Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen?

Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen? 21 Apr 2020 08:25 #11

  • Maron
  • Marons Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 19
Das Insektenschutzgitter ist sehr gut verarbeitet und das Material wirkt sehr fest und stabil. Es ist aber auch in 2 Minuten wieder vom Türrahmen demontiert, wenn gewünscht. In Marokko war ich noch nicht damit, mangels Gelegenheit :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: wollamhsram

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen? 21 Apr 2020 20:10 #12

  • Evelyn_SR
  • Evelyn_SRs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • My Kastl is my castle!
  • Beiträge: 805
  • Dank erhalten: 689
Bei meinem früheren Pössl Duett hatte ich einfach einen alten feinen Store mit Bleiband
das hat super funktioniert und besonders mit Hund ist das viel praktischer: Man kann jederzeit ein- und aussteigen ohne Gefummel.
Eine sehr billige Lösung ist es noch dazu, und der Vorhang läßt sich bei Bedarf waschen.

Wurde der Store nicht benötigt, war er (obwohl oben weiterhin montiert) links in ein schmales Fach hinter dem Küchenoberschrank gestopft - fertig!



Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Sauter, Stbe, TommyLee007, Maron

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen? 17 Mai 2020 18:57 #13

  • Dr. No
  • Dr. Nos Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo! Danke für den Beitrag, hilft sehr bei der Suche. Aktuell kostet das Teil 149,90 €. Habe auch schon Netze für 350 € gesehen, deswegen bin ich positiv überrascht. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen? 17 Mai 2020 19:03 #14

  • Dr. No
  • Dr. Nos Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Das finde ich doch mal eine kreative Lösung. Hast du die Gaze irgendwie am der Verkleidung innen befestigt? Kommt ihr raus einfach mit zur Seite schieben des Gaze?
Was ist eure Erfahrung mit "unerwünschten Gästen" und Wind?
Ich habe gerade überlegt: vielleicht deine Lösung plus einem zusätzlichen, sich überlappenden Gaze, um dann einfach zwischendurch zu schlüpfen. Aber bei Wind stelle ich mir vor, fliegt es auf und man die die oben genannten Gäste.
Bin auf deine deine Meinung!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen? 18 Mai 2020 06:49 #15

  • Campstergurus
  • Campsterguruss Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 19
Guten Morgen, schau mal in Beitrag #6. Wenig Aufwand, große Wirkung :-)
Bei zu viel Wind machst Du einfach 1-2 mehr Magnete an die Karosserie.
Campster Bj Ende 2017, Auslieferung 03/2018; 150 PS, Verbrauch 7,35 l/100 km über 22.000 km gemittelt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen? 18 Mai 2020 09:47 #16

  • Evelyn_SR
  • Evelyn_SRs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • My Kastl is my castle!
  • Beiträge: 805
  • Dank erhalten: 689
Hast du mich gemeint Dr. No?

Bei stärkerem Wind sind keine Stechmücken mehr unterwegs - dafür weht es evtl. Pflanzenteile in den Bus. B)

Gegen unerwünschtes Aufwehen bei stärkerem Wind helfen ganz einfach ein paar kleine Klettbandstückchen, die man annäht am Store, bzw. das Gegenstück anklebt (oder anschraubt) am Bus.
An den Seiten könnte man auch anschraubbare Druckknöpfe nehmen - ich finde Klettband praktischer - die Drucknöpfe gehen etwas zu schwer auf für so feines Gewebe.

Normalerweise reicht das Bleiband eh schon um den Vorhang unten zu halten.
Den Vorhang lang genug machen, dass er wirklich gut am Boden aufliegt! Ich denke, meiner war mindestens 3 cm länger als bis zum Boden.

Oben hatte ich den Vorhang mit einer Rundholzstab befestigt in Ringösen geschoben - ganz dicht , so dass da nix durchkam - zum Rausgehen wurde er nur zur Seite geschoben.
Einfach einen Tunnel nähen und den Holzstab durchschieben. Ich glaube in der Mitte hatte ich noch einen kleinen Schraubhaken, damit die Stange nicht durchhängt.

Und wenn das Moskitonetz nicht gebraucht wurde, hab ich es einfach in das kleine Fach hinter dem Oberschrank gestopft - man sieht es auf dem 1. Foto. Da liegt er teilweise drin.
Natürlich ist er dann weiterhin oben mit der Stange befestigt. Dann war halt unter dem oberen Türrahmen ein schmaler Streifen waagrecht zur Seite gezogener Store sichtbar, hat mich aber nicht gestört.
Man könnte das Moskitonetz aber auch einfach nur mit einem Band zur Seite binden und hängen lassen.

Es gibt ja auch schwarze Fliegengaze zu kaufen, dann fällt sie nicht so auf.

Ich finde diese Lösung praktischer, als das ständige Geschiebe einer Insektenschutztür. Meine ist zudem recht schwergängig.
Leider war bei meinem neuen Bus diese Insektenschutztür schon dabei, jetzt nutze ich sie halt auch bei Bedarf (Natürlich sieht sie besser aus und es ist ja auch gut für den Wiederverkaufswert, das Ding).
Wenn ich diese Insektenschutztür geschlossen habe, geh ich aber meist durch die Beifahrertür raus, weil mich das Geschiebe nervt.

Gottseidank gab es die letzten Jahre eh kaum mehr Stechmücken bei uns - der einzige Vorteil des Insektensterbens ;) - die Vögel sehen das sicherlich anders. :(
Folgende Benutzer bedankten sich: Sauter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Evelyn_SR.

Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen? 18 Mai 2020 12:35 #17

  • Müder Tüfteler
  • Müder Tüftelers Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 83
@ Dr.No
Vielleicht hilft das weiter,
poesslforum.de/forum/mein-poessl/12550-u...ziert-road-cruiser-b
# 21 Bild 3 und ab # 23

Finde es Praktischer wie die Fliegengitter- Schiebetür.
Gruß Gido
Mach aus 2 Fiat 238E ein Womo mit Hubdach, dann Ducato Kasten 75PS ausgebaut zum Womo mit Hochdach,danach Pössl 2 Win 120PS m.Solar u.Gastank.Seit Sept.2018 Pössl Road Cruiser B 2018,Citroen 35 Heavy All in,Mot.2,0L/120Kw/Hubr.2000,3500Kg,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Insektenschutzgitter: Wer nutzt was? Erfahrungen? 22 Mai 2020 10:56 #18

  • Evelyn_SR
  • Evelyn_SRs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • My Kastl is my castle!
  • Beiträge: 805
  • Dank erhalten: 689
Ah super Gido,
das wird für mich auch die neue Lösung ! 👍👍👍

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Evelyn_SR.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner