Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Omnistor Markise auf Tent-Rail, Top-Rail mit Abdichtung

Omnistor Markise auf Tent-Rail, Top-Rail mit Abdichtung 07 Feb 2019 10:20 #1

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 371
  • Dank erhalten: 297
Ich habe gerade mal gegoogelt und sofort einen Treffer für die Brandrup Rail gefunden. Dar die Rail ja auch auf den Campster passt muss der Adapter zwangsläufig auch an den Campster passen.

Das ist nicht nur die billigere sondern auch deutlich bessere Lösung als der halb ausgereifte Mist auf den man dann noch 2 Jahre warten musste.
Außerdem sollte sie problemlos selbst zu montieren und demontieren sein.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Omnistor Markise auf Tent-Rail, Top-Rail mit Abdichtung 07 Feb 2019 10:40 #2

  • KiteBulli
  • KiteBullis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 52



Ich hatte diese Halter an meinem T4. Montage ist etwas fummelig aber die Halter tun was sie sollen.
An meinem T4 stand die Markise leicht schräg (zum Dach geneigt)
Da ich keinen campster habe kann ich nicht sagen ob es da eventuell zu Platz Problemen mit dem Aufstelldach kommen kann oder ob es locker passt da das Top-Rail anders an der Dachkante Positioniert ist.
VW T4 Multivan 2003 (verkauft 04.18 / irgendwann Clever Family 163 PS /Doppelbett im Heck / Paket 1+2 /
Bestellt: 3.9.17
LT: erst Mai/Juni 18 dann Juli, dann August dann September
Sollte im Oktober gebaut werden, falsches Fahrzeug wurde im Nov. geliefert. Kasten kommt vielleicht im Februar

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Omnistor Markise auf Tent-Rail, Top-Rail mit Abdichtung 07 Feb 2019 10:48 #3

  • bushannes
  • bushanness Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 23
Es gilt hier jedoch das Problem aus dem Thema 'Kederschiene' #55 zu prüfen...

poesslforum.de/forum/campster/6770-kederschiene?start=50#106213

Die Kederschiene ist im hinteren Bereich des Fahrzeugs ja leider tiefer als die geöffnete Schiebetür...
Campster 150 Ps, weiß, eingebaute Kühlbox, Standheizung, extra getönte Scheiben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Omnistor Markise auf Tent-Rail, Top-Rail mit Abdichtung 07 Feb 2019 11:05 #4

  • KiteBulli
  • KiteBullis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 52
Vielleicht hilft dieses Foto weiter. Markise sitzt mit den Haltern leicht über dem Top-Rail.

VW T4 Multivan 2003 (verkauft 04.18 / irgendwann Clever Family 163 PS /Doppelbett im Heck / Paket 1+2 /
Bestellt: 3.9.17
LT: erst Mai/Juni 18 dann Juli, dann August dann September
Sollte im Oktober gebaut werden, falsches Fahrzeug wurde im Nov. geliefert. Kasten kommt vielleicht im Februar

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kederschiene 07 Feb 2019 11:14 #5

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Dank erhalten: 145
Das sind aber auch alles nur Vermutungen. Tatsache ist aber, dass ich durch die Justierung der Dachfixierung das Dach schon 1cm tiefer gezogen habe.
Diese 2m sind schon ein heikles Thema. Darum würde ich jedem, der den Campster abholt empfehlen, das genau nachzumessen.
Ich bin zwar auch nicht im Dachbau tätig, habe aber von Bootsbau etwas Ahnung. Daher kann ich sagen, dass Toleranzen bei GFK nicht auszuschliessen sind.
Wenn ein Produkt aus der Negativform gelöst wird, muss es an den Rändern einer Nachbearbeitung unterzogen werden. Die wird meist von Hand gemacht.
Da kann leicht eine Abweichung entstehen. Kann- muss nicht.
Bei Booten von ca. 5m Länge wird daher in der Vermessung immer eine Toleranz von +- 20mm angegeben.
Den zweiten möglichen Faktor sehe ich beim Fahrwerk und Federung. Da kenne ich mich aber nicht aus um mitzureden.
Ich kann mir aber schlicht nicht vorstellen, dass es an der Basis Differenzen gibt.Dies würde ja für den ganzen oberen Aufbau eine riesen Rattenschwanz an Anpassungen
bedeuten.
Aber auch hier gilt natürlich, bei den Franzosen ist nichts unmöglich. (-;
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 EAT8 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/
Folgende Benutzer bedankten sich: shk-engel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Mmocean7.

Omnistor Markise auf Tent-Rail, Top-Rail mit Abdichtung 07 Feb 2019 11:20 #6

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Dank erhalten: 145
Womit wir wieder beim Thema ,Gesamthöhe angekommen sind............
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 EAT8 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Omnistor Markise auf Tent-Rail, Top-Rail mit Abdichtung 07 Feb 2019 11:50 #7

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 760
  • Dank erhalten: 513

Long Leif Larsen schrieb: ... Da die Rail ja auch auf den Campster passt muss der Adapter zwangsläufig auch an den Campster passen....


Nein, da muss der Adapter nicht zwangsläufig passen! Die Kederleiste läuft beim Campster vorne und hinten in einem leichten Bogen nach unten. Dieser Bogen ist anders als bei anderen Autos. Sonst hätten auch die Adapter von einem VW oder MB gepasst. Tun sie aber nicht.
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Omnistor Markise auf Tent-Rail, Top-Rail mit Abdichtung 07 Feb 2019 13:21 #8

  • king_erni
  • king_ernis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 38
Ich kann das gerne mal bei jemandem mit Kederleiste am Campster ausprobieren, da ich nen Kumpel mit T4, Brandrup-Rail und Thule-Markise mit dem Adapter habe. Ansonsten hab ich ab Ende Feb/Anfang März meine eigene Kederleiste an der Fahrerseite und werde es da gerne ausprobieren.
PÖSSL Campster: 150 PS Schalter (2.0l), Imperial Blau, Dach in weiß, Lichtpaket, Sicherheitspaket 5, SZH, Schiebetür links, Standheizung, festeingebaute Kühlbox, Outdoor-Paket.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.358 Sekunden