Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Faltbares Solarpanel

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 12:51 #1

  • Marco6681
  • Marco6681s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 14
Hallo zusammen,

hat hier jemand schon Erfahrung mit faltbaren Solarpanels? Mich würde interessieren, was für Modelle, welche Leistung und Anschluss am Elektroblock?

Grüße

Marco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 13:31 #2

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 5194
  • Dank erhalten: 1566
Hallo Marco, bitte mal die Suchfunktion nutzen. Da gibt es in der Elektrik Rubrik schon viele Beiträge dazu
poesslforum.de/forum/elektrik/6781-erhal...glich-sinnvoll#94649
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 13:56 #3

  • DrSpike
  • DrSpikes Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 46
Hab schon eins liegen (100Wp) mit Schaudt Lrm 1218 und LT 320. Muss noch auf eine andere Reparatur warten . Nach dem 26.04 wird installiert und berichtet.
Campster weiß, 2.0l, 110kw. 2 Kühlboxen, Campsterbezüge (leider), Xenon, Sitzheizung, AHK, Outdoorset, RFK, Klappohren, Auflastung.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 14:55 #4

  • Marco6681
  • Marco6681s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 14

Vario499 schrieb: Hallo Marco, bitte mal die Suchfunktion nutzen. Da gibt es in der Elektrik Rubrik schon viele Beiträge dazu
poesslforum.de/forum/elektrik/6781-erhal...glich-sinnvoll#94649


Hier interessiert mich konkret die Frage in Verbindung mit dem Campster!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 16:45 #5

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 7335
  • Dank erhalten: 4867
Hallo,
da ist prinzipiell kein Unterschied. Lediglich beim Anschluß, aber das ist ja auch von Kasten zu Kasten verschieden.
Jürgen
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 200Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 17:09 #6

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 5194
  • Dank erhalten: 1566
Hallo Marco,
Dis Faltpanele sind alle gleich unabhängig vom Fahrzeugmodell, der Anschluss ist meist verschieden.
Ich habe für dich hier den informativen Beitrag rausgesucht und verlinkt, ist das kein Service und kannst du die Infos über die Panels nicht nutzen?
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 18:27 #7

  • Marco6681
  • Marco6681s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 14
Das ist klar das die Panele gleich sind.
Aber hier geht's ja auch um die Dimensionierung passend zum Campster Ausbau, den Anschluß an die Bordelektronik und die Verstaumöglichkeiten. Evtl. wie Kabel verlegt werden usw...

Daher der Beitrag und die Hoffnung auf konstruktive Kommentare

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 18:54 #8

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 5194
  • Dank erhalten: 1566
Die Faltmodule sind in der Leistung begrenzt und von der Dimensionierung unabhängig vom Fahrzeugtyp
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 19:20 #9

  • DrSpike
  • DrSpikes Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 46
Bin wie gesagt noch Theoretiker. Der MPP Solarregler LRM 1218 wird direkt am EBL angeschlossen und das Panel am Regler. Der Ladestrom kann über das LT 320 abgelesen werden. Es gibt auch die Möglichkeit so nicht nur die Aufbau sondern auch die Fahrzeugbatterie zu laden (2A). Einbauanleitungen gibt es direkt bei Schaudt. Das Lt 320 kommt unter das LT 100. Dabei kann ich auch den Temperaturfühler an der Aufbaubatterie anbringen. Wie die Kabel nach hinten verlegt werden haben schon einige gepostet. Das Kabel für das Solarpanel kommt dann auch unter den Sitz.
Campster weiß, 2.0l, 110kw. 2 Kühlboxen, Campsterbezüge (leider), Xenon, Sitzheizung, AHK, Outdoorset, RFK, Klappohren, Auflastung.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von DrSpike.

Faltbares Solarpanel 18 Apr 2018 19:40 #10

  • Loschka
  • Loschkas Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 447
  • Dank erhalten: 405
Hi zusammen,
es gibt Module bis 180 WP.
Meines liegt aktuell zwischen Armaturenbrett und Windschutzscheibe und arbeitet brav. Den Regler, Votronic MPPT habe ich direkt an die Aufbaubatterie und mit dem zweiten Ausgang an die Starterbatterie angeschlossen.
Wenn das Modul im Freien steht, geht mein Kabel durch die Seitenscheibe, welche auf kleinster Öffnungsstufe steht.

Gruß Andy
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5133-un...a-globecar-vario-545
1. 2008 - 2014
Globecar Globescout, 120 PS, Solar
2. 2014 - heute
Globecar Vario 545, 180 PS, Solar, BC, BlueSolar, Webasto Standheizung mit Thermo-Call, Winterpaket; 8-Zoll-2 Kreis-ZLF HA, Froli im Dachbett

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Loschka.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.597 Sekunden