Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Auffahrkeile für den Campster

Auffahrkeile für den Campster 16 Mär 2019 19:22 #11

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1050
  • Dank erhalten: 502
@Siggi
für 10,- € bekomm ich drei Baguettebrote. Wenn ich die ein paar Tage liegen lasse, sollte es damit auch gehen ;)

Zurück zum Thema. Ich hab auch zwei FlatJack Plus. Für den Campster dürften die ohne Plus ausreichen.
Der Vorteil der Kissen, dass man einfach flach drauf fahren kann und dann per Kompressor und App (z.B. WomoSet) genau nivellieren kann.
Bei den Keilen braucht man idealerweise einen zweiten Mann_in damit man die Keile nicht überfährt. Die günstigen gehen dabei gern mal kaputt oder rutschen weg.
Bei steinigem Untergrund sollte man allerdings unter die Kissen eine Fußmatte legen.
Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach
Folgende Benutzer bedankten sich: DrSpike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von campavan.

Auffahrkeile für den Campster 17 Mär 2019 10:26 #12

  • DrSpike
  • DrSpikes Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 124
Ich hatte erst Froli Rundkeile. Rate aber davon ab. Die kannst Du beim Campster nur hinten unfallfrei nutzen. Vorne schlagen sie beim Auffahren sofort in die Radkästen. Stattdessen nehme ich jetzt Fiammakeile. Die sind nicht so groß und passen von der Breite her gerade noch so. Allerdings hat mein 2018er noch 215er serienmäßig aufgezogen. Bei 225er Bereifung sind die vllt etwas zu schmal. So eine richtig tolle Lösung gibt es nicht. Für ein komplexeres Federungs- und Nivelliersystem ist der Campster wohl zu klein.
Campster weiß, 2.0l, 110kw. 2 Kühlboxen, Campsterbezüge (leider), Xenon, Sitzheizung, AHK, Outdoorset, RFK, Klappohren, Auflastung, Ersatzrad....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auffahrkeile für den Campster 17 Mär 2019 17:44 #13

  • Wakla
  • Waklas Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 21
Hier mein Nivelliersystem seit 2011. Damit habe ich immer einen guten Platz gefunden...
Nachdem ein Kompressorkühlschrank einen schrägen Platz zulässt sowieso - bin allerdings selten auf Campingplätze.
Mit dem alten Womo ca. 250000 km, mit dem Campster 17000.


Viele Grüße
Wakla
Campster 115 PS Weiß/Blau

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: DrSpike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auffahrkeile für den Campster 18 Mär 2019 07:55 #14

  • georg350
  • georg350s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Umsteiger von Womo auf Clever Runner
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 10
20 Jahre Wohnmobil und jetzt Kawa und noch nie Keile benötigt. Wenn die Suppe über den Tellerrand läuft ,stehe ich falsch!
Gruß Peter
Umsteiger von Wohnmobil auf Clever Runner 636 (2018), Bionavigator, Obstler
Folgende Benutzer bedankten sich: jhermannd, Idur1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auffahrkeile für den Campster 18 Mär 2019 09:51 #15

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8488
  • Dank erhalten: 5673

georg350 schrieb: 20 Jahre Wohnmobil und jetzt Kawa und noch nie Keile benötigt


Dann standest du noch nie auf dem Stellplatz in Edenkoben ( Pfalz) da brauchst du mind. drei Keile um nicht aus dem Bett zu fallen 😂😂😂
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auffahrkeile für den Campster 18 Mär 2019 10:55 #16

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1050
  • Dank erhalten: 502

Wakla schrieb: Hier mein Nivelliersystem seit 2011.


Etwas komfortabler ist die WomoSet App. Nach Eingabe der Fahrzeugdaten bekommt man über den Lautsprecher Anweisungen, wo man den Keil unterlegen soll.
Der Clou, wer eine Apple Watch hat, kann auf der Uhr genau sehen, wenn der Kasten in der Waage steht. Besonders praktisch bei den FlatJack Kissen. Das Smartphone wird dazu einfach auf eine ebene Fläche gelegt.

itunes.apple.com/de/app/womoset/id309010388
Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach
Folgende Benutzer bedankten sich: LacrimaMoris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auffahrkeile für den Campster 19 Mär 2019 09:11 #17

  • Ratinger
  • Ratingers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Roadcar 540
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 17
Hatte die App erst für gelungene Satire gehalten ....

Gruß Thomas
Roadcar 540, Baujahr 2018, Ducato 2,3 148 PS, Zölzer Dachträger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auffahrkeile für den Campster 19 Mär 2019 09:30 #18

  • eOne
  • eOnes Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 20
Wer lieber keine App kaufen kann auch den Kompass oder die Camera App vom iPhone nutzen. Beide Apps haben ein Fadenkreuz das angibt wie schif der Wagen steht, also quasi die digitale Wasserwaage.
Campster weiss 2019 / 180 PS / 8-Gang Automatik / 5 Sitzplätze / fixe Kühlbox hinten / Webasto Air Top / Sicherheitspaket 5 mit Headup-Display / Sitzheizung / Privacy Glass / Outdoor Küche / Grip Control mit Alus
Zubehör: Project Camper Iso-Matten / Qeedo Motor Tarp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auffahrkeile für den Campster 19 Mär 2019 11:39 #19

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1050
  • Dank erhalten: 502

Ratinger schrieb: Hatte die App erst für gelungene Satire gehalten ....


Wie kamst Du zu der Annahme?!
Wer die App nicht nutzen will, braucht es ja nicht ;)

@eOne
übersichtlicher ist die Wasserwaage, die sich unter der Maßband App auf dem iPhone versteckt
Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auffahrkeile für den Campster 19 Mär 2019 11:55 #20

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8488
  • Dank erhalten: 5673
Um zu dem Thema „Auffahrkeile“ zurück zu kommen, meine gelben Fiamma waren das erste Zubehör, was ich mir vor 20 Jahren gekauft habe und habe diese auch heute noch dabei.
Zum Einsatz kommen diese erst wenn es extrem wird und nicht anders geht.
Leichtere Schrägen werden ohne Probleme in KUf genommen. Top gerade muss der Kasten nicht stehen.
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.468 Sekunden