Skip to main content

Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 09:39 #1

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258
Nun, es gibt ja Diesel, der mit einem Anteil von bis zu 7% mit Biodiesel versehen sein darf. Darüber hinaus gibt es reinen Biodiesel, den ich aber aus div. Gründen nicht verwenden möchte.
Es gibt auch noch Power-to-X (PtX), Power-to-Liquid (PtL) oder Biomass-to-Liquid (BtL), die alle mit Hilfe "überflüssigen" Stromes hergestellt werden. Ich denke aber, die kann man als Endkunde gar nicht kaufen und deren Umweltaspekt ist zumindest umstritten.

Nun bin ich aber auf HVO gestoßen. Der wird aus Speiseölabfällen, Reststoffe aus der Lebensmittelproduktion oder landwirtschaftlichen Abfällen hergestellt. In der Umweltbilanz bringt HVO eine Reduktion der Treibhausgasemissionen von 90% gegenüber normalen Diesel. In Deutschland leider nicht gesetzl. freigegeben.
Freigaben gäbe es von vielen Herstellern ( www.neste.de/neste-my-renewable-diesel/p...stellern-freigegeben ).

So gibt es auch Freigaben von Citroen für alle leichten Nutzfahrzeuge ab 2011 (und alle PKW), sowie auch von Iveco für den Daily 3,5t bis 7t. ab 2020. Für den Ducato leider nicht, obwohl der ja zumindest z.T. die gleichen Motoren haben dürfte.

Da aber mein Pössl älter und aus der Gewährleistung schon lange raus ist, hätte ich da wenig Bedenken. Leider kann man in D kein HVO100 kaufen, ich hätte aber eine Tankstelle in der Nähe, die einen zugelassenen Dieselkraftstoff verkauft, der 30% HVO enthält. Damit wäre eine Verringerung der Treibhausgase ohne weitere Maßnahme am Fahrzeug um immer noch rund 25% möglich.

Hat den jemand schon Erfahrung mit HVO-Kraftstoff (HVO100 oder auch HVO-Beimischungen)?
Immerhin ist bei HVO die Cetanzahl CZ 70-90, bei herkömmlichen Standarddiesel bei über CZ 51 und bei bspw. ARAL Ultimate bei über CZ 58. Eigentlöich müsste doch zum einen der Motor mit HVO schnurren wie ein Kätzchen, zum anderen hat HVO100 eine 6% niedrigere Dichte, dürfte also durchaus etwas Leistung einbüßen.
In Skandinavien, Belgien und den Niederlanden soll HVO bereits an den meisten größeren Tankstellen verfügbar sein.

Hier vielleicht noch ein wenig Erhellendes: www.springerprofessional.de/betriebsstof...-hvo-wissen/23641558
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heaDrOOMx.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 10:13 #2

  • gschimmy
  • gschimmys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1587
  • Dank erhalten: 1678
Also die Aussgae im Springerprofessional-Artikel ist schon mal, nach meiner Ansicht, ein großer Contrapunkt:

"...Die Bewertung des Umweltnutzens von HVO ist schwierig. Wird HVO aus Palmöl hergestellt, verschlechtert sich die Treibhausgasbilanz des Kraftstoffes deutlich, so das Bundesumweltministerium, weil wegen des Anbaus von Ölpalmen große Teile des Regenwaldes in Südostasien gerodet werden und anschließend über weite Strecken nach Europa verschifft wird. Zudem werden geeignete Altfette zumindest in Europa bereits heute schon der Energieerzeugung zugeführt. Werden sie stattdessen zur HVO-Herstellung verwendet, müssten sie womöglich in der ursprünglichen Nutzung durch Erdgas substituiert werden. "

Das ist ja quasi den Teufel mit dem Beelzebub austreiben....
Es hat also durchaus einen Grund warum es ggfs. in D nicht erhältlich ist.
2018ner Pössl Summit 600+, auf Citrone, 2.0,163 PS, mit ein bisschen Zusatzgedöns und Anpassungen...man kennt das ja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 10:29 #3

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258
War nicht ganz meine Frage!
Die Frage war, ob jemand, der vielleicht im Grenzbereich zu Belgien, Niederlande oder dort lebt, Erfahrung damit hat und welche.

OT:
Aber das habe ich auch gelesen, aber auch, das Stand 2023 Palmöl raus ist. Die Bundesbahn fährt mittlerweile teilweise mit HVO100 und angeblich 25% der LKWs in Skandinavien.
Ich wollte nicht eine Umweltdiskussion, denn dann gäbe es andere Baustellen, die zu beackern wären.
Beispielsweise die, dass immer mehr Elektrolysen gebaut werden, um Wasserstoff (den man aber nicht als PtL verarbeiten/verkaufen darf) aus Windstrom zu erzeugen, der von unserer Regierung als erzeugt geführt wird, aber niemals erzeugt wurde, weil die Windräder zwar hätten liefern können, aber nicht durften wegen Überangebot.

Dazu gibt es andere Information, natürlich wieder einmal nicht aus Deutschland und schon gar nicht aus Berlin: www.nzz.ch/visuals/windkraft-in-deutschl...-ertraege-ld.1710681
Oder das: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/7001...nd-Duerren-ausloesen
Auch hier: freier-wald-ev.de/wp-content/uploads/202...acht-Windsterben.pdf
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!
Folgende Benutzer bedankten sich: andru-s, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heaDrOOMx.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 10:56 #4

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 2318
  • Dank erhalten: 2148
HVO 100 ist doch, wenn ich das richtig verstehe, 100 % Biodiesel. Das wolltest du doch aus diversen Gründen nicht fahren, oder ?
Gruß Karl-Heinz
Clever Flex 636, 10/2018, Jumper Basis mit 163 PS
Markise, 150 Ah LiFePO4, Klima., Tempomat, AHK, Sat., D-Heizung, LED Scheinwerfer, GS Campersmart+, PV 240 Wp, Wechselrichter 500 W, Aufl. 4250 kg.etc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 11:09 #5

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258
Biodiesel ist FAME Fettsäuremethylester und wird im weiteren Sinne aus Alkoholen hergestellt, HVO ist verflüssigtes Pflanzenöl, zum Beispiel aus Speisefetten, Rapsöl, aber auch Palmöl (derzeit sind rund 20% des HVO aus Palmöl). HVO ähnelt fossilem Diesel, Biodiesel deffinitiv nicht. Deswegen "frisst" Biodiesel auch gerne mal die Dichtungen nichtgeeigneter Fahrzeuge. Mercedes baut bei Biodieselfreigabe andere Dichtungen (Aufpreis!) ein.
Das Verhalten von HVO bei Kälte ist unproblematisch, von Biodiesel nicht.

Ich hatte früher einen KIA-Carnival mit Dieselmotor (3L-Vierzylinder/126PS). Den habe ich mit 100% Biodiesel gefahren. Das hat erst richtig funktioniert, nachdem eine PÖL-Heizvorrichtung von mir eingebaut wurde und der Biodiesel auch im Winter immer 60° Temperatur hatte. Da ist er dann allerdings vollkommen sanft gelaufen.
Die Cetanzahl von Biodiesel liegt bei CZ 55.
Es sind also Welten zwischen den CZ 55 des Biodiesels, den CZ 58 eines fossilen Premiumdiesels und den CZ 70 bis CZ 90 des HVO.
HVO zieht auch kein Wasser, Biodiesel schon. Dann sind wir wieder bei Dieselpest & Co...

Aber zurück zur Frage: Hat denn jemand schon mal HVO gefahren oder kauft das in Skandinavien, B und NL keiner, weil er es nicht kennt? Die Zitronen wären dafür sogar freigegeben.
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, freyk, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heaDrOOMx.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 11:18 #6

  • Coonies
  • Cooniess Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 626
Hallo Rainer,

also wir sind nächsten Monat vermutlich in NL.
Sollte uns eine Tankstelle mit dem HVO100 "begegnen", würde ich das mal probieren, bzw. mal schauen, wer da so tankt ;-)

Der 2l-163PS-HDI PSA-Motor fällt dann ja scheinbar auch unter die Freigabe.
Grüße
Reinhard (und Elke)
"Alles, was du willst, ist auf der anderen Seite der Angst."
Roadcruiser-R, MJ 2019, Citroën 163PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 11:23 #7

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258
Bei uns in Bayern gibt es leider kein HVO, aber ich habe nicht allzu weit weg eine BK-Tankstelle ausfindig gemacht, die Diesel mit 25% HVO anbietet. der Preis ist geringfügig höher, wie Standarddiesel. Dort werde ich beim nächsten mal schauen.
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 11:58 #8

  • Runner
  • Runners Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4068
  • Dank erhalten: 2920
Wie ist die Schmierfähigkeit dieses Kraftstoffes ? Wie ist die Verbrennung ?
Grüße Reinhold


1983 VW Bulli T2 50 PS Selbstausbau mit Hochdach
1999 Detleffs A560 75PS
2002 Mazda E2200 Selbstausbau mit Hochdach 63PS
Pössl 2WIN 2,2L 120PS Erstzulassung Jan. 2009 ,verkauft März 2017.
Roadcar R600 Multijet 2 115PS 2,0 L .Am 18.12.17 angekommen,Zulassung 3.1.18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 12:00 #9

  • Coonies
  • Cooniess Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 626
Nachtrag:
Ich habe eben direkt bei Citroen (Service) eine Anfrage gestartet zum 2l-163PS-HDI-Motor (PSA) im Jumper.
Werde mich melden, wenn Antwort da ist.

PS:
Auf dem Weg zum Obelink und in Groningen ist eine Tankstelle .......eben mal gesucht.
Grüße
Reinhard (und Elke)
"Alles, was du willst, ist auf der anderen Seite der Angst."
Roadcruiser-R, MJ 2019, Citroën 163PS
Folgende Benutzer bedankten sich: b5b120b456e9f0d76939bcdab1f86d65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Coonies.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 12:53 #10

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258

Wie ist die Schmierfähigkeit dieses Kraftstoffes ? Wie ist die Verbrennung ?


Da die Cetanzahl höher ist, sollte die Verbrennung ruhiger und effektiver ablaufen.
Die Schmierfähigkeit kenne ich nicht, da gibt es imho auch keinen DIN-Wert bei Diesel.

Hier eine Info der Tankstelle bei uns, die einen Diesel mit 25% HVO verkaufen. Da steht auch keine Cetanzahl drin. Ich habe denen eine Mail geschrieben und gefragt. Wenn der Deiselanteil CZ 55 ist und der HVOAnteil CZ 70 ist, müsste die Cetanzahl bei CZ 58,75 liegen, wenn der Ausgangs-HVO CZ 90 ist, dann bei CZ 63,25. Bin mal gespannt, was die sagen.

www.benzin-kontor.de/BK/node/46
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heaDrOOMx.

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: