Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ölwechsel und Hersteller-Intervalle

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 11 Jan 2019 06:16 #281

  • woupi
  • woupis Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 869
  • Dank erhalten: 541
Beim 2l wurde er wieder entfernt, da es zu viele Probleme bei PSA damit gab der 2,2l hat einen. Hatte ich schonmal geschrieben. Das weiß ich 1. Von einem Citroen Deutschland Trainer und 2. Vom Schaltplan des Motors, wenn kein Kabel, dann Uch kein Sensor.
mfg

Clever Celebration Ez. 7.17 Heavy 16" Fahrwerk, Silber, Thule Omnistor 6200 Markise, Thule Längsschienensystem, Bluebattery, TomTom Go6000,Kenwood DDX5016DAB+, Dometic CAM35

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636, peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von woupi.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 11 Jan 2019 13:16 #282

  • Jolly
  • Jollys Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 687
  • Dank erhalten: 902
@A_k_w:
Gilt für den 2.0 l BlueHDI Motor Euro6: Allein die Tatsache, dass viele Werkstätten den BC in Sachen Ölwechselhinweis einfach zurücksetzen, ohne einen Ölwechsel zu machen zeigt für mich, dass es keinen "Ölzustand"-Sensor gibt. Der würde ja dann nach 2 Metern Fahrt gleich wieder das Signal bringen, dass das Öl "schlecht" sei. Das ist aber nicht der Fall. Es wird ausschließlich über den im BC hinterlegten Countdown heruntergezählt - nur das macht (für mich) Sinn.

Und eine "beliebige Werksatt" wird auch wahrscheinlich nicht eines der wenigen von PSA für diesen Motor freigegeben Öle im Lager haben:
TOTAL Quartz INEO First 0W-30 oder
LIQUI MOLY Top Tec 4310 0W-30.
Schöne Grüße Jörg

Clever Vans Tour 540 Klassik Modell '17, Citroën Jumper, 2.0 BlueHDI, 130PS

www.Hesslingers-Reise.de
www.Joerg-Rueblinger.de
Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 11 Jan 2019 15:21 #283

  • Svensson0815
  • Svensson0815s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 15
Also, ich kann meinen Celi wieder abholen, hatte ihn heute Morgen zum Freundlichen gebracht.
Folgende Insights habe ich mitgebracht:
- Es ist ein Ölsensor vorhanden (wurde mir gesagt, ICH weiß es nicht)
- Es gibt eine Arbeitsanweisung für den Fall, dass die Kontrollleuchte "zu früh" kommt. Die Werkstatt muss das Öl auf Kohlenstoffanteil (?) und Wasseranteil prüfen. Wenn die Ölqualität noch ausreichen ist, soll ein Update für das Motorsteuergerät installiert und der Zähler zurückgesetzt werden. Ist die Ölqualität nicht in Ordnung, wird auf Kundenrechnung ein Ölwechsel gemacht. Die Anweisung ist aus September 2018. Vielleicht wurden ja vorher zu viele Ölwechsel auf Garantie gemacht...

Das Ergebnis bei mir ist eine sehr gute Ölqualität und damit das Softwareupdate. Und das auf Garantie.
Clever Celebration 2018 eisengrau, 16" (light), Markise
Folgende Benutzer bedankten sich: Evelyn_SR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 11 Jan 2019 15:27 #284

  • kiwi05
  • kiwi05s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 523
Danke, daß hier jeder seine in Erfahrung gebrachten Kenntnisse postet.
Aber, daß fast jeder von seiner Fachwerkstatt eine andere Antwort, in immer neuen Varianten bekommt, ist mit Blick auf Citroen nur erbärmlich.
Gruß Peter,
Clever Celebration Modelljahr 2018 mit Truma Dieselheizung|Thule Roof Rack(Smart Clamp) und Markise|200W Solar| 10000km ø 9,1L/100km
Folgende Benutzer bedankten sich: Jogro, Jolly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kiwi05.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 12 Jan 2019 11:12 #285

  • UHamm
  • UHamms Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 497
  • Dank erhalten: 163
Hmm, ist schon merkwürdig.
Mir wurde beim Werkstattbesuch gesagt, man müsse bei Citroen nachfragen, ob Ölwechsel gemacht werden soll oder nur der BC rückgestellt wird.
Das dauerte unendlich lange...
Man sprach auch was von Ölsensor, was aber nach obiger Erkenntnis nicht sein kann.
Wenn womöglich nur der BC rückgestellt wird und man mit dem alten Öl weiter fährt, müsste (sofern Sensor vorhanden) sofort neuer "Ölwechsel nötig" angezeigt werden.
Ich unterstütze die Meinung, daß der 2,0 Ltr 163PS AdBlu keinen Ölsensor haben kann.

Mein Ölwechsel wurde letztendlich auf Garantie gemacht, habe nur den Ölfilter bezahlt.
Scheint, als ob bei Citroen niemand so richtig weiß, was in bestimmten Fällen zu tun ist.

Früher hatte ich zwei T2, dann einen T3, Wohnwagen, Wohnwagen. Mobilheim, und heute einen Pössl Summit 600 plus mit 230W Solar auf dem Dach mit Mppt 75/15, 2 Batterien ges. 190 Ah. Zusätzliches Flexmodul für Außeneinsatz oder hinter der Windschutzscheibe für die Starterbatterie. Alles...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von UHamm.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 12 Jan 2019 13:10 #286

  • mjohny1
  • mjohny1s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Einsteiger
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 239

kiwi05 schrieb: Danke, daß hier jeder seine in Erfahrung gebrachten Kenntnisse postet.
Aber, daß fast jeder von seiner Fachwerkstatt eine andere Antwort, in immer neuen Varianten bekommt, ist mit Blick auf Citroen nur erbärmlich.

^
Ja Peter, ist nicht gerade hilfreich wenn zu einem Thema eigene Meinungen und Fachwerkstattmeinungen mit Schraubermeinungen vermischt werden. Was hat das mit dem Hersteller Citroen zu tun und was dem an Erbärmlichkeit vorzuwerfen?

Ich weiß nicht, auf welche Frage welche Antwort gegeben wurde. Wer hat welche Antwort gegeben? Welche berufliche Expertise hatte der Anwortgeber? Hat er überhaupt von Citroen die Antwort erfragt? Wollte er nur den Kunden zufriedenstellen - ich eine Antwort geben? Fragen über Fragen ... ich war nicht dabei und habe nicht genug Ahnung um zu beurteilen, es ist richtig oder falsch. Also lasse ich es.

Wechsel die Automarke und begebe dich in ein anderes Forum und schon hast du die gleichen Themen mit den gleichen Antworten! Auch alle erbärmlich?

Woher kommt der Begriff: "Händler meines Vertrauens"? Wenn ich dieses nicht habe, muss ich mir nen anderen suchen oder selbst den Beruf ausüben und selber machen. Bis dahin macht die Arbeiten eine Fachwerkstatt von Citroen, die alle meine Citroens wartet ... weil ich Vertrauen darin habe, dass die nur das machen, was erforderlich ist und dabei bin ich die letzten 15 Jahre nicht enttäuscht worden (zumindest habe ich es nicht gemerkt).

LG
MJ
Citroen Clever Roomer 600, 130 PS, heavy Ausführung in blau mit Paket 1, Teilen aus Paket 2, Markise, AHK, RFK

Ziel 2019: Nordkap

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 12 Jan 2019 13:36 #287

  • kiwi05
  • kiwi05s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 523
Also, wenn viele Citroen Fachwerkstätten teilweise sehr unterschiedliche Statements abgeben, kann das doch sehr wohl mit fehlender Eindeutigkeit von Citroen zu tun haben. Zumal es ja kein Einzelfall ist. Bei der Verlängerung der Herstellergarantie gab es doch lange auch so ein " ja, nein, geht, geht nicht..."
Und auch die Citroen App schafft mehr Unklarheit als Klarheit..... und die wird doch wohl auch von Citroen gepflegt.
Ich finde es jedenfalls sehr befremdlich, daß man sich bei vielen Problemen woanders, wie z.B. hier im Forum informieren muss, damit man die Antwort der Vertragswerkstatt als korrekt einordnen oder gegenprüfen kann.
Gruß Peter,
Clever Celebration Modelljahr 2018 mit Truma Dieselheizung|Thule Roof Rack(Smart Clamp) und Markise|200W Solar| 10000km ø 9,1L/100km
Folgende Benutzer bedankten sich: Jolly, peter pan, stefan2230

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kiwi05.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 12 Jan 2019 13:48 #288

  • Jolly
  • Jollys Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 687
  • Dank erhalten: 902
Das sehe ich auch so.

Es ist ausschließlich der Mutterkonzern CITROEN France/Deutschland dafür verantwortlich (und eigentlich auch verpflichtet) die eigenen Händler und Vertragswerkstätten mit der entsprechenden und vor allem aktuellen Information zu versorgen. Und das bekommt "Citroen" leider nicht richtig hin - sonst gäbe es all die widersprüchlichen Aussagen und Verhaltensweisen nicht. Ob das nun bei anderen Herstellern besser oder schlechter ist, interessiert mich nicht die Bohne. Ich fahre einen Citroen.

Das mit dem "Händler oder Werkstatt des Vertrauens" steht dann noch auf einem ganz anderen Blatt. Das hat eher etwas mit dem After-Sales-Service, der Kundenbetreuung, der Qualität der Werkstatt und den Preisen zu tun...
Schöne Grüße Jörg

Clever Vans Tour 540 Klassik Modell '17, Citroën Jumper, 2.0 BlueHDI, 130PS

www.Hesslingers-Reise.de
www.Joerg-Rueblinger.de
Folgende Benutzer bedankten sich: kiwi05

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jolly.

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 12 Jan 2019 14:10 #289

  • UHamm
  • UHamms Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 497
  • Dank erhalten: 163
Ich ersetze diesen Passus immer gern mit "Händler meines geringsten Mißtrauens" und bin bisher gut damit gefahren.
Denn eines ist doch allen klar: Es geht um mein Geld und nein, keiner schenkt einem was und nichts ist umsonst.

Früher hatte ich zwei T2, dann einen T3, Wohnwagen, Wohnwagen. Mobilheim, und heute einen Pössl Summit 600 plus mit 230W Solar auf dem Dach mit Mppt 75/15, 2 Batterien ges. 190 Ah. Zusätzliches Flexmodul für Außeneinsatz oder hinter der Windschutzscheibe für die Starterbatterie. Alles...
Folgende Benutzer bedankten sich: stefan2230

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499. Begründung: bitte keine Zitate aus dem vorangegangenen Beitrag verwenden , wegen Unübersichtlichkeit entfernt

Ölwechsel und Hersteller-Intervalle 12 Jan 2019 15:33 #290

  • mjohny1
  • mjohny1s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Einsteiger
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 239
Händler des geringsten Misstrauens - auch gut! Alternativen gibt es nicht wirklich.

" ... Es ist ausschließlich der Mutterkonzern CITROEN France/Deutschland dafür verantwortlich (und eigentlich auch verpflichtet) die eigenen Händler und Vertragswerkstätten mit der entsprechenden und vor allem aktuellen Information zu versorgen. Und das bekommt "Citroen" leider nicht richtig hin - sonst gäbe es all die widersprüchlichen Aussagen und Verhaltensweisen nicht. Ob das nun bei anderen Herstellern besser oder schlechter ist, interessiert mich nicht die Bohne. Ich fahre einen Citroen..."

Wow ...! Na dann, der Argumentation bzw. Logik kann ich nichts mehr entgegen setzen. Hersteller ist für alles verantwortlich, was der letzte Schrauber bei mir im Dort loslässt! LOL!

LG
MJ
Citroen Clever Roomer 600, 130 PS, heavy Ausführung in blau mit Paket 1, Teilen aus Paket 2, Markise, AHK, RFK

Ziel 2019: Nordkap
Folgende Benutzer bedankten sich: ManfredK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.398 Sekunden