Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: AdBlue beim Campster

AdBlue beim Campster 24 Jul 2018 18:20 #1

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 733
  • Dank erhalten: 503
Ich kopiere das nochmal speziell in die Rubrik Campster. Dass es bei anderen geht weiß ich schon. Ich hoffe das ist okay, Mod.

Funktioniert das mit der Zapfpistole in den AdBlue Tank beim Campster (Citroen Spacetourer) ohne Probleme?
Mein Pösslhändler hat mir nämlich abgeraten. Angeblich würde die Pistole immer gleich wieder abschalten, weil der Einfüllstutzen zu eng ist für die Durchflußmenge (nicht wegen der Zapfistole). Schluckweise bis zur Abschaltung könne man zwar zur Not auch mal füllen, aber Kanister reinschütten wäre bequemer.
Aber mein Händler hat mich ja schon in vielen Punkten schlecht beraten...
Also, wie ist eure praktische Erfahrung?
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)
Folgende Benutzer bedankten sich: DrSpike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

AdBlue beim Campster 24 Jul 2018 18:55 #2

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 344
  • Dank erhalten: 262
Die Einfüllstutzen der LKWs haben einen Magneten drin der irgendwas auf hält, dafür gibt es ein Aufschraub-Adapter für PKW.
Oder man fährt einfach an eine der PKW Tankstellen:

www.google.com/maps/d/u/0/viewer?mid=1px....819761452343755&z=7

Das Spart Zeit, Geld und der Umwelt 4 1/2 leere 5l Kanister. (Fassungsvermögen AdBlue 22 Liter)

Und hier mal so ein Adapter:
www.amazon.de/dp/B00FMPP184/ref=as_li_ss...827dc318c20a87ee7060
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail
Folgende Benutzer bedankten sich: scout01, DrSpike, KAJAKSTER!, Buchsbaumhecke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

AdBlue beim Campster 25 Jul 2018 09:44 #3

  • goldencore
  • goldencores Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 29
Moin...das Thema hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm! :) Mal eine Frage dazu: Was, außer dem Preis und dem Umweltaspekt (Plastik) spricht gegen die Befüllung mit Kanister?
Pössl Campster 2.0 150 PS, grau metallic, Webasto Air Top, SP 5, Outdoorküche, Kühlbox hinten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

AdBlue beim Campster 25 Jul 2018 10:06 #4

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 6574
  • Dank erhalten: 2062
Nichts, man kann ja auch den Kanister an der Tankstelle nachfüllen
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18
Folgende Benutzer bedankten sich: goldencore

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499.

AdBlue beim Campster 25 Jul 2018 10:38 #5

  • scout01
  • scout01s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 163
Hallo Zusammen

Ein Freund von mir arbeitet bei Toyota (Autohaus Werkstatt) und die vertreiben den Spacetourer ja als "Pro Ace".
Er meinte, dass man Ad Blue gar nicht selbst nachtanken kann/sollte, da ein Reset der Tank-Warnung nur in der Werkstatt möglich ist.
So richtig vorstellen kann ich mir das zwar nicht, aber warum sollte er mir Mist erzählen.

Offtopic:
Seine Aussage war nur: "Komm mit der Karre bloß nie zu mir."
Er scheint Fahrzeuge französischer Bauart wohl nicht zu mögen ;-)

Grüße

Daniel
Campster 2.0 150 PS - 2017/2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

AdBlue beim Campster 25 Jul 2018 10:53 #6

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 733
  • Dank erhalten: 503
Warum sollte er dir Mist erzählen?
Gegenfrage:
Worum sollte Citroen Mist in ihre Bedienungsanleitung schreiben?
Ab Seite 181 steht da, wie du selbst auffüllen kannst. Und wenn das nicht selbst ginge, wären die bestimmt, die ersten, die dich (mit deinem Portemonnaie) gerne in ihrer Werkstatt sehen wollen.

Vielleicht ist es bei Toyota ja anders...
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

AdBlue beim Campster 25 Jul 2018 11:04 #7

  • scout01
  • scout01s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 163
Da hast du natürlich nicht unrecht
Campster 2.0 150 PS - 2017/2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

AdBlue beim Campster 25 Jul 2018 12:39 #8

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 344
  • Dank erhalten: 262

goldencore schrieb: Moin...das Thema hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm! :) Mal eine Frage dazu: Was, außer dem Preis und dem Umweltaspekt (Plastik) spricht gegen die Befüllung mit Kanister?

Das ist halt wie wenn du Diesel immer nur in 20L Mengen im Kanister tanken würdest. Du tankst halt nicht voll, oder hast Monate lang einen angefangenen Kanister rumstehen.
Wenn du darauf raus willst ob dein Auto davon kaputt geht, sicher nein.
Es ist auch jedem selbst überlassen wie er sein Auto mobil hält.Ich wollte nur aufklären das du das Zeug halt billiger, umweltfreundlicher und stressfreier an den genannten PKW Tankstellen tanken kannst.
(das geht sogar wenn die Lampe noch nicht brennt, genau wie beim Diesel auch.)
Das man nur beim Händler tanken soll / darf ist absoluter Schwachsinn. Ich bin im auch in der Toyota Gruppe und die schütten genauso Kanister rein oder fahren an die Zapfsäule. Dort hat auch einer seinen totalen Verbrauch seit dem er Pro Ace fährt genannt. ( 38Liter auf 30tkm)
Ich finde das nur erstaunlich wie arg das Euro 6 Thema und Co Ausstoß diskutiert wird und dann kaufen sie alle bei Amazon 10L Kanister und trauen den Zapfsäulen nicht über den Weg.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

AdBlue beim Campster 25 Jul 2018 12:53 #9

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 344
  • Dank erhalten: 262
Was das Rückstellen der roten Lampe angeht, hab ich bisher nur gelesen das das dauern kann aber schlussendlich von selbst ausgeht. Oder es wurde halt zu wenig aufgefüllt. Wenn man 10l in einen 22L Tank kippt und dann noch die hälfte daneben. Auf jeden Fall hast du wenn du vollgetankt hast erst mal ca. 17000km Ruhe, ob du jetzt die Lampe noch 2 Tage an hast oder nicht.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

AdBlue beim Campster 25 Jul 2018 13:07 #10

  • goldencore
  • goldencores Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 29
Hab eben bei Citroen gelesen, dass man erst auffüllen soll wenn das Lämpchen leuchtet. Dann auch gerne selber oder halt beim Händler. Eine Füllung reicht wohl bis 20.000 km. Wisst ihr ob der AdBlue Tank bei Auslieferung des Fahrzeugs voll ist?
Pössl Campster 2.0 150 PS, grau metallic, Webasto Air Top, SP 5, Outdoorküche, Kühlbox hinten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.397 Sekunden