Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fahrzeuggewicht - Sammelthread

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Sep 2019 09:33 #441

  • Docsam
  • Docsams Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Roadstar 640DK ab irgendwann 2019
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 53

MASC schrieb: Beim PKW hatten wir auch noch keine Panne. Beim Kasten habe ich mir selbst einen Tag vorm Urlaub den Reifen kaputtgefahren. Und da kam es wie es kommen musst - kein Händler im größeren Umkreis von Hannover hatte einen identischen Ersatzreifen.Ist halt kein PKW-Reifen und nicht an jeder Ecke zu erhalten (zumindest keine -CP oder -C Ware mit hohem Lastindex für die Maxifahrwerke).

genau das, hatten wir beim Wohnwagen auch, keiner hatte den Lastindex vorrätig, daher haben wir beim Kasten den Wagenheber weggelassen und das Reserverad aber immer dabei.
Pössl Roadstar 640DK, All-In-Paket, 163PS, isolierter Abwassertank, Elektropaket I+II, Markise Dometic Perfect Roof 4 Meter, Radträger Sawiko Agito Van, Büttner Solar 130WP CIS
Unsere Webseite www.hauptsache.reisen
Unser Kasten:...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Sep 2019 10:12 #442

  • Matthieu
  • Matthieus Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 20

manoku schrieb: ich finde es immer wieder lustig, wie sich hier das Fahrzeuggewicht schöngerechnet wird.

Wir haben auch mal an die 3,5to-Klasse geglaubt ....
.... dass die 3,5to nicht ausreichen und haben aufgelastet. Nu passt es und wir reisen seitdem sehr entspannt... :-)


Ich selbst werde alles dafür, um in der 3,5 t Klasse zu bleiben. Die Vorteile überwiegen für mich einfach.
Außerdem gibt es mittlerweile genügend Personen, die vom Führerschein her nur bis 3,5 t fahren dürfen.
Clever Vario Kids 2019 (mit Ausbau 2018), Luftfederung, Motorradheckträger Agito 120+150, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: Unentschieden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Sep 2019 11:24 #443

  • Fran.k
  • Fran.ks Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 500
  • Dank erhalten: 222
Zu den direkten Folgen der Auflastung (Fahrgeschwindigkeit, Maut, usw.,siehe auch oben) kommt auch noch die schwere Wiederverkäuflichkeit. Von einem/meinem Händler, einer der größten der Branche, weiß ich, das er keine nachträglich aufgelasteten Kastenwagen in Zahlung nimmt.

LG
Pössl Roadcamp R;Citroen 2,2; 150PS, Bj. 2015, 56er Fiedlerbühne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Sep 2019 11:47 #444

  • Loschka
  • Loschkas Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 678
  • Dank erhalten: 700
Hi zusammen,
eine Auflastung kann auch rückgängig gemacht werden.

Gruß Andy
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5133-un...a-globecar-vario-545
1. 2008 - 2014
Globecar Globescout, 120 PS, Solar
2. 2014 - heute
Globecar Vario 545, 180 PS, Solar, BC, BlueSolar, Webasto Standheizung mit Thermo-Call, Winterpaket; 8-Zoll-2 Kreis-ZLF HA, Froli im Dachbett

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Sep 2019 12:09 #445

  • Unentschieden
  • Unentschiedens Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 5
Danke Martin,
du hast Recht, es sind 3192 kg. Da es eine Excel-Tabelle ist, haber ich nicht nachgerechnet. Dann sieht das schon wieder anders aus. Die LIFEPO nehme ich vom Boot. Deshalb habe ich auf eine zweite Batterie verzichtet.
Und auch wir wollen den KAWA im Herbst und gelegentlich ein bis zwei Nächte im Winter nutzen, kein längeres Wintercamping. Mal sehen, da können die "Terassenausstattung" und die Fahrräder ja zuhause bleiben. Irgendwie werden wir hinkommen.
Es ist ja schon so, dass wir vom Caravan auf den KAWA umsteigen, um eben nicht dauernd auf CP's angewiesen zu sein.
Der Ersatzreifen, auch darüber werde ich nochmal nachdenken. Vermutlich ist die Schadenshäufigkeit erhöht, weil die Belastung der Reifen höher ist - ähnlich wie beim Caravan. Da habe ich auch schon heftige Berichte vernommen.
Also 3.200 kg sind gesetzt. Kommt noch meine bessere, aber leichtere Hälfte. Zusätzlich Träger und Fahrräder rund 100 kg. Das Auto wird voll.
Gruß
Meinrad

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Sep 2019 17:26 #446

  • Tünn
  • Tünns Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 12
Hallo zusammen.
Komme gerade von der Waage.
Celebration 600
Maxi Fahrwerk
Heckschrank Quer
TwinTower Kühlschrank
Markise
2 Personen 170 kg.
1 Hund 14kg
30Liter Wasser
12kg Alugasflasche
5kg Stahlgasflasche
Heckgaragenausbau Vollauszug 800mm.
Wasserschlauch
25m Kabel
Cadac Grill
2 Westfield Stühle
1 Westfield Tisch
Werkzeug (kleine Auswahl)
1Liter Klochemie
Tank voll.
Adblu voll.
Heosafe Ketten beide Türen plus Schiebetür
Original Bordwerkzeug und Reserverad.

3210kg.

Gruß
Torsten
Folgende Benutzer bedankten sich: jaja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tünn.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 13 Sep 2019 01:50 #447

  • Midiba65
  • Midiba65s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 319

Matthieu schrieb: Ich selbst werde alles dafür, um in der 3,5 t Klasse zu bleiben. Die Vorteile überwiegen für mich einfach.
Außerdem gibt es mittlerweile genügend Personen, die vom Führerschein her nur bis 3,5 t fahren dürfen.

Genau so halte ich es auch!

Auf dieser Seite werden die rechtlichen Folgen einer Auflastung recht übersichtlich aufgeführt, wie ich finde. Daher möchte ich den link hier gerne teilen:
camper.help/auflastung-reisemobile/
Gruß, Michael

Summit 600 Plus 3,5t Light 16", Jumper 2.0 BlueHDI 163 PS/120 KW, Softlock, 2x 95Ah, SOG

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


poesslforum.de/forum/mein-poessl/10908-Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Midiba65.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 13 Sep 2019 06:35 #448

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1226
  • Dank erhalten: 673
Krass! Bei uns in D kannste eine Tonne überladen und musst lediglich 235,- abdrücken. Das ist günstiger als jede Auflastung bei eher geringen Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden.
Die Österreicher sind da konsequenter. Da tut es richtig weh, wenn man sich nicht an die Regeln hält ;)
Ich war dieses Jahr froh >3,5t zu fahren. Da konnte ich an der Grenze die Spur für >3,5t nutzen und war in 5min. durch. Alle <3,5t haben mindestens ne Stunde für die Grenzdurchfahrt benötigt. Also hat die Auflastung nicht nur Nachteile ;)
Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 13 Sep 2019 08:54 #449

  • Mr-Fly
  • Mr-Flys Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 278
  • Dank erhalten: 108
Und ich fahre gerade in Frankreich rum und kann die Anzahl Strecken die ich >3,5 nicht hatte fahren dürfen nicht mehr zählen. Und das waren alles Mega schöne Strecken.
Clever Celebration 600 All Inclusive 2017
Citroën BlueHDI 2.0 / 163 PS Euro 6, Zweiter Funkschlüssel, Thule Omnistor, Fiamma Heckträger, 3. Bett, 200wp Solar Victron 75/15

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.642 Sekunden