Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Feb 2020 15:01 #471

  • NaturRosi
  • NaturRosis Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 352
  • Dank erhalten: 633

gemibihi schrieb: Warum in aller Welt muß man mit 100L Wasser fahren?
Wasser bekomme ich doch überall, und während der Fahrt brauch keiner 100L = 100KG.

Das ist etwas, welches ich überhaupt nicht verstehe.


Weil es Leute gibt, die gerne autark unterwegs sein wollen und sich nicht jeden zweiten Tag um die Wasserversorgung kümmern wollen. Für mich macht genau das den Reiz aus, einfach losfahren und ein paar Tage dort bleiben, wo es einem gerade gefällt und nicht erst noch auf die Suche nach Wasser etc. gehen zu müssen.
Roadcar R640, Euro 6d temp 165 PS heavy, AHK, Thule Markise, Truma D6 mit CP+, LiFePO4 180Ah, BlueBattery D2, 350 Watt WR, geplant: 18" ORC mit AT-Paket
www.naturfotografie-rosengarten.de
Folgende Benutzer bedankten sich: PetSi, Chilli, EmilG, Segler29, TraumVanFan, TaunusRider, ralfmk, Grutterserf, cslmanni, Busdriver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Feb 2020 15:02 #472

  • Chilli
  • Chillis Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 4366
  • Dank erhalten: 4749
Wenn ich plane frei zu stehen dann benötige ich auch Wasser! Wieviel ist aber sicherlich unterschiedlich. 100l sind auch in ein paar Tagen in der Natur schnell verbraucht.
Für Campingplatznutzer sieht das natürlich anders aus.
Gruß Jens

poesslforum.de/forum/mein-poessl/2257-unser-bestes-stueck
Unser ERWIN: Clever Drive Celebration silber-metallic, SNIPE 2, Solar 2 x 130W, Heki Dachdurchführung, Pumpkin 10.1 Android 9.0, Rückfahrkamera, HeoSafe, Zusatzluftfederung, Motorradbühne ausziehbar, 2x120Ah LiFePO4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 10 Feb 2020 16:04 #473

  • innisfree
  • innisfrees Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Clever Drive 600
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 386
So ähnlich schon mal geschrieben:
3300 kg Gesamtgewicht ist nur für einen 540 geeignet, so einen 6 m Wagen anzubieten, ist eine Frechheit der Hersteller. Ein 6 m Wagen mit normalem (L3H2) Dach braucht 3500 kg, Wenn es ein Aufstelldach gibt oder es sich um einen 640 handelt, empfiehlt sich eine Auflastung auf 3850 kg.
Natürlich gibt es Spartaner, die mit weniger zurecht kommen, aber als Faustregel kann man das oben gesagte anwenden.
mit freundlichen Grüßen
Innisfree

Clever Drive 600 von 05/2017, Citroen 130 PS Euro 6, AHK, Solar, Markise, Pakete 1+2, Interieur Melinga, Kamera an Kenwood DDX 4017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 20 Feb 2020 07:40 #474

  • Dr.Hasenbein
  • Dr.Hasenbeins Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 416
Gestern habe ich unsrere "Heidi" endlich mal gewogen. Die Fakten:
Clever Vario Kids 2020,light, 165 PS, Truma Combi 4. An Bord (zusätzlich zur Serienausstattung die ja immerhin 2x95Ah Wohnbatterien enthält):Markise, Diesel voll, AdBlue voll, Küchenuntensilien, Badutensilien, 15l Flaschenwasser, etwas Essen, Zwei Kindersitze, Spiele, Zeitschriften usw, 2 x 5kg Stahlgasflasche (eine voll, eine wohl bald leer), Keile, Werkzeug (eigenes. Das Bordwerkzeug ist nicht an Bord), Geltopper im unteren Bett, ein Paar Kissen und Decken, ne Kiste mit Kram unter der Sitzbank, Und Kleinkram den mal eben so im Auto hat.

ERGEBNIS: 2910 kg (Achsweise ging leider nicht).

Ich bin sehr zufrieden. Die noch kommende AHK rechne ich mal mit 10kg dazu, da ja der Original Rammschutz entfernt wird.
Wenn man die derzeitige Besatzung (Meine Frau, Ich, zwei Kinder 4 und 7) mit großzügig 200kg dazu nimmt ( unsere Kinder sind dünne Heringe ;) ) dann bleiben noch ordentliche 380 kg übrig.
Achlastverteilung mal außen vor, kämen auf großer Fahrt im Extremfall dazu:
Radträger mit 2 Großen und 2 Kleinen Rädern (70kg), 100kg Wasser (unnötig?), Tisch und Stühle (25kg), Vorräte (50kg), Klamotten und Bettzeug (30kg ?), 2x Gasflasche voll (16kg)
Sind in Summe 3411 kg. Reserve: 89 kg. Sollte noch mal eine Solaranlage dazu kommen ziehe ich hier nochmal 25kg ab. Rest: 64kg. Da können die Kinder (und deren Fahrräder) noch ein bisschen wachsen. :) Es müssen ja auch nicht 100l Wasser und 3 volle Gasflschen an Bord sein. Ich finde das bestätigt, dass man gar nicht sooo spartanisch unterwegs sein muss.
Clever Vario Kids 2020.Citroen Jumper 2,2l 6d temp, 165 PS, Eisengrau.
Davor Ford Nugget AD 2004.
Mein Fahrradblog: www.crazy42wheels.com
Folgende Benutzer bedankten sich: Unentschieden, jaja, Matthieu, Wilieecoyote78, NaturRosi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dr.Hasenbein.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 20 Feb 2020 15:45 #475

  • Matthieu
  • Matthieus Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 97

Dr.Hasenbein schrieb: Ich finde das bestätigt, dass man gar nicht sooo spartanisch unterwegs sein muss.

Dieser Satz gefällt mir.
Mir wurde ja bei unserem Vario Kids schon in mehreren Freds unterstellt, dass ich bei vier Personen und Gepäck in jedem Fall überladen sein muss.
Lt. Waage ist dem ja bei uns aber nicht so. Somit freut es mich, dass nun eine zweite Familie bestätigt hat, dass der Vario Kids locker mit vier Personen im Gewichtsrahmen zu bewegen ist.
Clever Vario Kids 2019 (mit Ausbau 2018), Luftfederung, Motorradheckträger Agito 120+150, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Hasenbein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 20 Feb 2020 17:58 #476

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 1034
  • Dank erhalten: 713
Ja, ist halt vom Fahrzeug abhängig,.

wir haben einen Clever Flex 636. Der ist 24 cm höher (Höhe H3) das bedeutet waagerecht rundlaufen 24 cm mehr Blech und Ausbau.
Dann ist er 36 cm länger. Da gilt sinngemäß das Gleiche, nur senkrecht. Daszu kommt ein heavy Fahrwerk. Wenn ich mich recht erinnere sind das 40 kg mehr.
Dann kommen wir mit kompletter Ausstattung und voll geladen auf deutlich mehr als 3500 kg.
Selbst ohne Gepäck liegen wir deutlich über 3500 kg (ist gewogen).
Komplett kommen wir auf ca. 3800 kg
Da wir uns nicht extrem einschränken wollen, Wasser, Fahrräder und uns mitnehmen wollen, wurde unser Avel aufgelastet.

Gruß Karl-Heinz
Gruß Karl-Heinz
Markise, 2 x 95 Ah, Klima., Tempomat, AHK, Sat., D-Heizung. GS Campersmart+, PV 240 Wp, Aufl. 4250 kg.etc
Folgende Benutzer bedankten sich: cslmanni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von freyk.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 20 Feb 2020 19:56 #477

  • Claudidatsch
  • Claudidatschs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 124

freyk schrieb: Komplett kommen wir auf ca. 3800 kg
Da wir uns nicht extrem einschränken wollen, Wasser, Fahrräder und uns mitnehmen wollen, wurde unser Avel aufgelastet.
Gruß Karl-Heinz


Das können wir nur bestätigen! Am 4.3.20 haben wir unseren Auflastungstermin 🤩 Unsere ersten beiden Testfahrten haben die Notwendigkeit deutlich bestätigt, obwohl wir OHNE unsere E-Bikes und Campingausrüstung unterwegs waren, zeigte die Waage inkl. uns beiden schon 3450kg - und das sogar schon mit nur 40 Ltr Diesel im Tank. Um allen gewünschten Komfort in unsere Summit 640 mitnehmen zu können, braucht es bei der Fahrzeuggröße und Asstattu g (s.Signatur) auch schon für 2 Personen die Auflastung. Die damit verbundenen Einschränkungen sind verkraftbar, trotz 1.400 € Investition. Wir sind doch auf Urlaubsfahrt und nicht im Berufsstress !!!
Achtung: Auch ein Maxi-Summit verlangt trotz anders lautendem Verkaufsgespräch (!!) eine Hinterachsverstärkung durch zB eine Luftfederung zusätzlich zu den Blattfedern.
Unser autarker„Summy“ hat am 13. Januar 2020 seine Geburtsurkunde erhalten und strahlt in Azzuro Metallic, Eiche Kupfer Bora und Solero ... Inzwischen ist unser 640er fast perfekt ausgestattet. Besonders lieben wir seine Automatik, die 180 PS und die Solaranlage - Landstrom? Nicht mehr nötig!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 20 Feb 2020 20:27 #478

  • MarkusR
  • MarkusRs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 65
Hallo,
mit meinen Roadcruiser Revolution (6,40m lang, Hochdach H3) hat es letztes Jahr gewichtsmäßig immer gepaßt. Ich denke , dass die Waage unseres Raiffeisen Lagerhauses schon sehr genau ist.
Demnächst werde ich aber trotzdem den Gurtbock ausbauen, da wir sowieso nur zu zweit unterwegs sind.Bringt, wenn ich mich richtig erinnere, über 30kg Gewichtsersparnis. Eines der beiden Rollos (Dusche)und die Trennwand unter dem Bett habe ich auch schon ausgebaut, hat uns nur gestört (-16kg). Bei der Auflistung unten ist es noch montiert gewesen.
Hier mal eine Kopie des damaligen Beitrages:
Roadcruiser Revolution H3 Dach,
Citroen 163PS
Baujahr 2018
Anhängerkupplung abnehmbar (lag beim Wiegen im Fahrzeug)
2 Aufbaubatterien (Varta 95AH)
Rückfahrkamera
Hubbett
randvoller Dieseltank
Adblue sollte auch voll sein(850km auf Tacho)
Alugasflasche voll
Wassertank leer,
Abwasser leer
Toilettentank leer
Keine Markise
Keine Satanlage
Kein Radträger
Reserverad
Knackerschreck
Floe-Entwässerung ( konnte sofort eingebaut werden ohne was zusätzliches zu kaufen/außer Schlauchschellen)
alles mögliche von Womotuning(Prickstop-"wer da beim Einbau nicht flucht, hat meinen Respekt verdient ;-)", Kette für Schiebetür, Sicherung der Hecktüren)
TrigasAlarm
Ersatzwasserpumpe
10m Kabel
Waschzeug, Verbandskasten, Toilettenzubehör, etwas Krimskrams
TV und Bluray-player
Wasserschlauch, 3 große Plastikkisten, Geschirr,Besteck, 7cm Topper auf Originalmatraze, Bettwäsche, Handtücher, Abfalleimer, Teppiche komplett, Unterlegkeile, keine Kleidung, Schuhe etc.
Kenwood Navi
Ich 108 kg (bin groß ,habe schwere Knochen und vorm Wiegen üppig zu Mittag gegessen ;-) )
3230 kg mit mir, also ohne mich 3122 kg
Mit Fahrer und Beifahrerin 3295 kg.
Bleiben noch 200kg :-( Mein Frau muß wohl öfters zuhause bleiben ;-)
Gruß
Markus
Roadcruiser Revolution H3 Dach,
Citroen 163PS Adblue
Baujahr 2018
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Hasenbein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 21 Feb 2020 09:37 #479

  • Jens63
  • Jens63s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 154
"Warum in aller Welt muß man mit 100L Wasser fahren?
Wasser bekomme ich doch überall, und während der Fahrt brauch keiner 100L = 100KG."

Wir laden immer den Tank voll.
Gerade waren wir an der Costa Blanca. An zwei Tagen hin gefahren und beide Nächte frei gestanden. Und im Summit duschen wir auch.
Da brauchen wir schlichtweg ausreichend Wasser und haben auf der Tour von 2100 km keine Lust auch noch auf die Suche nach Wasser zu gehen.

Viel häufiger als diese Variante sind unsere Touren mit den Pferden. Da stehen wir weder auf einem Campingplatz, noch einem WoMo Stellplatz sondern beim Bauern auf der Weide.
Und so einen langen Schlauch haben wir nicht zum Befüllen im Auto ;-)

Es ist und bleibt so. Die Anforderungen und Geschmäcker bleiben verschieden.
Und das ist auch gut so.

Gruß Jens
Summit 600 +, Basis Peugeot, schwarz, AHK, all in außer TV ( die Landschaft ist schöner als die Glotze )
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, Strolch, Flex636, Segler29, Butzi-hh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jens63.

Fahrzeuggewicht - Sammelthread 21 Feb 2020 10:11 #480

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 8096
  • Dank erhalten: 2779
Bitte löschen
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18, 220Wp Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.