Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

An alle, die sich die letzten Tage über t-online.de neu im Pösslforum angemeldet haben und keine Bestätigungsmail bekommen haben: Schreibt mir kurz unter: admin@poesslforum.de und ich schalte euch manuell frei. Zur Info: Seit einigen Tagen wurden Emails, welche vom Pösslforum an t-online.de Kunden gingen nicht versandt. Das kam daher, da der Mailserver vom Pösslforum auf der sogenannten "Blacklist" bei t-online stand. Mein Provider hat mitlerweile das Problem zusammen mit der Telekom behoben. Das betraf auch alle ausgehenden Emails, wie z.B. Themen-Abos.

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Campster Zulassung

Campster Zulassung 22 Dez 2017 07:43 #21

  • Swecamp
  • Swecamps Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 100
Dachte ich auch bis gestern als ich meinen Bescheid bekam. Errechnet habe ich für die 2 l eine Steuer von 278 €. Auf mein Bescheid steht aber 464 €. Konnte es gestern mit der zuständigen Stelle nicht mehr klären. Deswegen wollte ich eine Zahl wissen und keinen Link!
Gruß Rene
150 PS, seit 12/2017, weiß, keylees, NAV, AHK, Kühlbox fest, Webasto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 22 Dez 2017 09:32 #22

  • COR9
  • COR9s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 86
Als ich mir das letztens durchgerechnet habe, kam ich bei der Steuer für ein Mehrzweckfahrzeug (max. 3,5 t zul. Gesamtgewicht, weitere Kriterien werden innerhalb dieses Status m.W. nicht abgefragt) auf eben jene 278 €. Ich vermute, dass bei den 7-Sitzern (werden von den Pössl-Händlern nur aufgelastet verkauft) die Papiere eindeutig sind und die Zulassungsstelle keinen »Interpretationsspielraum« hat. Bei 5-Sitzern ohne Auflastung »probieren's« manche vielleicht erstmal mit höheren Steuereinnahmen …
464 € klingen jedenfalls sehr nach PKW-Besteuerung.

Wohnmobilzulassung bei der Haftpflicht sollte kein Problem sein, außer der Tatsache, dass manche Direktversicherer keine Wohnmobilversicherung anbieten, HUK24 z.B.
Campster Automatik (EAT6, EZ: Mai 2018) | weiß | 7-Sitzer (3t) | Schiebetüren man. | Standheizung | Parkhilfe hinten akk. | Lichtpaket | AHK abn. | DAB | nix Navi, nix Headup, nix Kamera, nix Kühlschrank | 12.000 km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 22 Dez 2017 11:45 #23

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 6795
  • Dank erhalten: 2139
Hallo Swecamp,
Hätte ich die Info von dir gehabt, das du den Steuerbescheid schon hast, hätte ich keinen Link gesendet und du hattest ja explizit nach der Pkw Besteuerung gefragt
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499.

Campster Zulassung 22 Dez 2017 15:11 #24

  • MUC
  • MUCs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 27

COR9 schrieb: Als ich mir das letztens durchgerechnet habe, kam ich bei der Steuer für ein Mehrzweckfahrzeug (max. 3,5 t zul. Gesamtgewicht, weitere Kriterien werden innerhalb dieses Status m.W. nicht abgefragt) auf eben jene 278 €. Ich vermute, dass bei den 7-Sitzern (werden von den Pössl-Händlern nur aufgelastet verkauft) die Papiere eindeutig sind und die Zulassungsstelle keinen »Interpretationsspielraum« hat. Bei 5-Sitzern ohne Auflastung »probieren's« manche vielleicht erstmal mit höheren Steuereinnahmen …
464 € klingen jedenfalls sehr nach PKW-Besteuerung.

Wohnmobilzulassung bei der Haftpflicht sollte kein Problem sein, außer der Tatsache, dass manche Direktversicherer keine Wohnmobilversicherung anbieten, HUK24 z.B.



Eigenartig, unser RC ist bei der HUK24 bestens versichert. Ersparnis gegenüber der bisherigen Versicherung ca €300,- pro Jahr
Roadcar 640, rot, hat alles was wir brauchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Pirx, arngast

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 22 Dez 2017 15:25 #25

  • Swecamp
  • Swecamps Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 100
Mit der Steuer konnte ich es heute mit der Zulassungsstelle klären. Als PKW kostet er 288 €/ Jahr. Bei der Versicherung bezahlen wir 289 €/ Jahr für Haftpflicht, VK 500 SB, TK 150 SB. Alles zusammen völlig ok.
Gruß Rene
150 PS, seit 12/2017, weiß, keylees, NAV, AHK, Kühlbox fest, Webasto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 22 Dez 2017 15:29 #26

  • COR9
  • COR9s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 86
Es könnte auch sein, dass sich das Nichtversichern auf Mehrzweckfahrzeuge und nicht auf Wohnmobile bezog. Mir war zu dem Zeitpunkt nicht klar, dass der Status steuerlich und versicherungstechnisch sehr unterschiedlich sein kann. Und ich rede natürlich wie der Blinde von der Farbe. Vor der Tür steht leider noch kein Campster …
Campster Automatik (EAT6, EZ: Mai 2018) | weiß | 7-Sitzer (3t) | Schiebetüren man. | Standheizung | Parkhilfe hinten akk. | Lichtpaket | AHK abn. | DAB | nix Navi, nix Headup, nix Kamera, nix Kühlschrank | 12.000 km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 23 Dez 2017 01:44 #27

  • LacrimaMoris
  • LacrimaMoriss Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 52
Hallo Swecamp!
Was für eine Schadenfreiheitsklasse hast du und bei welcher Versicherung bist du????
Ich zahle 1050,- € Versicherung :(
14 Schadenfreie Jahre und Vollkasko mit 300 SB/TK 150 SB...
Bin bei der SV Versicherung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 23 Dez 2017 09:25 #28

  • Swecamp
  • Swecamps Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 100
Hallo, ich habe den Campster bei Jahn+Partner versichert. Das wurde mir auf der Messe vorgestellt. Die gehören zur Nürnberger Versicherung. Tiefer als SF 10 geht es nicht, was ich habe. Die Beitragsrechnung liegt vor und es passt alles. Die Kommunikation und Bearbeitung lief reibungslos. Ich hoffe, dass setzt sich dann in einem Schadensfall auch so fort. Aber die Nürnberger Versicherung ist ja keine Unbekannte. Im Anhang das Prospekt. Frohe Weihnachten
Gruß Rene
150 PS, seit 12/2017, weiß, keylees, NAV, AHK, Kühlbox fest, Webasto

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: LacrimaMoris, Pirx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 23 Dez 2017 09:50 #29

  • sandahle
  • sandahles Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 36
Jahn und Partner arbeiten auch mit anderen Versicherungen zusammen. Ich habe über die einen Vertrag bei der Helvetia Versicherung gemacht . Aber ähnliche Konditionen.
Campster Dunkelblau; Bj 2017, 150 PS,
Folgende Benutzer bedankten sich: LacrimaMoris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Zulassung 24 Dez 2017 13:45 #30

  • Nelson
  • Nelsons Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Bin inzwischen auch bei Jahn und Partner gelandet. Bin hier deutlich günstiger als bei allen anderen Angeboten.
Hätte ich gleich hier im Forum geschaut. Wäre ich wohl schneller drauf gekommen :)
Die Bearbeitung lief top. Denen ist es auch egal wie der Campster zugelassen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.323 Sekunden