Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dachträger für Campster !

Dachträger für Campster ! 05 Jan 2018 23:18 #11

  • Marcus81
  • Marcus81s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 5
Gumotex oder Grabner und die Sache ist gegessen :)

Spaß beiseite, würde mich auch interessieren welche Dachlast der Kleine hat und welche Halterung trotz Markise passen würde.

Aktuell haben wir im Wohnobil in der Tat ein Luftkajak dabei aber nur zwecks Mangel einer Dachbefestigung.

Gruß
Marcus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dachträger für Campster ! 06 Jan 2018 08:40 #12

  • Maxy
  • Maxys Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Campster seit 04.01.2018 davor 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 3
Die zulässige Dachlast sind 50 kg. Das sollte für 2 Kajaks a 20kg + den Träger selbst reichen.
Sorgen mache ich mir nur, ob ich nicht im oberen Bett von den 50kg eingequetscht werden könnte, weil das Hubdach keine Verriegelung im offenen Zustand hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dachträger für Campster ! 06 Jan 2018 08:42 #13

  • Maxy
  • Maxys Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Campster seit 04.01.2018 davor 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 3
Wenn du mit Markise wieder das Sonnensegel meinst
Das Sonnensegel kommt neben das Hubdach, der Dachgepäckträger auf das Hubdach, so kommen sich die beiden nicht in die Quere.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dachträger für Campster ! 07 Jan 2018 11:04 #14

  • Marcus81
  • Marcus81s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 5
Gibt es auf dem SCA Dach extra Befestigungs-Vorbereitungen für einen Träger?
Hat da jemand einen Link oder Bild zur Aufnahme und ggfs. zum passenden Träger zur Hand?

Grüße
Marcus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dachträger für Campster ! 07 Jan 2018 12:43 #15

  • Maxy
  • Maxys Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Campster seit 04.01.2018 davor 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 3

Das ist wohl die Rille für die Befestigung. Jetzt wo ich sie fotografiert habe, stelle ich fest, dass sie nicht konisch ist und beginne zu zweifeln ...
Nein, bisher konnte mir noch niemand sagen, was für ein Dachgepäckträger da passt.
Ich werde demnächst mal versuchen, bei Pössl einen Fachmann in dieses Forum einzuladen. Wäre doch nett, wenn hier mal ein paar Fakten stehen würden statt nur laienhafte Mutmaßungen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Marcus81

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dachträger für Campster ! 07 Jan 2018 17:20 #16

  • Marcus81
  • Marcus81s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 5
Danke fürs Foto!!

Bin gespannt was du für Antworten von Pössl bekommst.
Wenn ich schon einen Camspter hätte, würde ich wohl mal direkt bei SCA anfragen, die machen ja schließlich das Dach.

Grüße
Marcus

Nachtrag/ Habe jetzt mal bisschen gegoogelt, müßte die "Rille" nicht durchgängig oder zumindest länger sein?
Wird schwer da zwei Träger zu befestigen bzw. eine Schiene mit ausreichender Länge einzukleben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Marcus81.

Dachträger für Campster ! 09 Jan 2018 21:34 #17

  • Vionja
  • Vionjas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 12
Hallo Maxy,
wir haben bei Lettmann bestellt. Jochen und Fachverkäufer Thorsten haben gemessen geschaut usw.
zu folgendem haben wir uns entschlossen: Dachschine von Zölzer, Halterung und Träger von Thule, Hublift Thule.
Angebracht wird es in der Werkstatt bei dem wir den Campster abgeholt haben, Verkäufer selbst Paddler.
Wird keine einfache Sache Schiene geklebt und genietet ( fixiert )
Noch sind die Teile noch nicht da. Übrigens Lettmann kürzt den Dachteile in der Breite von 1,95 m von 2m.
Übrigens uns wurde bei Citroen und Pössl Traglast bei dem Dach geschlossenen Zustand 100 kg, bei geöffnetem Zustand 50 kg genannt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vionja.

Dachträger für Campster ! 09 Jan 2018 21:35 #18

  • EinCampster
  • EinCampsters Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 129
Könntest du mir ein Foto oder Scan von diesen Papieren zukommen lassen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campster (seit 6.12.2017) / 180 PS / weiss / 7 Plätze / Drive-Assist-Paket / Heizung / Kühlschrank / AHK /

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

(noch nicht zuverlässig)

Dachträger für Campster ! 09 Jan 2018 21:44 #19

  • Vionja
  • Vionjas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 12
sorry hast Recht habe noch mal geschaut, steht nirgendwo. Da wir Tagebuch führen mit all den netten Gesprächspartnern, haben wir noch mal geschaut Citroen und Poessl sagte das.
Aber glücklicher Weise steht`s nirgendwo ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vionja.

Dachträger für Campster ! 17 Jan 2018 15:46 #20

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 160
Achtung Vionja! ...und andere!
Ich wollte mich an Euere Bestellung dranhängen und das selbe bestellen.
Aber: Die Zölzer Caravanschiene ist 90mm breit und passt damit nicht in die Rille!
Nur die beiden Flächen in den Rillen sind Plan.
Das ganze restliche Dach ist gewölbt. Wenn ihr die Grundschienen auf dem gewölbten Dach festmacht, wird der Querholm beim festziehen versuchen, das Dach Plan zu ziehen und damit verbiegen!
Die Grundträger sollten nur in die vorgesehene Rille. Da könnt ihr sogar durchbohren und landet dann zwischen Dichtung und Zeltstoff.
Die Rille ist 30mm breit und 1,35m lang. Die Schiene etwas kürzer wählen wenn ihr noch Nutensteine reinschieben wollt!
Folgende Benutzer bedankten sich: Vionja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,1l/100km (>1800km)
Ladezeit der Seite: 0.422 Sekunden