Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 12:40 #1

  • 4-wheeler
  • 4-wheelers Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 334
Moin,
Ich überlege mir einen 750kg Deckelanhänger zu holen.
Geplant ist, auf dem Deckel eBikes und ein Mountainbike zu transportieren.
In der näheren Auswahl wäre der Koch U2 oder der Anssems GT500.
Wo ich noch am Grübeln bin, wie diese kleinen,schmalen Anhänger hinterherlaufen. Hat da Jemand Erfahrung?
Macht es eher Sinn eine Nummer größer zu wählen wegen der Breite?🤔
LG Andi

Pössl 2winR plus mit AD und etwas Zubehör
Bestellt Oktober 18 Lieferung August 19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 12:50 #2

  • Wori
  • Woris Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1730
  • Dank erhalten: 533
Beim Vorwärtsfahren bemerkst du von dem schmalen Anhänger eigentlich nichts. Du siehst ihn aber auch nicht. Ist also unproblematisch.
Beim Rückwärtsfahren ist es schwieriger wenn du keine Rückfahrkamera hast. Wenn du den Anhänger im Spiegel sehen kannst, ist er meist schon soweit eingeknickt, dass du einen Korrekturzug benötigst. Allerdings ist das mit einer gewissen Übung auch zu bewältigen. Mit Kamera sowieso.
Wolfgang
Liebe Grüße
Wolfgang
Clever Runner 636 auf Basis des Citroen Jumper heavy, 120 kw, Lieferung 08/2018, Klimaautomatik, Navi Alcar mit Rfk, digitaler Rückspiegel, Markise, Ahk, Alden Sat, 2 x 22 Zoll Fernseher, Booster, Sog, Duo Control, Atera DL3, AsViva B13, einigen Sicherungselementen, usw.
Folgende Benutzer bedankten sich: 4-wheeler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 13:59 #3

  • 4-wheeler
  • 4-wheelers Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 334
Danke Wolfgang. Das heißt, auf der Autobahn läuft selbst so ein schmaler Anhänger ordentlich hinterher?
Ich frag nur, weil ich eigentlich nur Erfahrungen mit breiteren Anhängern habe, und auf den oben auch noch eBikes transportiert werden sollen.
Da RFK verbaut ist, sollte das Alles kein Problem sein beim Rangieren.
LG Andi

Pössl 2winR plus mit AD und etwas Zubehör
Bestellt Oktober 18 Lieferung August 19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von 4-wheeler.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 14:14 #4

  • Joker56
  • Joker56s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 43
Moin Andy,
wenn diese 750 kg Anhänger nur leicht beladen sind u. keine Dämpfer haben neigen sie schon mal zum "springen" . Dann solltest du die Räder zumindest gut sichern speziell wenn sie während der Fahrt nicht sichtbar sind.
In meinem s. u. bleibt alles sauber und trocken. Für Räder gibts ausziehbare Schienen oder normale Radträger zum einschrauben. Die Rampe ist auch als Tür zu öffnen. Vorn ist eine Zugangstür zur Kontrolle v. Gurten etc. Bei Schit-Wetter ist drinnen grillen kein Problem wenn die Räder draußen sind B) Ist im Rückspiegel noch sichtbar. Gewichtsproblem gerade beim 640er bei 3,5t keines mehr. Wenn nur der Preis nicht wär....mal in der Bucht suchen? Bei gebrauchten umbedingt alter der Reifen wegen 100km/h Zulassung und Radlager checken. Die Radlager sind ---one way--- lassen sich nur austauschen.



Grüße aus dem Rhein-Kreis Neuss
Christoph
Summit 640 auf Jumper EZ4/2017, 120 kw All in
Sat TV 200wp Solar 2x95AH
AHK + RF-Kamera
Rauch- + Gasmelder + SOG
1Alu- + 1 Safefill Tankflasche mit Duo-Control
Kühlerschutz, elektr Abwasserventil, Wasserpumpen Relais
Hohlraum-Mike S./ 8,4L/100km

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: 4-wheeler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 15:08 #5

  • knallowamso
  • knallowamsos Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Piaggio APE 50
  • Beiträge: 827
  • Dank erhalten: 708

Joker56 schrieb:



... der wäre auch meine Wahl - - - wenn ich mir irgendwann mal ein Quad/ATV kaufen darf🙄.
Gruß Ronald

Pössl Roadcruiser Citroën 2015 150PS Imperialblau und weiter individualisiert...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 15:13 #6

  • 4-wheeler
  • 4-wheelers Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 334
Cooles Teil Christoph 👍
Allerdings wollte ich max. 1500Euro ausgeben.
Ich denke, es könnte ein Anssems 750GT werden mit 211 Länge und 126er Breite.
LG Andi

Pössl 2winR plus mit AD und etwas Zubehör
Bestellt Oktober 18 Lieferung August 19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 16:35 #7

  • Matzebln
  • Matzeblns Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 79
Hallo,

vor der Situation standen wir 2014 auch. Ich habe mich dann umfassend mit beiden Herstellern beschäftigt. Es wurde dann Koch obwohl etwas teurer mit Auflaufbremse und 100er Zulassung. Es wäre theoretisch auch vom Gewicht ohne Auflaufbremse gegangen. Zurückblickend betrachtet war unsere Entscheidung richtig, der Anhänger wir haben ihn direkt bei Koch im Werk gekauft hat sich super bewehrt, läuft sauber hinterher auch jenseits der zulässigen Höchstgeschwindigkeit :whistle:. Von der Verarbeitung Top, kein Vergleich zum Mitbewerber, der Anhänger wenn überhaupt mal als gebrauchter im Netz angeboten wird dann meist fast zu dem Preis gehandelt was ich vor 6 Jahren bezahlt habe. Und in der 125cm Breite sieht man ihn beim rückwärts rangieren sehr gut in den Rückspiegel, davon abgesehen ist der auch beim Rückwärtsfahren angenehm zu Händeln. Achso, die ganze Abwicklung vom ersten Kontakt bis zur Abholung im Werk war hoch professionell, also echt top, auch Sonderwünsche waren kein Problem und alles wirklich sehr kostenfair.
Anbei ein paar Bilder....



Gruß Matthias

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: 4-wheeler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Matzebln.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 16:46 #8

  • 4-wheeler
  • 4-wheelers Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 334
Hallo Matthias, ich weiß was Du meinst, mein 2tonnen Doppelachser ist auch von Koch. Das Ding ist 10 Jahre alt und immer noch top.
Dachte allerdings nicht, dass der Anssems so viel schlechter ist. Da muss ich wohl noch mal überlegen.🤔
LG Andi

Pössl 2winR plus mit AD und etwas Zubehör
Bestellt Oktober 18 Lieferung August 19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 16:49 #9

  • midiba65
  • midiba65s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1053
  • Dank erhalten: 824
Meine Erfahrungen zum Hängerbetrieb:
Solange der Hänger schmaler und etwas niedriger als der Kasten ist, läuft der komplett im Windschatten mit und du merkst pranktisch gar nicht, daß er dranhängt.

Wenn du einen Hänger mit 100er-Zulassung kaufst, hat dieser auf jeden Fall eine gefederte oder gummigelagerte Achse. Dann springt er auch nicht wenn er leer ist.

Ich hatte jahrelang zwei ungebremste Hänger im Betrieb. Der eine mit gummigelagerter Achse, der andere nicht. Der Unterschied ist riesig!

Gut ist auf jeden Fall auch ein geschweißter Rahmen als Unterkonstruktion. Diese Hänger sind verwindungssteif und auch nach Jahrzehnten noch uneingeschränkt nutzbar. ( Billige Baumarkt-Hänger haben in der Regel keinen Rahmen! )
Zu überprüfen ist das ganz leicht: Wenn du die Radkästen belastest (runterdrückst), biegt sich bei einem Anhänger ohne Rahmen die Seitenplanke deutlich nach außen. Hat der Hänger einen geschweißten Rahmen, passiert dagegen gar nichts. Auf solche Radkästen kannst du zur Not auch mal draugfklettern, um z. B. auf die Oberseite der Hochplane zu kommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deckelanhänger/Urlaubsanhänger—-Erfahrungen 31 Jul 2020 16:58 #10

  • Matzebln
  • Matzeblns Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 79
Hallo,

ja genau das meine ich. Ist halt kein Vergleich. Ich denke in der 2,00m bzw. 2,50m Länge und 1,25m Breite wird man den immer wieder los. Der ist Z.B. bei Seglern also Opti (2,50m Länge) bzw. wie bei uns Laser (3,00m Länge) immer gut verkäuflich, das heißt da suchen immer welche gebrauchte Deckelanhänger. Oben das Boot drauf unten das Gerödel rein. Und man kann das dann noch so weit treiben.....kostet ich glaube 400,00€ beim Sattler. Gesehen bei einem Segelevent.

Gruß Matthias

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: midiba65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.