Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Campster Pflege und Reinigung

Campster Pflege und Reinigung 14 Mär 2019 06:41 #11

  • Marctom
  • Marctoms Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Echt? Ich darf laut Handbuch nicht in eine Waschanlage? War das immer schon so? Wie machen die erfahrenen Campster das?

Gruß Marc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499. Begründung: bitte keine Vollzitate aus dem nahen Beitrag verwenden , wegen Unübersichtlichkeit entfernt

Campster Pflege und Reinigung 14 Mär 2019 06:49 #12

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 259
Keine Borstenanlage nutzen weil diese sich zwischen der umlaufenden Gummilippe und dem Dach verklemmen und diese schädigen kann. Die softeren Lapp-Anlagen nutze ich regelmäßig.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Pflege und Reinigung 14 Mär 2019 21:02 #13

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Ich möchte das gern verstehen. Kann es vielleicht sein, dass das nur ein Thema ab den 2019er Modellen ist? Hier wird ja mit folgenden Wortlaut zum neuen Modell beworben: "Zwangsentlüftung findet durch Lüftungsöffnungen automatisch statt - Montagegitter sind überflüssig"? Was steht denn bei den Vorgängermodellen <2019 in der Bedienungsanleitung? Wäre super, wenn das jemand rückmelden könnte. Ist ja ggf auch ein Frage bzgl Gewährleistung/ Garantiefall wenn mal was sein sollte ...
Campster 180PS - Modell 2019 - Sandbeige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Pflege und Reinigung 14 Mär 2019 21:57 #14

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 720
  • Dank erhalten: 493
So steht es in der 2018er Bedienungsanleitung:
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Renner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Pflege und Reinigung 14 Mär 2019 22:13 #15

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Ich meinte den Punkt unter "Fahrzeug waschen"... Das steht dort bei mir beim 2019er Modell...
Campster 180PS - Modell 2019 - Sandbeige

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Campster Pflege und Reinigung 14 Mär 2019 22:50 #16

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 720
  • Dank erhalten: 493
Das stand 18 auch schon so drin


Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden!

Hahaha, immer nur Nachts fahren?
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Renner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von KAJAKSTER!.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.695 Sekunden