Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 08:50 #21

  • Mabaxc90
  • Mabaxc90s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 185
  • Dank erhalten: 158
Nutze eigentlich nur noch Google Maps.
Vergleiche manchmal beim PKW die Routen mit dem eingebauten Navi, Routenführung ist meistens die gleiche, nur Stauanzeigen und Fahrzeiten um Welten genauer!
Im Kasten bekomme ich auch das Kennwood 8019 und werde ausschließlich mit Android Auto und Google Maps arbeiten wie im Alten auch schon.
Ich lade mir immer vorher Offline-Karten runter (Deutschland ist immer auf dem Handy, der Rest je nach Ziel), klappt super und spart Datenvolumen.
Gruß Markus
Adria Twin Supreme 640 SLB 06/20
Ducato 160 PS, Liontron 150Ah, Solar 260Wp, Zusatzluftfeder SMV, Lesjöfors, E-Bike Träger Eigenbau, 255/55 R18 Borbet, und einiges anderes....
Mein Fahrradträger Eigenbau:
poesslforum.de/forum/zubehoer/9419-schwe...uer-ebikes?start=130 ...
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald57

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 08:59 #22

  • goldmund46
  • goldmund46s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 63

Harald57 schrieb: Ich möchte mir jetzt ein mobiles Camper Navi von TomTom oder Garmin zulegen und bin mir nicht so sicher für welches ich mich entscheiden soll.


Bis zum Zielgebiet die gute alte Landkarte und vor Ort Tomtom auf iPhone...
beste Grüße - goldmund
Der kluge Forist lässt andere von seinen Erfahrungen profitieren - ansonsten hält er sich vornehm zurück...
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald57

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 09:21 #23

  • veo
  • veos Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 841
  • Dank erhalten: 990
Als Notfallreserve schleppe ich noch den guten alten Shell Atlas mit. Was bin ich froh, dass ich den nicht ein einziges mal nutzen musste im letzten Jahr ;)
Seit 24. Mai 2019: Pössl P2 Relax Ducato Maxi 130, Batterie: 2x95Ah AGM, Solar: 2x100Wp 24V (Prevent) + 100/15 MPPT VictronEnergy SmartSolar. AHK Brink abnehmbar + Atera DL3 Fahrradträger.
poesslforum.de/forum/mein-poessl/12349-l...in-silber-ohne-dekor
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald57

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von steve0564. Begründung: unnötiges Vollzitat entfernt!!!

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 11:07 #24

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 10811
  • Dank erhalten: 7970
Hallo,
welches ist das beste Navi? Vermutlich kann das nur jeder für sich entscheiden, weil jeder andere Prioritäten bei solchen Geräten setzt.
Wir haben ein Radio mit Car Play verbaut und ich suche immer noch nach der APP die alles abdeckt- vermutlich werde ich die nie finden und ich muss immer Kompromisse eingehen.
Würde ich ein reines Navi Gerät kaufen, wäre das sicherlich von TomTom, damit war ich immer sehr zufrieden nur von deren APP leider nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald57

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 14:17 #25

  • veo
  • veos Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 841
  • Dank erhalten: 990

Big-Red schrieb: Würde ich ein reines Navi Gerät kaufen, wäre das sicherlich von TomTom, damit war ich immer sehr zufrieden nur von deren APP leider nicht.

Was war das Problem mit der APP?
Seit 24. Mai 2019: Pössl P2 Relax Ducato Maxi 130, Batterie: 2x95Ah AGM, Solar: 2x100Wp 24V (Prevent) + 100/15 MPPT VictronEnergy SmartSolar. AHK Brink abnehmbar + Atera DL3 Fahrradträger.
poesslforum.de/forum/mein-poessl/12349-l...in-silber-ohne-dekor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 15:53 #26

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 10811
  • Dank erhalten: 7970
Hallo,
das Handy darf man ja während der Fahrt nicht bedienen, daher ist es lobenswert, dass die TomTom App auch nicht zu bedienen ist.
Jetzt habe ich aber ein Radio mit Car Play und während der Fahrt konnte der Beifahrer über das Radio kein neues Ziel eingeben, das stelle ich mir etwas anders vor.
Folgende Benutzer bedankten sich: veo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 16:45 #27

  • derschotte
  • derschottes Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 322
  • Dank erhalten: 175
Ich nutze Google Maps nun seit fast zwei Jahren in Verbindung mit meinem Kenwood und Android Auto. Nie wieder etwas anderes. Alleine die geniale Sprachsteuerung, Zieleingabe ohne Adresse sondern einfach nur "Aldi" oder "Tankstelle" oder "Campingplatz" und schon erhalte ich die entsprechende Auswahl. Was fehlt sind "Aktuelles Tempo" und "Erlaubtes Tempo" und wer's braucht "Radarwarner".

Gruß Gerd
Gruß Gerd


Roadcruiser 2015 Citroen Jumper 2,2, 150 PS, Wynen Gastankflasche, Megasat Countryman, Goldschmitt RouteComfort, zweite Batterie, 2 x Solar 80W, Kenwood DMX 7017
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald57, manr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 18:37 #28

  • Loper
  • Lopers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 4
mit Tom Tom hatten wir nur Pech. Das Gerät war wohl defekt (aus China), Becker war ganz gut, aber ist nicht mehr.
Seit einiger Zeit benutzen wir nur noch Google Maps auf dem Android, und neuerdings auch noch Locus von Google, auf der Basis von OpenStreetMaps. Das Locus ist im Bereich neben den Straßen
wesentlich genauer als das Maps. Wo da nur grün angezeigt wird, kennt Locus auch die Waldwege. Bei Maps ist die Sprachsteuerung einsame Spitze, wie hier ja schon gesagt wurde.
Mit dem PROMOBIL-Stellplatzradar kann ich dann nach der Stellplatzsuche gleich auf MAPS oder LOCUS umschalten und habe das Ziel gleich in der Routenführung. Das ist ziemlich praktisch.
Ach ja, die PRO-Version von Locus kostet gerade mal 9,99 €. Gegen kleine Gebühren kann man sich Offline-karten nach Bedarf herunterladen. Bei Maps für umsonst.
Roadcruiser, 2,3 l MJ II, 118 KW, 9-Gang-Wandlerautomatik, 3,5 t Maxi, All-In, Winterpaket etc...schwarz, Traction+, Tempomat, Doppelblattfeder, Toifenster, M+S Allwettereifen...AHK, Markise Omnistor, 2. Aufbaubatterie, Ladebooster 45 Amp, Dometic Rückfahrcamera,
Büttner-CIS 200 WP.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches mobile Navi ist das beste ? 22 Jan 2020 23:05 #29

  • Bayard
  • Bayards Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 68
Jetzt muss ich auch meinen Senf dazugeben...
Ich benutze für den Alltag im Lkw und Kastenwagen ein Garmin 770. Die Navis im MAN und Mercedes nerven mit ihrer umständlichen Bedienung und Trägheit. Was sich auch bewährt hat über Jahre bevor ich das 770 hatte ist die App Copilot Truck. Nicht das beste Kartenbild aber ansonsten perfekt...
Zur Vorinformation und zwischendurch gerne Googlemaps auf dem Kenwood.
Und wenn ich perfekt Häuser und Hausnummern mit guten Kartenbild sehen möchte dann Magic Earth. Das ist wohl die ausgereifteste Osm App.
Bewege ich mich zufuss oder mit dem Fahrrad dann Garmin 66 mit Osm.

... und: immer Landkarten an der Hand... ist einfach schön und wer sie noch lesen kann auch richtig gut...
... hab allerdings aufgegeben zu versuchen meinen Kindern diese altmodische Technik wie Kartenlesen, Himmelsrichtungen oder gar alphabetisch zb. ein Telefonbuch zu benutzen... lol...

Grüße Ernst
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten...

Pössl Summit 600 ohne Plus! - Citroen 163Ps - Heavy - 200W Solar ... und vieles mehr
Folgende Benutzer bedankten sich: blackrubbercow, Unentschieden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Bayard.

Welches mobile Navi ist das beste ? 23 Jan 2020 08:20 #30

  • Silverio
  • Silverios Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 921
  • Dank erhalten: 561
Ich nutze gerne Copilot auf Android. Bekomme seit Jahren immer noch Karten- und App-Updates, die Navigation ist meist sehr gut.
Man kann dort auch ein Profil für ein Wohnmobil anlegen.
Pössl P2 Relax, Modelljahr 2021
Mein Ausbauthread:
poesslforum.de/forum/mein-poessl/17980

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.