Skip to main content

Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 18:51 #11

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258
Ich habe eine Antwort von BK bekommen:



vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse an Diesel Protect 25.

Anbei erhalten Sie eine vollständige Analyse des Kraftstoffes.
Die Cetanzahl beträgt 56,9. In der Norm DIN EN 590 sind mindestens 51 gefordert, so dass der Kraftstoff diesen - und viele weitere Punkte - deutlich übertrifft.

Diesel Protect 25 ist vollständig innerhalb der Diesel Norm DIN EN 590 und somit mit allen Dieselfahrzeugen kompatibel.

Wir warten alle auf die Aufnahme der DIN EN 15940 in die 10. BImSchV, so dass auch endlich HVO 100 freiverkäuflich an den Tankstellen angeboten werden kann.
Die Bundesregierung hat dies intern schon beschlossen, nur leider die Verordnung noch nicht geändert.

Mit freundlichen Grüßen
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!
Folgende Benutzer bedankten sich: midiba65, Coonies, Berta_Sorglos, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 20:22 #12

  • midiba65
  • midiba65s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1729
  • Dank erhalten: 1769
Interessanter (und informativer) Thread!
Gruß, Michael ............................Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Summit 600 Plus 3,5t Light 16", Jumper 2.0 BlueHDI 163 PS/120 KW,
Durchschnittsverbrauch total bisher: 8.1 l/100km
poesslforum.de/forum/mein-poessl/10908-Willi
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von midiba65.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 20:22 #13

  • Big Black
  • Big Blacks Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 61
In Bayern war das mal eine Weile frei verkäuflich an einer Tankstelle in schrobenhausen bei Ziegelmayer. Ich hab einen Tank voll gemacht und den leergefahren. Ich bilde mir ein, der jumper ist wirklich ruhiger gelaufen. Ich würde es wieder tanken, wenn ich es irgendwo bekommen könnte, obwohl etwas teurer. Jetzt versuche ich halt über athmosfair das co2 zu kompensieren. (Nicht über die paar Bäumchen die oft gepflanzt werden).
Am Flughafen Stuttgart fahren alle noch vorhandenen Diesel damit.
VG
Helmut
Früher Faltcaravan Trigano Venus
Summit 600+ EZ 3/19
Folgende Benutzer bedankten sich: heaDrOOMx, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Big Black.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 20:24 #14

  • CoolCamp
  • CoolCamps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 352
  • Dank erhalten: 250
Irgendwann Ende der 80er/Anfang der 99er ist ein Bild Reporter mehrere 10.000 KM mit benutztem Frittenfett, das er von Restaurants kostenlos bekommen hat, mit einem Golf Diesel gefahren. Völlig problemlos (außer der Kraftstoffbeheizung im Winter). Das funktioniert also. Aber ob das mit Turbolader, Euro 6, AdBlue, etc. Probleme gibt? Da sollte es doch aus dem Ausland irgendwo Erfahrungsberichte geben.
Nachdem die Dieselqualität nicht im Handbuch auftaucht würde ich es während der Garantiezeit nicht benutzen.
Stellt sich noch die Sinnfrage: Biodiesel führt zu Rapsanbau statt Nahrungsmittelanbau, ob das mit Speiseöl besser ist?
RoadCamp R, Citroen 140 PS, Thunder-Grey, Dieselheizung Truma 4D, Monoceiver, Kennwood, RFK AHK, Markise Thule
Folgende Benutzer bedankten sich: freyk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 22 Aug 2023 22:56 #15

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258
Die Nahrungsmittelkonkurrenz sehe ich nicht, denn Fettabscheiderinhalte, altes Frittenfett, Reste aus der Holzverarbeitung sind nicht typische Nahrungsmittel. Neste verwendet derzeit noch 20% Palmöl, der Rest sind angeblich europäische Abfallstoffe. Bei Mais, der bei uns großflächig angebaut wird, der in der Biostromerzeugung landet, um u.a. Elektroautos zu laden, hat man weniger Berührungsängste. Ich finde es halt interessant, einen Sprit zu haben, dessen Eigenschaften besser sind, wie vom Diesel, aber nicht den grosse Verarbeitungsaufwand wie Biodiesel erfordert und auch nicht dessen Winter- und Säureprobleme hat. Für mich jedenfalls interessant und ich werde beim nächsten Tanken nach Großmehring fahren.
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!
Folgende Benutzer bedankten sich: Big Black, midiba65, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 23 Aug 2023 09:57 #16

  • Dolomiti
  • Dolomitis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • 😀👋
  • Beiträge: 729
  • Dank erhalten: 895
Wir sind gerade in den Niederlanden, ich meine auch schon HVO100 an der Tanke gesichtet zu haben.
Konnte jedoch bis eben nichts damit anfangen.

Sehr interessant.

Leider spielt das der aktuellen Regierung nicht in die Karten da sie das Verbrenneraus geplant haben.

Jetzt kommen so paar Deppen und produzieren tatsächlich aus Problemmüll und anderem Abfall einen hocheffizienten Kraftstoff.

„Verdammt, damit haben wir nicht gerechnet, das können wir ja nicht zugeben“

Wenn die Tanken in den aufgeführten Ländern das verkaufen, dann haben die das sehr wahrscheinlich ausreichend getestet, sonst käme eine Regresswelle auf die zu.

Mir gefällt das.

LG, Maddin
Pössl RoadCamp R 540, 2,2L BlueHDi140, 350 Nm, 180Wp Solar, Dachterrasse
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, dr.goo, andru-s, Big Black, midiba65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 23 Aug 2023 10:17 #17

  • XP-Skipper
  • XP-Skippers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2598
  • Dank erhalten: 2073
Wenn es eine echte Alternative und nicht nur ein Nischenprodukt sein soll, müssten allein für Deutschland 35 Millionen Tonnen produziert werden.
So viel Pommes kann ich gar nicht essen🤭
Also ich würde es für mein grünes Gewissen tanken👍
Gruß Harry
Summit 640 Prime, BJ 2023, 180 PS/ AT, schwarz metallic,
LED von Osram, Blinker & Leuchten von Litec, Brock RC25T Felgen in schwarz, 2x106Ah Lithium, 2x Schaudt 121525, Bluebattery D2, Dieselzusatzheizung Unterflur Calor CA4, Alpine iLX905DU8S/Multiview, Viovo A129Pro Dashcam, Clesana C1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von XP-Skipper.

HVO100 tanken? 23 Aug 2023 10:32 #18

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258
Sollte HVO100 bei uns kommen, wäre ich vermutlich einer der ersten Kunden. Schneller und unmittelbarer kann man da etwas für die Umwelt tun, auch wenn man nicht elektrisch fahren möchte.

Ab hier wird's OT:
Aber das mit der Politik in Berlin ist so eine Sache.
1.
Ein Kunde von mir baut derzeit im Rahmen des BayH2 eine Elektrolyse, wo aus ungenutzten (sprich abgeschaltet wegen Überangebot), aber von unserer Regierung trotzdem als erzeugt verbuchten Strom Wasserstoff hergestellt werden soll.

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF



2.
Dann ist eine Anlage in Planung, die aus Biomasse Wasserstoff herstellen soll. Das in großem Maßstab, so dass ein eigenen Werksbahnhof für die Anlieferung der Rohstoffe gebaut werden müsste.

3.
Dann gibt es eine Diskussion und erste Modelle darüber, eine Anlage zu bauen, die aus gemischten Kunststoffabfall ein Pyrolyseöl herstellen kann, das wiederum zu einen Recyclingkraftstoff verarbeitet werden könnte. (Ich habe in den späten 80ern bei einer Firma gearbeitet, da hatten wir schon so eine Anlage, die dann wegen Desinteresse der Politik wieder eingestampft wurde.) Dieses Projekt ist derzeit wohl auf Idle, da aus Berlin keine Ansagen kommen, man dort also offenbar bevorzugt, weiterhin neues Öl durchzudestillieren, als Recyceltes wiederzuverwenden. Sonst käme ja zum Schluß noch jemand drauf, dass sich die Klimaziele u.U. auch erreichen ließen, wenn man nicht alles wegwirft, dann in elektrisch baut und mit Kohlekraftwerken versorgt.

4.
Auch die Bayosine bayosine.de/ findet wohl derzeit in Berlin wenig Begeisterung, würde sie doch aus Klärschlamm einerseits Kraftstoff machen, andererseits Phosphor für Düngemittel produzieren. (die Seite hatte ich hier schon mal verlinkt)

Nun behaupte ich mal, nicht nur Bayern und dessen Industrie hat jede Menge realisierbare Ideen in der Röhre, sondern auch andere Bundesländer. Allen gemein ist, dass das einzige Signal, das aus Berlin kommt, das ist, dass man Windräder bauen soll. Dessen Sinnhaftigkeit ist je nach Bundesland (Standort) zwischen hoch und nicht vorhanden.
In Berlin darf eben nicht sein, was nicht sein soll...
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 23 Aug 2023 10:35 #19

  • Jn
  • Jns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Kaum macht man es richtig, funktioniert es 😊
  • Beiträge: 1178
  • Dank erhalten: 1576
Sicher eine interessante Alternative.
Stelle mir nur die Frage, wenn die Nachfrage steigt, wo kommt der ganze “Abfall” her und wie hoch wird dann der Palmölanteil sein?
Gruß Jürgen
"Elvis Pössli" -> Summit 640; Citroen 163PS; Alu 16", EZ 1/19, AHK, Atera DL3; Saftkiste 200Ah; Thule Omnistor; Floe; MonoControl, Dometic RFK, Naviceiver, Victron SmartShunt/ OrionSmart 30A/ MPPT75/15/ MPPT100/20/,Ective SSP 200Wp,180Wp Solartasche, Powerbutler Dual, Home Assistant

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HVO100 tanken? 23 Aug 2023 11:04 #20

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1067
  • Dank erhalten: 1258
Das wird derzeit wohl keiner beantworten können. Bei Neste (ein Hersteller von HVO) ist 2022 94,4% aus Abfällen und der Rest aus Pflanzenölen (e.G. Palmöl) hergestellt worden.
Quelle: Neste Jahresbericht 2022 -> www.neste.com/for-media/material/annual-reports
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: