Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Aussstattung/Zubehör

Aussstattung/Zubehör 10 Jan 2019 20:37 #1

  • Pihe
  • Pihes Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen!
Wir (meine Frau und ich) haben uns ein Angebot bei einem Händler in Bremen machen lassen:
150 PS, schwarz, das Dach auch, Standheizung, Kabelverlängerung für Küche, Navi, Rückfahrkamera, Getönte Scheiben...
Lieferzeit wohl ca. 8 Monate :-( ca. 47000 EUR).
Könnt ihr sagen, worauf man verzichten kann oder was man man unbedingt mitordern sollte? Unsere Idee: Sommerurlaube und ab ab und zu mal ein Spontantrip übers Wochenende auch an kälteren Tagen.
Camingerfahrung: Mal im klassischen Wohnmobil an Ostsee (prima) und 4 Wochen USA im Südwesten in einem spartanischen "Jucycar" (siehe, Bild; im Prinzip ein VW Touran mit Dach zum Aufklappen und kleinem Kocher und Kühlbox im Kofferaum), war super!

Viele Grüße
pihe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499. Begründung: Bild wegen Copyright gelöscht, bitte nur eigenes Bildmaterial verwenden

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 08:14 #2

  • ripper
  • rippers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 51
Hallo Pihe,

Das Geld für die Standheizung wollte ich anfangs nicht in die Hand nehmen und es gab darüber einige Diskussionen mit meiner Frau:) Genau so wollten wir eig. auf die Rückfahrkamera verzichten.
Wir haben dann ein Vorführfahrzeug gekauft, welches eig. fast vollausgestattet ist. Die Heizung, sowie die Kamera möchte ich wirklich nicht mehr missen. Vor allem da wir mittlerweile auch schon ein paar mal bei kälteren Temperaturen unterwegs waren.
Die Kabelverlängerung haben wir nicht und ich glaube darauf kannst du wirklich verzichten. Die angepriesene "Flexibilität" finde ich persönlich eig. viel zu aufwendig. Wie meine ich dass?
Wir fahren so gut wie immer mit der Bettverlängerung, weils auch zum Transportieren sehr nützlich ist. Im Urlaub ist sie sowieso mit dabei. Wenn ich jetzt die Küche ausbauen möchte, muss ich die Bettverlängerung inklusive der Halterung ausbauen um die Sitzbank weit nach hinten schieben zu können. Erst dann kann ich die Schranktüre der Küche so weit öffnen um an die Halteschraube zu kommen und diese lösen.
Eine Möglichkeit wäre jetzt natürlich diese erst gar nicht zu nutzen, da die Küche wahrscheinlich auch mit nur einer Schraube gut steht, aber trotzdem finde ich dies wirklich unglücklich und zu aufwendig. Wir haben bis jetzt immer im Auto gekocht.

Viele Grüsse
Flo
Campster
Rich oak-Braun Metallic; Dach in Waagenfarbe; 180PS Automatik, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, mobile Kühlbox
Folgende Benutzer bedankten sich: Pihe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 08:44 #3

  • Dömu
  • Dömus Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 22
Die Bedürfnisse sind halt sehr unterschiedlich. Aber wie ripper schon sagt, die Kamera ist beim Spacetourer echt nicht verkehrt. Drive Assist und Sicherheitspaket 5 ist sicher nicht zwingend, genauso wie Keyless und Xenon. Fals dein aktuelles Auto Xenon hat, bestell es zwingend mit, schlechteres Licht ist immer schwierig ;)

Definitiv weglassen: Elektrische Schiebetüren und Co. Weil erstens anfällig auf Defekte und zweitens öffnen sich die Türen sehr langsam.

Wichtigste Option für meine Frau übrigens: Die Sitzheizung :D
Bestellt 12/2018: Campster 2.0 EAT8 / Polarweiss / Alu / Grip Control / AHK / Auflastung / 7 Sitzer / Webasto / Drive Assist / Sicherheitspaket 5 / Keyless / Sitzheitzung / Xenon / Kühlbox eingebaut / Outdoor Küche / getönte Scheiben / Tentrail rechts
Folgende Benutzer bedankten sich: Pihe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dömu.

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 11:03 #4

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 63
Wir hatten unseren 150 PS Campster zuerst mit Sicherheitspacket 2 geordert. Sitzheizung ohne Xenon. Der Liefertermin war aber erst im April 2019 angesagt, dass wir uns entschlossen haben, einen bereits bestellten 150 mit Maronsitzen ohne Seitenairbags, dafür Aufpreis.........??? dafür mit Sicherheitspacket 5 zu ordern. Der wurde uns auf Mitte Oktober versprochen. Als er Mitte Dezember noch immer nicht da stand,
haben wir uns entschlossen, einen 180 Ps Automaten, welcher auf dem Hof stand zu kaufen. Diesen mit fast allen Optionen, keine Xenon und Keyless.
Wasf wir nicht vermissen möchten. Sitzheizung,Standheizung, Rückfahrkamera, AHK für Bikes. Gripcontrol aber wir bewegen uns viel im Schnee.
Worauf könnten wir verzichten. Automat, ist zwar mega bequem, aber kein Muss. Bettenverbreiterung unten. Das Paket 2 würde uns auch genügen.
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 EAT8 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/
Folgende Benutzer bedankten sich: Pihe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 14:22 #5

  • PaddyHH
  • PaddyHHs Avatar
  • Abwesend
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 25
ich würde auf die Farbe verzichten. Bei schwarz + Dach wären das 1350 Euro extra ... lieber Standheizung. Outdoor Küche kann man auch drauf verzichten. Das Kabel bekommt man für 15 Euro bei Amazon. Gut sind allerhöchstens die anschraubbaren Füsse. Sind mir aber keine 200 Euro wert
Campster in Bestellung (150 PS Euro6d-temp, weiß, Auflastung, Webasto, Kühlbox, Sicherheitspaket 5, Xenon)
Geplant: AHK, Sommerreifen auf schwarzen Schlappen, Winterreifen, Solar, 5V/12V Wohnraum, Holzfußboden, langfristig Umbau Innenraum für mehr Stauraum und besseren Schlafkomfort
Folgende Benutzer bedankten sich: Pihe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 14:41 #6

  • Pihe
  • Pihes Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Danke schon mal für die Antworten, Sitzheizung nehmen wir noch dazu. Tja... bei Farbe kann man wirklich viel sparen. Ich hatte auch an das Sicherheitspaket 5 gedacht.
Und mit draußen kochen... vermutlich habt ihr Recht, dass man das viel zu selten nutzt. Noch mal ein paar Tage drüber schlafen.
Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 15:04 #7

  • BumbleBee
  • BumbleBees Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 12
ich würde auf jeden Fall an der Dachfarbe sparen, die Kombi schwarz-weiß sieht ja auch ganz cool aus... wir haben uns auch gegen die Standheizung entschieden, da wir im Winter nicht damit campen werden und für die kälteren Nächte im Frühling/Herbst reicht uns nen kleiner Heizlüfter (das geht dann natürlich nur mit Anschluß am Landstrom / also Campingplatzpflich ;) ).
Die Outdoor Küchenoption kann man ja später auch immer noch nachrüsten (kam für uns aber eh nicht in Frage da wir die option fest verbaut gewählt haben) ...
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 EAT8 (Euro 6d-Temp) / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Rückfahrkamera 180° + RCC (ohne DAB) + Toterwinkelassistent [Zulassung als Wohnmobil]
> in Bestellung (01.09.2018) Lieferung ca. Ende April / Anfang Mai 2019
Folgende Benutzer bedankten sich: Pihe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 15:07 #8

  • Kurzurlauber
  • Kurzurlaubers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 10
Hallo zusammen,
wir haben die 150PS-Variante mit Sicherheitspaket 5, Standheizung, Lichtpaket, abnehmbare Anhängerkupplung, Original-Polster und Outdoor-Küche. Sitzheizung würden wir im Nachhinein auf jeden Fall dazunehmen und Grip-Controll wäre wahrscheinlich auch besser, allerdings hatten wir noch keine relevante Winterfahrt, bei der das aufgefallen wäre.
Bei der Outdoor-Küche ist zu beachten, dass man zumindest die ausbaubare Küche nimmt, da man diese dann im normalen "Nicht-Camping"-Gebrauch ausbauen kann, mehr Sitze reinbekommt und vor Alen Dingen beide Seitentüren nutzen kann. Das angebotene Outdoor-Set selbst würde ich heute nicht mehr kaufen, denn es ist deutlich überteuert, das Kabel definitiv zu kurz, da man die Küche dann nur sehr nah und auch nur auf einer Seite des Campsters nutzen kann, und die Füße sind äußerst unpraktisch zu montieren - das könnte man durchaus besser lösen.
Alles andere würde ich wieder so kaufen - und auch wenn es aufgrund der Kommentare hier öfter mal anders vermuten könnte: Der Campster ist toll und macht riesig Spaß!!! Wir sind mit zwei Erwachsenen und zwei Kinder (ziemlich große 14 und 11 Jährige) letzten Sommer 3 Wochen auf Korsika gewesen und das war super. Der Campster fährt sich sowohl auf der Autobahn mit hohen Geschwindigkeiten als auch auf den kleinen und engen Bergstrassen toll und vermisst haben wir eigentlich nichts.
An Zubehör ist das wichtigste eine permanente 12V-Steckdose (Anleitungen und sehr praktische einbaufertige Bausätze gibt es hier im Forum) mit Verteiler inkl. USB-Steckdosen (zum Aufladen diverser techn. Gadgets), die Rund-Um-Verdunklung (wir haben das 7-teilige Set Thermomatten mit Saugnäpfen, die sind mit 129,-€ vergleichsweise günstig und ausreichend) und natürlich jeweils 2 Böden in beiden hinteren Schränken.
Und auch wir haben als Farbe auf weiß gesetzt, da es leider die schönen Farben ja doch nicht umgesetzt wurden und die 1300,-€ besser in anderes Zubehör oder einen längeren Urlaub investiert werden können.
Fazit: Spart nicht an der falschen Stelle, also nicht an Teilen, die sich nachträglich nicht mehr so einfach nachrüsten lassen, und habt dann auch so viel Spaß am Campster wie wir!

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: EinCampster, CharlyFr, Wulf, oboli, Pihe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 15:27 #9

  • oboli
  • obolis Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
Sicherheitspaket 5?
Campster? - Haben wollen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aussstattung/Zubehör 11 Jan 2019 15:29 #10

  • Kurzurlauber
  • Kurzurlaubers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 10
SICHERHEITS-PAKET 5:
· Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer, Frontkollisionswarner, Active-Safety-Brake
· Einparkhilfe hinten und vorne akustisch mit Rückfahrkamera auf 7 Zoll Touchscreen
· CITROËN Connect NAV DAB (Rückfahrkamera 180°, Vogelperspektive und Zoomfunktion)
· Inklusive Head-Up Display
· Außenspiegel elektrisch anklappbar
Folgende Benutzer bedankten sich: oboli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.912 Sekunden