg von meiner Frau hinzu und schon sind wir im Überladen.
Grüssie
Achim
Pössl RC, Citröen, 05/15, 150 PS, Thule 4m Markise, AI-Paket, Klimaauto., Kenwood DNX 8170 DABS, 2x 95Ah Aufb. Bat., Truma CP+, iNet Box, LC, Einparkhilfe Hi., RF Cam, 8" HA LuFe VA Linnepe CS, Slideport Rollerträger, Suzuki Adress, SAT-Alden One Light 60 Platinum, 240WP Solar Flex Victron MPPT
Folgende Benutzer bedankten sich: BAT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 31 Mär 2016 17:28 #9

  • ratamax
  • ratamaxs Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Globecar Vario 599
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 11
So dann werde ich auch mal.
Vario 599
3,0 Liter
Westfalia Anhängerkupplung
100 Liter Diesel
50 Liter Wasser
2X 11Kilo Alu Gasflaschen
2 Stühle 1 Tisch
Geschirr
Slideport Linnepe
Luftfeder Linnepe
Vorn Feder Erhöhung
Fahrer 90 Kilo
3490Kg
Und jetzt stehe ich erst mal mit dem dummen Gesicht da. :blink: :blink:
Gruß
Karl-Heinz
Folgende Benutzer bedankten sich: BAT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 31 Mär 2016 21:21 #10

  • Ändu
  • Ändus Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 400
  • Dank erhalten: 491
So ... heute habe ich es auch auf die Waage geschafft. Fahrzeug war in voll reisefertigem Zustand:

Gewogen bei der Landwirtschaftlichen Genossenschaft (Wiegetoleranz gemäss Prüfkleber auf der Waage +/- 10 kg) inkl. Insassen, also Fahrer (ca. 95kg) und Beifahrerin (ca. 64kg) ... keine Kinder, keine Hunde.

Achslast vorne => 1735 kg
Achslast hinten => 1596 kg
Gewicht total => 3340kg


- Pössl 2Win Plus, Jumper 150PS manuell
- 120 Liter Diesel
- voller Wassertank (ca. 100l)
- leerer Abwassertank
- Markise (mit Sturmbändern)
- Heckfahrradträger inkl. 2 MTB
- 2. Batterie
- 2 Kunststoff-Gasflachen (Fiberglas) 1 x 10 kg voll, 1 x 10kg ⅓ voll
- komplette Campingausrüsstung (2 Stühle, Tisch, Kabel, Geschirr, Gasgrill ......)
- Kleider für eine Woche
- ca. 10 kg unverderbliche Lebensmittel
- 10l Mineralwasser
- 10l Bier und eine Flasche Whisky :woohoo:
- Bettzeug
- Schwerlastauszug mit Holzbodenplatte, vollgestellt mit massiven Kunststoffkisten.
- Auffahrkeile
- Überbrückungskabel
- Abschleppseil mit Stahlschäkeln
- Schneeketten (können jetzt wohl langsam raus :blush: )
- Angelausrüstung (einiges an Blei)
- einiges an Wekzeug, Messer, Axt, Klebeband, Sprays usw ...
- Diverses Kleinzeug das man halt für unterwegs so benötigt inkl. Bad- und Hygieneartikel, Stellplatzführer, Navi, Spiele usw.

Denke das wars ... wir haben also dank Auflastung noch etwas Reserve :)
Gruss Ändu

Pössl 2Win Plus "Swiss Edition"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ändu.
Ladezeit der Seite: 0.433 Sekunden