Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Störungen und Defekte der automatischen Klimaanlage des Citroen?

Störungen und Defekte der automatischen Klimaanlage des Citroen? 04 Nov 2019 16:51 #21

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 616
  • Dank erhalten: 425
Hallo,

Über- bzw. Untersteuern,

Bei unserem Suzuki muss man 19° für die Wohlfühltemperatur einstellen
Bei unserem Skoda muss man hierfür 21° einstellen.
Bei unserem anderen Skoda muss man 23° einstellen
Bei unseren Flex 636 muss man auch 23° einstellen

Ich denke was man einstellen muss ist abhängig von der Lage des Sensors und dessen Kalibrierung.
Wir haben da halt keine hochpräzise Messtechnik.

Mich würde es auch nicht stören, wenn ich 17 ° oder 25 ° einstellen müsste um die mir angenehme Temperatur zu erhalten.

Die Anlage im Jumper ist nach Aussage meiner Frau die angenehmste bezüglich Zugluft.

Funktionieren tun alle vier Klimaautomatiken.

Gruß KH
Markise, 2 x 95 Ah, Klima., Tempomat, Fliegensch., AHK, Sat., Rückfahrkamera, D-Heizung. GS Campersmart+, Aufl. 4250 kg.etc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von freyk.

Störungen und Defekte der automatischen Klimaanlage des Citroen? 05 Nov 2019 20:46 #22

  • momahduh
  • momahduhs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 415
  • Dank erhalten: 270
Hallo Freyk,

ja klar, ein bisschen über- oder untersteuern würde mich auch nicht aufregen, aber unsere Vollautomatik-Steuerung drosselt eben das Gebläse im Vollautomatik Modus auf 20 bis 25 % Leistung und das ist eben viel zu schwach zum Heizen und auch zum Kühlen. Wenn ich dann auch das Gebläse von Hand auf 70 bis 80 % hochdrehe ist das Ergebnis OK, aber das hat dann eben nichts mehr mit Vollautomatischer Klimaanlage zu tun (weil ich ja vorher bereits die Temperatur übersteuere).

Nun habe ich auch eine offizielle Garantie Ablehnung von Citroen: Für Citroen ist das im Bereich des Normalen - nur, wofür berechnet Citroen für diesen Murks einen Aufpreis zur normalen Klimaanlage? Für mich ist das ein klarer Produktmangel und Citroen duckt sich wieder mal weg, weil kein Anwalt eingeschaltet ist.

Ich würde mir keinen Citroen mehr kaufen, auch nicht, wenn die beiden Firmen (PSA und Fiat/Chrysler) nun fusionieren.

Danke an Alle, für Ihre hilfreichen Beiträge!
Servus, momahduh

Pössl Roadcruiser Md 2017 samt Pössl Ausstattungspakete auf Basis Citroen 163 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von momahduh.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.619 Sekunden