Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Wintertauglichkeit

Wintertauglichkeit 02 Okt 2018 22:46 #1

  • bero64
  • bero64s Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
Hallo allerseits,
bin ein Frischling hier.

Wir spielen mit dem Gedanken uns von einem enttäuschenden T5 auf einen Campster zu verbessern.
Da wir im Westerwald wohnen und bei jedem Wetter fahren müssen, stellt sich uns die Frage der Wintertauglichkeit.
Mit dem T5 sind wir bisher überall durch gekommen, runter wie auch wieder hoch, allerdings nur solange der Motor hielt (jetzt 3. Motorschaden).
Da der Campster ja etwas leichter ist, als der Multi, sollte ja eigentlich die Traktion ähnlich gut sein auf Schnee und Eis.
Wie habt ihr bisher das Handling auf Schnee und Eis erlebt?


Für ein paar ehrliche Eindrücke von echten Nutzern wäre ich sehr dankbar.
Vielen Dank schon mal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wintertauglichkeit 03 Okt 2018 11:43 #2

  • syberbruno
  • syberbrunos Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 209
Hi, du solltest dir unbedingt das Traction+ Feature mitbestellen. Das hilft ungemein
2 Win Plus heavy 163 PS Citroen Eisengrau, Rückfahrkamera, ohne TV, 100WP Solar und Komfortmatratze. Derzeitiger Verbrauch 8,3 ltr/100
Vorher 17 Jahre Nordstar Wohnkabine auf Nissan, D-Max und Ford Ranger Pickup

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wintertauglichkeit 03 Okt 2018 11:51 #3

  • Markus.Camping
  • Markus.Campings Avatar
  • Online
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 21
Hallo Syberbruno,
in welchem der Sicherheitspakete ist Traction+ enthalten? In der Campster-"Hochglanzbroschüre" von Pössl kann ich es - zumindest unter diesem Begriff - nicht entnehmen. Wieviel kostet das zusätzlich?
Danke und Grüße
Markus
ZIEL: Campster oder Campster "light" oder "Campster light-Selbstbau" auf Jumpy / Spacetourer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wintertauglichkeit 03 Okt 2018 11:55 #4

  • syberbruno
  • syberbrunos Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 209
Bei mir war es im Plus-paket enthalten. Wie es bei individueller Ausstattung ist weiß ich nicht. Aber man sollte es auch einzeln bestellen können. Das ist ein Feature von Citroën.... Und nicht von pössl
2 Win Plus heavy 163 PS Citroen Eisengrau, Rückfahrkamera, ohne TV, 100WP Solar und Komfortmatratze. Derzeitiger Verbrauch 8,3 ltr/100
Vorher 17 Jahre Nordstar Wohnkabine auf Nissan, D-Max und Ford Ranger Pickup

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von syberbruno.

Wintertauglichkeit 03 Okt 2018 14:59 #5

  • JAWS
  • JAWSs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 23
es heißt wohl auch nicht traction+ sondern winter grip

das geht zb über die option "räder" im konfigurator. da kann man dann winterräder auf alu mit "winter grip" wählen.

und winter grip / grip control ist eben eine traktionshilfe. oder konkreter: ein differential welches mittels gezielter bremseingriffe die kraft zwischen den vorderrädern verteilt. das systemsoll laut citroen für 90% alles problemfälle auf schnee/eis/regen/matsch/sand ausreichend sein. vollwertigen allrad kann es sehr vermutlich auch nicht ersetzen. ordern würde ich es aber auf jeden fall auch.

siehe dazu auch hier: www.motorprofis.at/citroen-ds/test-citroen-grip-control
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus.Camping, oboli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wintertauglichkeit 03 Okt 2018 19:54 #6

  • syberbruno
  • syberbrunos Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 209
@JAWS. gripcontrol heißt es bei den kleinen SUV's. Traction+ bei den Kastenwagen. Ist aber im Prinzip das selbe.
2 Win Plus heavy 163 PS Citroen Eisengrau, Rückfahrkamera, ohne TV, 100WP Solar und Komfortmatratze. Derzeitiger Verbrauch 8,3 ltr/100
Vorher 17 Jahre Nordstar Wohnkabine auf Nissan, D-Max und Ford Ranger Pickup

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wintertauglichkeit 03 Okt 2018 22:26 #7

  • Markus.Camping
  • Markus.Campings Avatar
  • Online
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 21
Das konnte ich nun auch in der Werbebroschüre für den Campster finden. Und zwar auf Seite 19 unter der ersten Optionen-Rubrik "Design": "Stahlfelgen 17" auf Winterreifen mit Radzierblenden und Grip-Control" -> 480 €.
ZIEL: Campster oder Campster "light" oder "Campster light-Selbstbau" auf Jumpy / Spacetourer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Markus.Camping.

Wintertauglichkeit 03 Okt 2018 23:02 #8

  • chili666
  • chili666s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 74
Der Campster ist kein Kastenwagen
Gruß Peter

Pössl Roadstar 600W all-in, Citroen 163 PS Heavy, Eisengrau, 200W Solar, Gassteckdose, Markise, Kompressorkühlschrank, Matratzentopper, Navi / Rückfahrkamera, AHK abnehmbar / Fahrradträger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wintertauglichkeit 08 Okt 2018 22:48 #9

  • bero64
  • bero64s Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
Ersteinmal ein dickes DANKE für die vielen schnellen Anworten.
Also wenn es ein Campster wird, dann auf jedefall einer mit Gripcontrol, Standheizung (leider nicht mit Fernsteuerung), Drive-Assistpaket und das Sicherheitspaket 5.
Dann hab ich schon mal das wesentliche. Achja beim Motor schwanke ich noch zwischen 150 und 177 Ps. 150 Ps sind ausreichend, aber 177 Ps sind ausreichender.
Nur die Bettbreite mit 112 cm muss ich noch mal probeliegen. Mal schaun.
Also erstmal vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wintertauglichkeit 10 Dez 2018 18:39 #10

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 63
Hat einer von euch Campsterfahrern, Grip-control schon in der Praxis getestet? Wie sind eure Erfahrungen damit.
Wir warten noch auf den ersten Schnee. Aber der wird wohl diese Woche kommen.
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 EAT8 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.590 Sekunden