Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 11 Apr 2019 12:56 #111

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 549

niwiko schrieb: ... Mein Händler hat den Eindruck, dass sich bisher kaum jemand an Pössl gewandt hat und sich darüber massiv beschwert hat und Pössl somit nicht ansatzweise einen Bedarf sieht ...
VG


Das ist das Hauptproblem! Pössl ist nämlich gar nicht zuständig und wehrt sich auch gegen direkten Kundenkontakt.
Die Händler sollten endlich mal lernen, dass laut BGB sie als Verkäufer für die Reklamationen zuständig sind!
...eigentlich müssten die Händler sich zusammen tun für eine Sammelklage!
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)
Folgende Benutzer bedankten sich: jhermannd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 11 Apr 2019 14:06 #112

  • niwiko
  • niwikos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 11
KAJAKSTER! schrieb... Pössl ist nämlich gar nicht zuständig und wehrt sich auch gegen direkten Kundenkontakt.

Ja das ist richtig, Pössl möchte gar keinen Kundenkontakt, denn unter Kontakt bekommt man ja nur schickes Prospektmaterial

Mein Händler hat ja diesen Kontakt gesucht und bei Pössl angefragt, welche Lösung er mir anbieten kann oder soll, die Antwort von Pössl lautete: „Hier gibt es noch keine Lösung, hier wurde bei den neueren Fahrzeugen etwas verbessert ( Platte zw. Antenne und Autodach ) was aber nicht nachgerüstet werden kann.“. Den 2. Teil gab er mir lieber nicht schriftlich weiter, denn der beinhaltete so etwas, wie der Kunde kann das selber regeln zu seinen Kosten. Sicherlich feiner umschrieben.
Natürlich ist es Händler Aufgabe und meiner hat sich ja auch mit Pössl in Kontakt begeben doch, für bereits verkaufte Fahrzeuge gibt es nun mal keine Lösung von Seiten Pössl`s und ich bezweifele, dass sich die Händler zusammen tun, und somit bleiben wir doch auf dem Problem sitzen.
VG
Campster Rich Oak-Braun Metallic / 2018er Modell / 150 PS / 6Gang Schalt / 2.0 l BlueHDI S&S / 4 Sitzplätze / feste Kühlbox / Heizung 'Webasto Air Top' / Schiebetür links und rechts manuell / Sicherheitspaket 5 mit Headup Display / All-Season Bereifung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von niwiko.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 11 Apr 2019 15:38 #113

  • COR9
  • COR9s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 89
Meine Pösslerin wollte sich auch kundig machen, teilte mir jedoch gleich mit, dass ich der 1. mit dem Problem sei und man habe schon viele Campster verkauft.
Wenn das alles mittelfristig im Sande verläuft, wird interessant, wie man an das Vordach rankommt, um überhaupt mal zu gucken, wie die Antenne da verbaut ist und wie man am besten eine Massenverbindung zur Karosse bewerkstelligt.
Campster Automatik (EAT6, EZ: Mai 2018) | weiß | 7-Sitzer (3t) | Schiebetüren man. | Standheizung | Parkhilfe hinten akk. | Lichtpaket | AHK abn. | DAB | nix Navi, nix Headup, nix Kamera, nix Kühlschrank | 12.000 km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 11 Apr 2019 16:52 #114

  • niwiko
  • niwikos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 11
KAJAKSTER! schrieb... Das ist das Hauptproblem! Pössl ist nämlich gar nicht zuständig

das finde ich auch sehr merkwürdig! Ich nutze ein Produkt welches diese Firma produziert und Pössl kassiert auch sehr gutes Geld am Ende, welches ich bezahlt habe, und ist dann als Hersteller nicht zuständig für seinen Murks??
Wenn ich zum Beispiel ein Problem mit einem Produkt von Nikon habe, dann kann ich mich direkt an diese kundenfreundliche Firma wenden und mir wird mit großartigem Service wirklich hervorragend geholfen! Da muss ich nicht erst den Händler kontaktieren! Das ist Kundenbindung und ein seriöser und anständiger Umgang mit Selbigen. Das erwarte ich um so mehr, bei einem Produkt, welches man auf Grund des Preises nicht mal soeben einkauft! Sorry aber da handelt Pössl sehr arrogant und ignorant und für mich nicht nachvollziehbar und inakzeptabel.

VG
Campster Rich Oak-Braun Metallic / 2018er Modell / 150 PS / 6Gang Schalt / 2.0 l BlueHDI S&S / 4 Sitzplätze / feste Kühlbox / Heizung 'Webasto Air Top' / Schiebetür links und rechts manuell / Sicherheitspaket 5 mit Headup Display / All-Season Bereifung
Folgende Benutzer bedankten sich: jhermannd, Dikke Deur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von niwiko.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 12 Apr 2019 06:28 #115

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 405
  • Dank erhalten: 327
Das sind ja die ewigen Ausreden. Das ist ja das erste mal das das jemand reklamiert.
Deine Pösslerin ist dann wohl neu im Geschäft und hat nur die Fahrzeuge ab Mitte 2018 verkauft, oder hat Gehörlose Anspruchlose Kunden.
Was die Masseverbindung angeht, die ist dran aber nicht das Problem!
Die metallische Fläche fehlt halt. Ein Draht bildet eine Linie und keine Fläche. Dadurch wird die Wellenlänge der Antenne verfälscht. Eine Antenne muss immer eine exakt zur Wellenlänge der Empfangs Frequenz passende Länge haben. Man kann auch exakte Bruchteile der Wellenlänge nehmen um nicht so lange Antennen zu benötigen. Dabei gilt aber je kürzer die Antenne ist um so empfindlicher stören Abweichungen von der idealen Länge. Das Autodach aus Blech bildet dabei einen exakt berechnetes elektromagnetisches Ende der Antenne. Schraube ich dort nur einen Massedraht an, wirkt der Draht selbst als Verlängerung der Elektromagnetischen Länge der Antenne und die Trennschärfe der Trägerfrequenz geht verloren. Das funktioniert dann ähnlich wie ein WLAN Router wo die Antenne abgenommen wird. Die Lösung wäre eine andere Antenne, aber diese kostet die Erwin Hymer Group ja Geld...
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail
Folgende Benutzer bedankten sich: jhermannd, COR9, niwiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 12 Apr 2019 07:42 #116

  • Dömu
  • Dömus Avatar
  • Abwesend
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 52

niwiko schrieb:
Wenn ich zum Beispiel ein Problem mit einem Produkt von Nikon habe, dann kann ich mich direkt an diese kundenfreundliche Firma wenden und mir wird mit großartigem Service wirklich hervorragend geholfen! Da muss ich nicht erst den Händler kontaktieren! Das ist Kundenbindung und ein seriöser und anständiger Umgang mit Selbigen. Das erwarte ich um so mehr, bei einem Produkt, welches man auf Grund des Preises nicht mal soeben einkauft! Sorry aber da handelt Pössl sehr arrogant und ignorant und für mich nicht nachvollziehbar und inakzeptabel.


Naja, hier muss man aber ganz klar differenzieren. Das hat mit der Firmenstrategie zu tun. Eine Nikon Kamera kann ich ab, sagen wir mal, 100 Euro überall im Netz bestellen. Das Nikon auch selbst auf der Bildfläche erscheint ist nicht verwunderlich. Jeder Onlineshop (auch mit null Fachwissen) kann dir eine Nikon verkaufen. Den Kundendienst können die wenigsten seriös übernehmen. Für Nikon also unumgänglich. Bei Pössl würde das grundsätzlich anders aussehen. Ich hatte noch NIE bei einer Automarke, bisher Alfa Romeo, Fiat und Renault, direkt mit dem Hersteller zu tun. Hier hat der Händler das "Mandat" den Kunden zufriedenzustellen. Und auf dieses Recht muss man einfach pochen. Nicht ganz einfach wenn, für beispielsweise den Radioempfang, einfach keine Lösung seitens Pössl bereit steht.

In solchen Fällen kann ein offener Brief im Namen von möglichst vielen Betroffenen etwas helfen. Sobald es bei einer Firma um den Ruf geht, werden sie meist aktiv.
Bestellt 12/2018: Campster 2.0 EAT8 / Polarweiss / Alu / Grip Control / AHK / Auflastung / 7 Sitzer / Webasto / Drive Assist / Sicherheitspaket 5 / Keyless / Sitzheitzung / Xenon / Kühlbox eingebaut / Outdoor Küche / getönte Scheiben / Tentrail rechts
Folgende Benutzer bedankten sich: jhermannd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 12 Apr 2019 08:00 #117

  • COR9
  • COR9s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 89
@Long Leif Larsen Endlich mal ein Elektrogott, der mir das verständlich erklärt ;-)
Campster Automatik (EAT6, EZ: Mai 2018) | weiß | 7-Sitzer (3t) | Schiebetüren man. | Standheizung | Parkhilfe hinten akk. | Lichtpaket | AHK abn. | DAB | nix Navi, nix Headup, nix Kamera, nix Kühlschrank | 12.000 km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von COR9.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 12 Apr 2019 08:16 #118

  • Dömu
  • Dömus Avatar
  • Abwesend
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 52
Könnte man nicht einfach die originale Antenne ausstecken und eine gute Antenne aus dem Zubehörhandel verlegen? Bin ein absoluter Laie...aber wenn ich ein DAB Radio in einem Auto ohne DAB Antenne verlege, geht das ja auch... :)
Bestellt 12/2018: Campster 2.0 EAT8 / Polarweiss / Alu / Grip Control / AHK / Auflastung / 7 Sitzer / Webasto / Drive Assist / Sicherheitspaket 5 / Keyless / Sitzheitzung / Xenon / Kühlbox eingebaut / Outdoor Küche / getönte Scheiben / Tentrail rechts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 12 Apr 2019 08:51 #119

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 549
Die Lösung geht wohl eher in die Richtung, wie es Possl beim neueren Modell scheinbar macht:
Eine Metallplatte, die das fehlende Blechdach ersetzt, muss unter die Antenne!
Warum man das nicht nachrüsten kann, verstehe ich nicht. Habe aber auch die neue Lösung noch nicht gesehen. Ob da technische oder finanzielle Gründe dagegen sprechen???
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Audioanlage RCC DAB: Probleme mit Radioempfang 12 Apr 2019 09:00 #120

  • niwiko
  • niwikos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 11
Dömu schrieb... Bei Pössl würde das grundsätzlich anders aussehen. Ich hatte noch NIE bei einer Automarke, bisher Alfa Romeo, Fiat und Renault, direkt mit dem Hersteller zu tun. Hier hat der Händler das "Mandat" den Kunden zufriedenzustellen. Und auf dieses Recht muss man einfach pochen. Nicht ganz einfach wenn, für beispielsweise den Radioempfang, einfach keine Lösung seitens Pössl bereit steht.

Ich verstehe was Du meinst, jedoch stimmt das nicht ganz. Mit Mercedes, BMW, VW z.B. kannst Du direkt Kontakt aufnehmen und Fragen stellen, Probleme ansprechen, Kritik üben etc. Das sind große deutsche Hersteller, bei denen so etwas jederzeit möglich ist! Für mich gehört dies einfach zum Kundenservice dazu.
Außerdem habe ich bei meinen bisherigen Fahrzeugen bei meinem Händler sehr schnell befriedigende und hilfreiche Antworten oder Maßnahmen zum Abstellen diverser Fehler oder Mängel erhalten, die dieser seinerseits vom Fahrzeughersteller in vernünftiger Art und Weise als Unterstützung zum Abstellen der Probleme erhalten hat.
Von Pössl bekommt der Händler eine lapidare wenig hilfreiche Antwort, wie bereits von mir in #112 beschrieben.
Dass wir vielleicht nur die Möglichkeit haben mit einem offenen Brief die Firma Pössl unter Druck zu setzen, bestätigt aber auch den mangelhaften Umgang mit den Endkunden der Fa Pössl.

VG
Campster Rich Oak-Braun Metallic / 2018er Modell / 150 PS / 6Gang Schalt / 2.0 l BlueHDI S&S / 4 Sitzplätze / feste Kühlbox / Heizung 'Webasto Air Top' / Schiebetür links und rechts manuell / Sicherheitspaket 5 mit Headup Display / All-Season Bereifung
Folgende Benutzer bedankten sich: KAJAKSTER!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von niwiko.
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.507 Sekunden