Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Heizen im Aufstelldach / Hubdach

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 17 Jan 2018 20:23 #11

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1202
  • Dank erhalten: 820
Hi,

Google mal Tenax Verschluss.
Das Unterteil ist am Dach befestigt, nicht am Stoff.

Gruß

bliebig schrieb: ... deshalb das Dach erst aufmachen, wenn man auch wirklich pennen will...:)


Aber manchmal wird oben schon geschlafen und unten hat man noch Durst ;)
2WIN+ +Aufstelldach +CP+ +Agutisitzbank + ZLF hinten + GS M11 vorne + 235/75 R15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von juh. Begründung: Beiträge zusammengeführt. Bitte nicht kurz hintereinander mehrere Beiträge aufmachen. Man kann eigene Beiträge 30 Minuten ergänzen / ändern!

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 18 Jan 2018 15:07 #12

  • Frida
  • Fridas Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 54
Diese Isoliermatte sollte aber eigentlich auch gegen zu viel Hitze abschirmen und nicht nur gegen Kälte. Hat da schon jemand Erfahrungen? Könnte natürlich auch sein, dass sich die Hitze dann eher staut.
RoadcampR - Fiat Ducato - 130 PS - BJ 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 18 Jan 2018 15:38 #13

  • bliebig
  • bliebigs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 106
Also wenn es draußen heiß ist, dann machen wir oben die Fenster auf :lol:
Gruß Boris

Pössl 2Win+, 07/2016, weiß mit Aufstelldach, Aguti-Sitze hinten

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 19 Jan 2018 15:33 #14

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1202
  • Dank erhalten: 820

Frida schrieb: Diese Isoliermatte sollte aber eigentlich auch gegen zu viel Hitze abschirmen und nicht nur gegen Kälte. Hat da schon jemand Erfahrungen? Könnte natürlich auch sein, dass sich die Hitze dann eher staut.


Hi,

im Sommer funktioniert es gut über das Aufstelldach bei geöffneten Fenster eine angenehme Temperatur zu erreichen.
Die Isolierung auch im Sommer mitzunehmen wäre viel zu umständlich und außerdem müsste man diese dann auch mit einem Fenster versehen.

Gruß
2WIN+ +Aufstelldach +CP+ +Agutisitzbank + ZLF hinten + GS M11 vorne + 235/75 R15
Folgende Benutzer bedankten sich: Frida

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 23 Jan 2018 17:19 #15

  • sRini
  • sRinis Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 2
Hallo FausO,

darf ich fragen wo man die Thermofolie bekommt?
Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 24 Jan 2018 07:56 #16

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1202
  • Dank erhalten: 820
Hi,

hab ich hier bestellt:

www.thermomatten24.de/material-zum-selbe...are-Thermomatte.html

Wenn nötig kann ich dir auch mal die Bestellung raussuchen.

Schablone aus Folie müsste ich auch noch liegen haben falls jemand Bedarf hat.

Gruß
2WIN+ +Aufstelldach +CP+ +Agutisitzbank + ZLF hinten + GS M11 vorne + 235/75 R15
Folgende Benutzer bedankten sich: sRini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FausO.

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 24 Jan 2018 09:55 #17

  • Limburger
  • Limburgers Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 4

bliebig schrieb: ... deshalb das Dach erst aufmachen, wenn man auch wirklich pennen will...:)


Glaube nicht daß man das Dach mit montierter Isomatte schliessen kann. Und kurz vorm schlafen gehen erst montieren......

Damit geht zumindest die entspannte Stimmung flöten und man ist nach dem Gekrabbel im Schlafdach wieder hellwach.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 24 Jan 2018 15:08 #18

  • bliebig
  • bliebigs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 106
Also wir machen es genauso. Dach ist zu (natürlich ohne Isomatten drin). Und wenn's in die Heia geht, dann Dach auf, Iso rein und ab ins Bettchen. Haben aber auch den Vorteil, dass unsere Jungs nahezu erwachsen sind und mit uns vorher unten sind. Folglich gehen wir im Urlaub meistens zur selben Zeit ins Bett
Gruß Boris

Pössl 2Win+, 07/2016, weiß mit Aufstelldach, Aguti-Sitze hinten

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 09 Feb 2018 14:37 #19

  • Nordwind
  • Nordwinds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 46
Von Hymer gibt es im Zubehör einen Heizschlauch- aber kein Foto davon. Hat jemand von euch diesen Schlauch und kann mir mal ein Bild schicken - gerne auch vom Selbstbau?
Clever Celebration mit Hubdach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nordwind.

Heizen im Aufstelldach / Hubdach 07 Okt 2018 17:17 #20

  • Campergang
  • Campergangs Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
toller Beitrag zu Isolierung im Aufstelldach, vielen Dank dafür.
Wir haben auch seit April 2018 einen 2Win Plus mit Aufstelldach.
Wir waren dieses Wochenende auf einem Vantreffen, wo wir die Möglichkeit hatten, von unseren Stellplatznachbarn
eine originale Hymer Isolierung, passend für einen Grand Canion, ausprobieren.
Sollte eigentlich passen, dachten wir, war jedoch viel zu groß.
Laut Hymer gibt es verschiedene Größen für die Fahrzeuge. Hymer kann und will hier nicht wirklich nem
Pössl Fahrer weiterhelfen.
Jeder Hymerfahrer vor Ort hatte eine andere SCA Nummer im Dach.
Unser SCA Dach hat die 212/220.
Was hat Dein Aufstelldach für eine Nummer?
Wenn die gleiche, könnte ich bitte die Schablonenmaße bekommen?
Wieviel Meter hast Du bestellt?

Vielen Dank im voraus,

Gruß, Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499. Begründung: Doppelpost gelöscht
Ladezeit der Seite: 0.705 Sekunden