Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Fahrzeugpflege

Fahrzeugpflege 09 Jun 2019 16:29 #11

  • Mbknitro
  • Mbknitros Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
Gut geschrieben,
Das sind Erfahrungswerte aus der Industrie für begründungen ist das Forums glaube ich nicht gedacht sonder zum Erfahrungsaustausch und Tips.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeugpflege 09 Jun 2019 16:30 #12

  • daspösselt
  • daspösselts Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 74
So ein Forum ist doch auch da um was dazu zu lernen, da sollte man auch fragen dürfen
warum manche sachen sind wie sie sind.

Wem das nicht gefällt muss es ja nicht lesen.
Gruss Thomas

Summit 600 Plus, Citroen 163 PS, Heavy 16'' ARANCIO New BATIC. Met.
Aufstelldach in WF KlimaAutom. Eiche Kupfer Bora. 2 Battery, DuoControl CS, RFK Markise Omnistor Schwarz, Softlock.... Und noch bissl mehr.
Das ganze ab ca. 06/2019

Ex >>> T4 California Coach mit AD Fahrer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeugpflege 09 Jun 2019 18:33 #13

  • hollekubi
  • hollekubis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Clever celebration 2019
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 45
quote="Embudusa" post=164428]

UHamm schrieb:

Mbknitro schrieb: Hallo zusammen,
ich komme aus der Kunststoff Branche
bitte nur mit einem weichen Baumwolltuch(Hanschuhstoff) und antistatischen Kunststoffreinger Nebelfeucht säubern. Auf keinen Fall mit einem Microfasertuch.


Begründung?


Kann man manchmal die Dinge nicht einfach so hinnehmen ohne direkt zu diskutieren 🤔
Putz doch Deine einfach mit nem Scheuerschwamm, vielleicht auch mit nem Stahlschwamm oder wie empfohlen nur mit nem weichem Tuch (keine Microfaser), ich glaub das interessiert hier keinen wirklich.[/quote]



Also wenn ich hier im Forum immer alles was da so an Weisheiten preisgegeben wird ohne zu Hinterfragen hinnehmen würde... o Gott o Gott !!

Ich weiß nicht was das Problem ist, wenn jemand fragt, warum etwas so ist wie es angeblich sein soll. @Embudusa: Das Diskutieren ging eigentlich erst mit dem Deinem Beitrag los!

Sorry, ist OT, aber musdte mal raus

Holger
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, Jogro, Trplegolf, daspösselt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hollekubi.

Fahrzeugpflege 10 Jun 2019 11:28 #14

  • clevermobil2
  • clevermobil2s Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Clobescout Dline in Orange
  • Beiträge: 289
  • Dank erhalten: 61
Danke, kannst Du bitte ein paar antist. Kunststoffreiniger empfehlen? Wahrscheinlich sollen die Kunststoffenster von aussen vorher mit Wasser abgespritzt werden? Oder.
Welche Arbeitsschritte schlägst Du für die Innenseiten der Kunststofffenster vor? Danke im Voraus.
Globescout D-Line, 3.0, Comformatik, 2Aufbaubatterien, Nl-Scheinwerfer, sonst Original.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeugpflege 10 Jun 2019 12:03 #15

  • labbefliescher
  • labbeflieschers Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 422
  • Dank erhalten: 331
Wir benutzen für die Fenster Acrylglaspflege vom Berger mit den Handtüchern vom Decathlon seit Jahren. Von innen nix zerkratzt und ja, von außen vorher abspülen mit Wasser ohne irgendwas.
Pössl Roadcruiser Revolution 2015 - Citroen 150PS - und sehr zufrieden - 4,25t - Tankgas Alu - gidf.de
Folgende Benutzer bedankten sich: clevermobil2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrzeugpflege 11 Jun 2019 12:32 #16

  • clevermobil2
  • clevermobil2s Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Clobescout Dline in Orange
  • Beiträge: 289
  • Dank erhalten: 61

clevermobil2 schrieb:

clevermobil2 schrieb: Eigent,ich wasche und wachse ich alle Autos selbst. Beim Fiat dauert es etwas länger und das ständige Auf und Ab wird it der Zeit mühsam und um die Lackränder unter den Kunststofffenster wie auch Dachhauben zu waschen bedarf Vorsicht. Deshalb gestern mal bei CAR COSMETIC, in Roth, nachgefragt. Chef, Personal und Firmengebäude machen einen sehr guten Eindruck. Kostenprognosen: Waschen und Nanoversiegelung 600 bis 700. Waschen und wachsen rund 500 bis 600 Euro und waschen und Keramikbeschichtung rund 2000 Euro.


Gestern wieder selbst Hand angelegt. Diesmal mit Produkten von Nigrin. Bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden habe Nur ein Hartwachs Turbo mit zusätzlich gekauften Abreibtüchern auf der Rolle genutzt. Werde es im Herbst wieder holen.
Damit eine Frage an die Gemeinde: Wie und womit säubert Ihr die Kunststoffscheiben von innen u. süsse. Habe beim gestrigen waschen die Scheiben von aussen abgespritzt aber nicht mit dem Schwamm abgerieben.

Globescout D-Line, 3.0, Comformatik, 2Aufbaubatterien, Nl-Scheinwerfer, sonst Original.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.458 Sekunden