Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

An alle, die sich die letzten Tage über t-online.de neu im Pösslforum angemeldet haben und keine Bestätigungsmail bekommen haben: Schreibt mir kurz unter: admin@poesslforum.de und ich schalte euch manuell frei. Zur Info: Seit einigen Tagen wurden Emails, welche vom Pösslforum an t-online.de Kunden gingen nicht versandt. Das kam daher, da der Mailserver vom Pösslforum auf der sogenannten "Blacklist" bei t-online stand. Mein Provider hat mitlerweile das Problem zusammen mit der Telekom behoben. Das betraf auch alle ausgehenden Emails, wie z.B. Themen-Abos.

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Campster Zulassung

Campster Zulassung 03 Mai 2019 20:21 #101

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 792
  • Dank erhalten: 534
Das ist zwar Schade, aber aus umweltpolitischer Sicht der richtige Wert. Der von Detlefs.
Kann ja nicht sein, dass der leere Spacetourer bessere Abgaswerte hat als der ausgebaute Campster.
Und wenn der Campster schlechtere Werte hat, wegen höherem Gewicht, schlechterem Strömungswiderstand wegen Dach etc., dann ist dieser Wert auch zu versteuern.
Das Thema mit den "alten" Stinkern ist natürlich was anderes, mir ging's jetzt nur um die beiden COC's.
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 03 Mai 2019 20:26 #102

  • Tjven
  • Tjvens Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hallo ihr lieben....
Habe vor Ostern noch grade rechtzeitig zum ersten kleinen Familien Urlaub noch unseren Campster 180Ps Automatik bekommen. An der Zulassungsstelle gab es keine Probleme doch heute kam der Steuerbescheid Ausstoß 210 g/km bedeutet 420,— Euro. Was kann ich jetzt tun um günstiger besteuert zu werden? Wusste wie wahrscheinlich wie meisten hier nicht das es Probleme beim zulassen bzw. man drauf achten muss nicht so besteuert zu werden auch mein Händler hat nichts gesagt. Würde mich sehr freuen wenn einer eine Lösung hat?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 03 Mai 2019 20:27 #103

  • Skaster
  • Skasters Avatar
  • Online
  • Neu dabei
  • Campster
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 3
Da gebe ich dir vollkommen recht. laut den Unterlagen ist 209 g/km der kombinierte WLTP Wert von Dethleffs. 159 g/km ist der kombinierte NEFZ Wert des Basisfahrzeugs. 159 g ist also quasi doppelt falsch.
Campster, bestellt 09/2018, geliefert 26.04.2019, 180 PS, weiß, Sicherheitspaket 5, Drive Assist Paket, Outdoorküche, feste Kühlbox, Standheizung, zwei schiebentüren manuell, Anhängerkupplung abnhembar, getönte Scheiben, Sitzheizung, Alufelgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 04 Mai 2019 09:25 #104

  • tibbi
  • tibbis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 47
@ Tjven (zu #102):
Sieht so aus, als ob dein Campster als Mehrzweckfahrzeug besteuert wird. Was du machen kannst, die Küchenzeile fest verschrauben lassen und beim TÜV/Dekra vorfahren (Kosten). Mit der Bestätigung zur Zulassungsstelle, neue Papiere ausstellen lassen (in München 40 Euro) und Umstempelung des Kennzeichens. Dadurch wird der Campster als Womo eingestuft und du landest mit den KFZ Steuern bei ca. 200 Euro/Jahr.
Nachteil: als Mehrzweckfahrzeug musst du erstmalig nach 3 Jahren zur HU vorfahren, als Womo schon nach 2 Jahren (deshalb auch die Umstempelung).
Campster bestellt 09.2018; 1.Zulassung: 03.05.2019; 180 PS EAT8; Rich-Oak-Braun metallic; 5 Sitze; AHK abnehmbar; Webasto AirTop 2000 mit Höhenkit; Sicherheitspaket 5; Kühlbox fest installiert; Schiebetüren rechts und links manuell; TentRail Schienen rechts und links; NAV DAB;Outdoorküche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von tibbi.

Campster Zulassung 04 Mai 2019 10:59 #105

  • MASC
  • MASCs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1333
  • Dank erhalten: 1390
@tibbi: Auch Wohnmobile müssen erst nach drei Jahren zum ersten HU-Termin. Somit keine Umstempelung notwendig.

www.tuv.com/de/germanyinfothek/infothek/...obile_wohnwagen.html

Zumindest dann, wenn man unter 3,5t bleibt. Das sollte mit einem Campster ab knapp gelingen ;-)
Viele Grüße
Martin
www.fruchtstueck.de & poesslforum.de/forum/mein-poessl/3758-road#49522
Pössl Roadstar 640DK 04/2017, 150PS, Comfortmatik, Elegance, All-In, Dieselhz., CP+, Winterpkt., 2x95Ah, 200Wp Solar, PDC, RFK, Dynavin N6, 1500W WR, Netzvorrang, Batteriecomp., Trenntoilette
Ort: Region Hannover
Folgende Benutzer bedankten sich: BumbleBee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MASC.

Campster Zulassung 04 Mai 2019 11:50 #106

  • tibbi
  • tibbis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 47
@ MASC: Danke für die Berichtigung. Dann bin ich wohl Fehlinformationen seitens der Zulassungsstelle auferlegen.
Campster bestellt 09.2018; 1.Zulassung: 03.05.2019; 180 PS EAT8; Rich-Oak-Braun metallic; 5 Sitze; AHK abnehmbar; Webasto AirTop 2000 mit Höhenkit; Sicherheitspaket 5; Kühlbox fest installiert; Schiebetüren rechts und links manuell; TentRail Schienen rechts und links; NAV DAB;Outdoorküche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 04 Mai 2019 12:40 #107

  • Kinley
  • Kinleys Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 23
Da seid ihr in D ja noch ganz schön günstig mit der Fahrzeugsteuer, selbst mit dem hohen Wert von 210 g/km (420.- Euro).
Hier in der Schweiz (Kanton Bern) werden die Steuern nach Gesamtgewicht berechnet und nicht nach Ausstoss. Ich habe mal rechnen lassen, was mir der Campster mit dem min. und max. Gesamtgewicht pro Jahr kosten würde.
2'600 kg Gesamtgewicht: CHF 553.- (486.- Euro)
3'100 kg Gesamtgewicht: CHF 640.- (563.- Euro)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kinley.

Campster Zulassung 04 Mai 2019 14:37 #108

  • Tjven
  • Tjvens Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Leute Vielen Dank für die tollen Tipps! Ich werde mich in der nächsten Woche drum kümmern und hier berichten. Schönens Wochenende!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 07 Mai 2019 18:32 #109

  • BumbleBee
  • BumbleBees Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 39
So, heute konnte ich meinen Campster auch endlich zulassen.
Hat alles ohne Probleme funktioniert, ist auch als Wohnmobil zugelassen (M1 SA),
die gute Dame hat allerdings auch bei mir den CO2 Wert von Citroen übernommen (187 g/km)
Jetzt hoffe ich ihn Freitag oder nächsten Dienstag bei meinem Händler abholen zu können :)
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 EAT8 (Euro 6d-Temp) / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Rückfahrkamera 180° + RCC (ohne DAB) + Toterwinkelassistent [Zulassung als Wohnmobil] + Kederleiste (Tent-Rail)
> Bestellung 01.09.2018 > Zulassung 07.05.2019 > Übergabe 14.05.2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.244 Sekunden