Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ölwechsel und Hersteller-Intervalle

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 14 Mär 2019 19:11 #351

  • UHamm
  • UHamms Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 627
  • Dank erhalten: 214
Ich habe die definitive Aussage meines Servicepartners, daß tatsächlich beim 163PS- Motor des Jumper KEIN Ölsensor verbaut ist.
Dies hat er sich bei Citroen auch bestätigen lassen.

Weiterhin ist Citroen nicht bereit, bei Fahrzeugen die über 20Tkm auf der Uhr haben, Kulanz zu zeigen.
Ein angezeigter Ölwechsel wird- wenn auch völlig unnötig und verfrüht- ab 20 Tkm vom Kunden bezahlt.

Die verbaute Motorsoftware bestimmt, wann und wie oft ein Ölwechsel durchzuführen ist.
Dabei werden sogar Zeiten des Stillstands (z.B. Winterstalling) mit eingerechnet.
Das ist bei weitem die ungenaueste Methode, einen Zeitpunkt für einen NÖTIGEN Ölwechsel festzulegen.
Man kann sich daher nur noch nach den schriftlichen Regularien richten, die einen Ölwechsel nach XX km vorschreiben.

Früher hatte ich zwei T2, dann einen T3, Wohnwagen, Wohnwagen. Mobilheim, und heute einen Pössl Summit 600 plus mit 230W Solar auf dem Dach mit Mppt 75/15, 2 Batterien ges. 190 Ah. Zusätzliches Flexmodul für Außeneinsatz oder hinter der Windschutzscheibe für die Starterbatterie. Alles...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von UHamm.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 19 Mär 2019 15:22 #352

  • mjohny1
  • mjohny1s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Einsteiger
  • Beiträge: 305
  • Dank erhalten: 245
So, ich habe heute das Thema "Service - Motoröl wechseln lassen" erledigt. Der Ölwechsel ging auf Citroen und der Ölfilter auf mich (19,90 EUR). Dazu noch ein Update und alles erledigt. Eine Stunde plaudern, das war es! Keinen Vorwurf an die Werkstatt! Nachvollziehbar, es kommen ständig updates und Nachbesserungen, da kann man nie auf dem neusten Stand sein. Dank Forum bin ich es aber und vom Ergebnis passt es!

LG
MJ
Citroen Clever Roomer 600, 130 PS, heavy Ausführung in blau mit Paket 1, Teilen aus Paket 2, Markise, AHK, RFK

Ziel 2019: Nordkap
Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 20 Mär 2019 16:22 #353

  • Summitborken
  • Summitborkens Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Summit 640
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 27
Hallo,
war heute in der Werkstatt wegen der Meldung "Bitte Oel wechseln lassen" bei 11.000 km und 9 Monate nach Erstzulassung. Der Fehler ist laut Händler bekannt und es gibt eine Anweisung von Citroen dazu. Also Software Update und Oelwechsel nach Anweisung durchführen lassen. Dann sollte ich das bezahlen, weil der Antrag auf Kostenübernahme noch gestellt werden muss. Obwohl ich den Termin vor 14 Tagen gemacht habe. Ich habe mich geweigert zu zahlen. Konnte dann auch ohne Probleme gehen. Der Händler holt sich jetzt das Geld von Citroen. Ist schon eine komische Regelung bei Citroen.
Gruß
Peter
Summit 640 in weiß, CITROËN mit 130PS, All-In Paket, Markise, Fahrradträger, Navi mit Rückfahrkamera, Solar 100W, elekt. Trittstufe, Softlock, Truma CP+ und div. Extras.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 20 Mär 2019 17:44 #354

  • mjohny1
  • mjohny1s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Einsteiger
  • Beiträge: 305
  • Dank erhalten: 245
Komische Regelung deiner Werkstatt, nicht von Citroen!
LG
MJ
Citroen Clever Roomer 600, 130 PS, heavy Ausführung in blau mit Paket 1, Teilen aus Paket 2, Markise, AHK, RFK

Ziel 2019: Nordkap
Folgende Benutzer bedankten sich: Trplegolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 20 Mär 2019 17:53 #355

  • Karl Kutter
  • Karl Kutters Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Karl Kutter licht am Gang etz
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 4
Bei ca. 20.000 km leuchtete auch bei uns vor ein paar Wochen die Ölwechselanzeige: Eingestellt waren übrigens aber "normale Bedingungen". Nach Diskussionen mit der Werkstatt unter Vorlage diverser Foreneinträge wurde eine aktuelle Anweisung von Citroen gefunden, dieser folgend das Öl abgelassen und aufgefangen, ein Update durchgeführt und anschließend dasselbe(!) Öl oben wieder eingefüllt. Ich fürchte, dass dieses Vorgehen in anderen Fällen von wem auch immer "Ölwechsel" genannt bzw. als solcher missverstanden wurde... (Z.B.: "Also, wir haben das alte Öl abgelassen, ein Update gemacht und danach wieder Öl eingefüllt. Glückwunsch, das Ganze geht auf Kulanz!")
Clever Tour 540 "Kids" (3 Betten hinten) Citroen eisengrau 130 PS EZ 02/2018 Paket 1+2 Rückfahrkamera XZent X-F220 DAB+, Truma C4 unter Sitzbank :-(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 20 Mär 2019 18:35 #356

  • UHamm
  • UHamms Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 627
  • Dank erhalten: 214
Wie mein Servicepartner mir mitteilte, gibt es KEIN Update, sondern die Software wird reinitialisiert, also alles auf Null gestellt.
Kein Update darum, weil keine neue Software vorliegt, die man aufspielen könnte, so seine Aussage.

Im übrigen wird ab 20Tkm geprüft, ob das Motoröl noch irgendwelche Bedingungen einhält.
Bei wem also vorher die Aufforderung zum Ölwechsel kommt, hat gute Chancen auf einen Ölwechsel auf Citroenkosten.
Kommt die Aufforderung erst nach 20Tkm, kann man auf den Kosten sitzen bleiben, obwohl der Ölwechsel ggf. noch viel zu früh ist.

Ich halte das ganze Prozedere für sinnlos, denn die Serviceanzeige zeigt nicht nach festen, nachvollziehbaren Kriterien an.
So entscheidet die Software willkürlich, wann die Serviceanzeige leuchtet.
Ganz schlimm finde ich den Fakt, daß selbst Standzeiten mit eingerechnet werden, in denen das Motoröl nun wirklich nicht schlechter werden kann.
Deshalb kommt die Aufforderung zum Ölwechsel auch teilweise bei 3-8Tkm, andere berichten von 18Tkm oder wie bei mir über 25Tkm.
Man kann nicht nachvollziehen, warum das so ist.
Für mich ist das unseriös.

Früher hatte ich zwei T2, dann einen T3, Wohnwagen, Wohnwagen. Mobilheim, und heute einen Pössl Summit 600 plus mit 230W Solar auf dem Dach mit Mppt 75/15, 2 Batterien ges. 190 Ah. Zusätzliches Flexmodul für Außeneinsatz oder hinter der Windschutzscheibe für die Starterbatterie. Alles...
Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von UHamm.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 21 Mär 2019 19:03 #357

  • Summitborken
  • Summitborkens Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Summit 640
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 27
Hallo,
die Werkstatt in Borken (nicht meine, aber eben Citroen) bei der ich gestern das erste und letzte mal war, hat schon die 6,6l Oel erneuert, aber leider zuviel aufgefüllt. Der Peilstab zeigt ca. 2cm über Max. an. Morgen wird in "meiner" örtlichen Werkstatt alles abgelassen und die korrekte Menge eingefüllt. Citroen habe ich schon mal angeschrieben. Sachen gibt es...
Gruß
Peter
Summit 640 in weiß, CITROËN mit 130PS, All-In Paket, Markise, Fahrradträger, Navi mit Rückfahrkamera, Solar 100W, elekt. Trittstufe, Softlock, Truma CP+ und div. Extras.
Folgende Benutzer bedankten sich: Inga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 21 Mär 2019 21:18 #358

  • Inga
  • Ingas Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Celebration Modell 2017, Markise, m.Zusatzbetten
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 8
Hallo Peter,

das ist interessant, wir hatten das gleiche Problem.Mit 14 Tkm hatten wir trotz Langstrecke ebenfalls das Oelwechselthema.
Hatten auf eigene Rechnung bei Bleker den Oelwechsel ( fast 300 EUR!) gemacht. Dort sagte man mir, das es an der Oelbeschaffenheit liegen wuerde und kein Garantiefall sei.

Warst Du zufaellig bei Bleker in Borken? Falls ja, wer war Dein Ansprechpartner?4

VG Inga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Inga.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 21 Mär 2019 22:15 #359

  • Summitborken
  • Summitborkens Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Summit 640
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 27
Hallo Inga,
Ja, genau da war ich das erste und letzte mal. Nicht sehr kompetent und können nicht mal die richtige Menge Öl einfüllen. Die Namen dort kenne ich nicht.
Gruß
Peter
Summit 640 in weiß, CITROËN mit 130PS, All-In Paket, Markise, Fahrradträger, Navi mit Rückfahrkamera, Solar 100W, elekt. Trittstufe, Softlock, Truma CP+ und div. Extras.
Folgende Benutzer bedankten sich: Inga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 24 Mär 2019 10:02 #360

  • Inga
  • Ingas Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Celebration Modell 2017, Markise, m.Zusatzbetten
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 8
Ich kriege ne Krise, aufgrund deiner Schilderung habe ich mal nach dem Oel geguckt. Auch bei uns ist der Oeltank viel zu voll.6,6l wurden angeblich eingefuellt ohne Filterwechsel. Vermutlich war noch einiges Oel im Filter. 2cm ueber Anzeige! Muss morgen zur Werkstatt. :-((

Hattest Du den Filter gewechselt?

VG aus Heiden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.610 Sekunden