Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Vorzelt & Kederschiene

Vorzelt & Kederschiene 03 Jul 2019 11:17 #1

  • Tobki
  • Tobkis Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
Ich bin (nach erstem Hören und Sagen) begeistert von den Kederschienen, die es für den Campster gibt. Preislich nicht ganz Ohne, aber für das was sie bieten sollen, top.

Mit einem Sonnensegel davor stelle ich mir das ganze ziemlich einfach vor: In die Kederschiene einführen, Vorabspannen, Stangen drunter, korrektes abspannen, fertig.

Wie sieht es aber mit VORZELT aus?
Ein Vorzelt wollen die meisten freistehend, damit sie mit dem Fahrzeug immer weg können / dennoch will man eine Wasserdichte Verbindung zwischen Bus uns Zelt.

Hier also die Frage: Kann man das freistehende Vorzelt im aufgebauten Zustand über die Kederschiene am Fahrzeug befestigen?
(Klappt es u.U. nicht bei allen Vorzelten? / Bei welchen geht es, bei welchen nicht? / Oder kommt es darauf an, von welcher Marke die Kederschiene ist?)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorzelt & Kederschiene 03 Jul 2019 14:04 #2

  • BumbleBee
  • BumbleBees Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 61
Hi, also wir haben uns für den Anfang für ein günstiges Vorzelt von Obelink entschieden, kostet nur 99€ , kann sowohl mit Keder als auch mit Schleusenstange (geeignet um das Fahrzeug auch weg zu bewegen, mit der Keder eher “schwierig “) befestigt werden (im Lieferumfang enthalten) und das Zelt kann auch frei stehen, man muss dann lediglich ein weiteres Abspannseil befestigen... Das Zelt kann von 2 Seiten geöffnet werden bzw. mit diesen “Aufstellstangen” ...
Von der Kederleiste (Tent-Rail) sind wir auch sehr begeistert, sie wurde auch sehr professionell befestigt (man sieht ja leider immer wieder schlimme Bilder...)

Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 EAT8 (Euro 6d-Temp) / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Rückfahrkamera 180° + RCC (ohne DAB) + Toterwinkelassistent [Zulassung als Wohnmobil] + Kederleiste (Tent-Rail)
> Bestellung 01.09.2018 > Zulassung 07.05.2019 > Übergabe 14.05.2019

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: sandahle, Spasstourer, Flymike2, MNZR_Campster, Marctom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BumbleBee.

Vorzelt & Kederschiene 05 Jul 2019 10:59 #3

  • steven-66
  • steven-66s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 6
Hallo,
wir haben unser Vorzelt auch mit Kederschiene befestigt.
Dazu Haben wir ein Hindermann PVC-Doppelkederprofil ø 7 mm und eine LYSEL Kunststoff Doppelkederschiene
gekauft. Dann kann man das Auto neben das Vorzelt fahren und die beiden Schienen gleichzeitig mit Auto und
Vorzelt verbinden. Kosten ca. 35€. Man muß bei den Profilen auf den Kederdurchmesser achten. War bei uns 7mm.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pirx, ico, Edbrave

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorzelt & Kederschiene 09 Jul 2019 19:56 #4

  • Spasstourer
  • Spasstourers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 53

BumbleBee schrieb: Hi, also wir haben uns für den Anfang für ein günstiges Vorzelt von Obelink entschieden, kostet nur 99€ , kann sowohl mit Keder als auch mit Schleusenstange (geeignet um das Fahrzeug auch weg zu bewegen, mit der Keder eher “schwierig “) befestigt werden (im Lieferumfang enthalten) und das Zelt kann auch frei stehen, man muss dann lediglich ein weiteres Abspannseil befestigen... Das Zelt kann von 2 Seiten geöffnet werden bzw. mit diesen “Aufstellstangen” ...
Von der Kederleiste (Tent-Rail) sind wir auch sehr begeistert, sie wurde auch sehr professionell befestigt (man sieht ja leider immer wieder schlimme Bilder...)


Wir haben uns das gleiche zugelegt, ist aber noch nicht ausgepackt. Scheint ja gut zu funktionieren, da haben wir jetzt gar keine Angst mehr das wir es so kurz vor Urlaub doch wieder zurück geben müssten.
Bestellung läuft seit 18.10.18 --> Campster Polar-Weiß 2.0l 180 EAT8 + Kühlschrank fest + Paket 5 + Winterreifen mit Grip Control + AHK + Auflastung + el.Türen leider nicht ohne Keyless <-- angemeldet 10.05.19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorzelt & Kederschiene 11 Jul 2019 15:28 #5

  • Edbrave
  • Edbraves Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hallo Steven-66,
danke für deine Ausführung. Habe meinen Campster seit Juni und suche seitdem eine Lösung bezüglich Kederschiene.
Wie ist deine Erfahrung mit der LYSEL Schiene? Welche Länge hast du genommen? Verursacht die Schiene Fahrgeräusche?
Wie hast du sie befestigt? Ich denke an Sikaflex.
Mir schwebt allerdings eine LYSEL Aluminiumschiene vor, da ich bei dieser meines erachtens eine größere Auflagefläche zum befestigen habe.
Erfahrungen und Tips der werten Campstergemeinde sind mir willkomen.
Vorerst Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorzelt & Kederschiene 12 Jul 2019 11:20 #6

  • steven-66
  • steven-66s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 6
Hallo Edbrave,

am Auto habe ich die Lysel Kederschiene 15x30mm aus Alu verklebt. Die gibt´s bei
Planenscout.de für 6,90€/m. Ich habe eine zwei Meter lange Schiene mit beidseitigem
Klebeband von 3M verklebt. Das hält bei mir seit März sehr gut. Wenn sich die Schiene
mit der Zeit lösen sollte werde ich auch Sikaflex nehmen.

Die Schiene verursacht keine Windgeräusche, weil Sie bei geschlossenem Dach komplett
unter dem Dach verschwindet. Das gefällt mir auch besser als eine sichtbare Schiene,
die noch dazu fast das 20fache kostet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Edbrave

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorzelt & Kederschiene 12 Jul 2019 13:23 #7

  • donillo
  • donillos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 2

steven-66 schrieb: Die Schiene verursacht keine Windgeräusche, weil Sie bei geschlossenem Dach komplett
unter dem Dach verschwindet. Das gefällt mir auch besser als eine sichtbare Schiene,
die noch dazu fast das 20fache kostet.


Wie kann man denn unter das geschlossene Dach die Schiene montieren?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorzelt & Kederschiene 12 Jul 2019 14:07 #8

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 7035
  • Dank erhalten: 2211
man verklebt das ganze bei geöffneten Dach und macht es nach dem austrocknen zu
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorzelt & Kederschiene 12 Jul 2019 15:36 #9

  • donillo
  • donillos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 2
Ja so dachte ich mir das schon, aber stört die Schiene dann nicht, die steht doch nach oben ein bissl ab.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorzelt & Kederschiene 12 Jul 2019 19:35 #10

  • steven-66
  • steven-66s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 6
Hab keine Zeit Fotos zu machen,
aber hier kann man das ganz gut sehen:
vanstuff.de/p/kederschiene-fuer-poessl-campster-crosscamp
Folgende Benutzer bedankten sich: Mu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.472 Sekunden