Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
×

Erweiterte Suche

Suche nach Stichwort
×

Suchoptionen

Finde Beiträge von
Ergebnisse sortieren nach
Suche zu einem bestimmten Zeitpunkt
Zu Resultat springen
Suche in Kategorien
×

Suchergebnis

Gesucht wurde: inet box
09 Okt 2019 21:28
  • markuselli
  • markusellis Avatar
Jetzt nach zwei Tagen scheint es so zu sein, dass ich richtig lag, die Kontakte sauber zu machen. Kein Glimmen der Kofferraumleuchte und kein stetiger Spannungsabfall mehr. Zum Glück für uns haben wir eine iNet-Box, die uns per SMS bei Unterschreiten von 12V Spannung eine Warnung geschickt hatte.
28 Aug 2019 14:05
  • Ako
  • Akos Avatar
Hi,
welche Dachklima wurde denn verbaut und wo?
Wir wollen diese Woche bestellen und eine Truma verbauen lassen (wegen der Nutzung mit der Trum iNet Box. Die meisten wollen sie anstatt des hinteren Heki verbauen, es geht aber auch mittig. Ich bin da noch nicht sicher was besser ist...

Gruß
Andreas
Kategorie: Clever Vans
20 Jul 2019 17:55
  • arancio
  • arancios Avatar

Klacker31 schrieb: Viel Spaß damit. Eine gute Wahl. Gruß Ralf


Danke schön, gestern war Testtag und alles läuft super easy.
Die Kühlleistung ist sehr gut, von 34 auf 25 Grad in gut einer halben Stunde ab Kaltstart.

Etwas schade ist der fehlerhafte Anschluss der iNet Box durch die Werkstatt, diese muss noch ans Dauerplus angeklemmt werden.
Sonst macht die ganze Fernbedienung keinen Sinn, zum Glück nur eine Kleinigkeit.
Da hatte der Mechaniker wohl keine Lust auf ein zusätzliches Kabel zur Heizung :blink:
Wird beim nächsten Stop beim Stäbler gemacht wenn auch das 190 Watt Solarpanel aufs Dacht kommt, aber erst 2020 :whistle:
Kategorie: Zubehör
20 Jul 2019 00:12
  • arancio
  • arancios Avatar
Hallo,
ich bin gerade vom Stäbler zurück und habe die Truma Comfort auf dem Dach.
Leider passte der Comfort-Luftverteiler nicht in den 2WinPlus, die hinteren Schränke waren im Weg.
Daher wurde der bis auf die LED-Beleuchtung und kleiner dimensionierte Luftverteiler von der Compact verbaut, zum Glück gleiche Innenmaße.
Vonhin von 32 auf 25 Grad getestet, dauerte 25 Minuten, super klasse.
Gekostet hat der Spaß 2.700 Euro Einbau iNet Box und Anschluss an das CP Plus sowie die Fernanzeige der Duo Control.
Kein Schnäppchen, aber meine Hunde werden es mir im Sommer danken.
Außerdem ist die Entfeuchter- und Umluftfunktion klasse.
VG
Kategorie: Zubehör
10 Jul 2019 22:47
  • Klacker31
  • Klacker31s Avatar
Hallo Arancio wir haben die Truma Aventa Eco und sind zufrieden. Alles per Truma App bzw I-Inet Box gesteuert und somit sehr komfortabel zu bedienen. Wir hatten allerdings noch nie einen Platz in Italien oder Kroatien wo nur 3A zur Verfügung standen. Wenn Du auf dem Nacht bzw Silentmodus einschaltest fängt das System sehr behutsam an zu laufen und hat bisher überall gehalten. Eine langes Anschlusskabel hilft auch den Anlaufstrom zu begrenzen. Aber ich denke egal welcher Hersteller, beide Systeme werden ähnlich in der Funktion sein. Auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen System und hoffentlich kühle Nächte. Gruß Ralf
Kategorie: Zubehör
10 Jul 2019 19:02
  • arancio
  • arancios Avatar
Frage zur Dachklima: Schwanke zwischen Truma und Dometic. Habe sonst alles von Truma inkl. iNet-Box und könnte damit eine Klimaautomatik zaubern. Nett. Die Dometic 2200 hat einen Softstart und kommt auch mit Stromanschlüssen ab nur 3 Ampere klar, wo die Truma gar nicht erst anlaufen würde. Welche habt Ihr und wie sind Eure Erfahrungen? Vielen Dank und LG Diego
Kategorie: Zubehör
08 Apr 2019 18:16
  • Taz
  • Tazs Avatar
Hallo DK'ler hab wieder einige Neuerungen. Zweite Agm Aufbau Batterie eingebaut , hintere Sitzkonsolen Abdeckung geändert, Zusätzliche 3 mal 12v Kabel über Schiebetür an Steuerpannel
verlegt, 12v Sicherungsverteiler unter dem Beifahrersitz , Zusatz Griff für Schiebetür, Truma Steuerung und iNet Box eingebaut.
11 Feb 2019 10:23
  • Taz
  • Tazs Avatar
Hallo Auslieferung war na ja. Leider im freien bei minus 6 Grad. Fahrzeug war nicht geheizt. Der junge Mann konnte mir nichts mehr neues erzählen. Dadurch konnte er sich das meiste sparen und wir waren schnell durch. Die Kühlschranktür sollte in der zu öffnenden Richtung gewechselt werden, das war nicht passiert. Es wusste auch niemand ob das machbar ist. Hab das in 10 Minuten selbst gewechselt. Das Plissee zur Duschabtrennung hält durch den Schwachen Magnet nicht. Habe mir ein Magnet Klebestreifen mitgeben lassen und selbst montiert. Ahängerkupplung, Markise , Rückfahrkamera und Navi wurden vom Händler Ord
entlich montiert. 18 Zoll Borbet mit Allwetter Reifen hat mein Reifenhändler vor Ort Montiert und eingetragen. Es werden noch einige Technische und Praktische Sachen nachgerüstet. Karton steht schon da, mit Truma Duo control, iNet Box, Teppich, Aktiv Subwoofer,
Schwerlastauszug, Gepäck Netz statt Holzschott, Verzurr Schiene, LED Regenrinne Dimmbar Selbstbau, zweite Aufbaubatterie, Umbau des Fahrrad Kuplungsträger zum Transport eines Rennrad Tandems ist fast fertig, usw.... Den Einbruchschutz, Kette Schiebetür und Hecktür Blech habe ich verbaut. PICK SCHUTZ fehlt noch, Entfernen der Werbung Aufkleber. Hecktüren Vorhang wird noch genäht, Schienen habe ich bereits angebracht. Es gibt noch einiges zu tun, erst mal auf besseres Wetter warten, damit es nicht in die Werkstatt regnet🙄😂
20 Jan 2019 10:20
  • Holger0069
  • Holger0069s Avatar

shmi schrieb: Wir haben eben das Kampa Motor Fiesta Air 350 bei Obelink bestellt. Das passt laut Video und dem Link im obigen Beitrag auf jeden Fall und ist momentan unschlagbar günstig. Leider ist es etwas tief mit der Schleuse...


so verschieden sind die Geschmäcker

wir haben auch bei Obelink das Kampa Motor Fiesta Air 350 bestellt und erstmals zwischen Weihnachten und Silvester 2018 aufgebaut.

Die kritisierte Schleuse finden wir genial.

Sie erlaubt ein vollständiges Öffnen der Scheibetür, was uns persönlich sehr wichtig ist. Die Tiefe des Schleusenteiles empfinden wir als nicht beengend, sondern bot uns sogar die Möglichkeit unsere Kompressorkühlbox dort hinzustellen.

Über einen Reissverschluss lässt sich die Trennwand zwischen Schleuse und eigentlichem Vorzelt in Gänze raustrennen, da wir bei Minusgraden auf einem CP in Slowenien standen , liessen wir die Trennwand überwiegend verschlossen um den eigentlichen Aufenthaltsraum mittels Heizstrahler gemütlich zu beheizen.

Auch mit 4 Personen fühlten wir uns im Aufenthaltsraum nicht beengt .

Manko des Modells nach unserer Meinung :

Zusammenlegen und Verstauen in der mitgelieferten Tasche für einen Person alleine sehr umständlich

Gewicht mit rd 25 kg nicht wirklich wenig ( dürfte bei anderen Air - Zelten jedoch nicht wesentlich anders sein )

eingepackt in der Tasche nimmt es schon ziemlich Stauraum weg ( Wir transportieren es auf der Sitzbank bei der Dinette )

Wir bereuen den Kauf definitiv nicht
Kategorie: Zubehör
02 Jan 2019 17:24
  • MASC
  • MASCs Avatar
Hallo Olaf, alle aktuellen Truma, egal ob 4/6er mit Gas oder die 6D mit Diesel sind in Verbindung mit dem CP+ iNet-fähig. Du brauchst dazu allerdings noch eine iNet-Box ( www.truma.com/de/de/produkte/truma-inet-.../truma-inet-box.html ).

VG Martin
Kategorie: Clever Vans
06 Dez 2018 08:42
  • Holger0069
  • Holger0069s Avatar
Die Engel box war auch lange Zeit mein Favorit .
Entschieden habe ich mich letztendlich für die outwell Deep cool 50 ,
Neben der kühlleistung die mit einer Engel Box mithält , war für mich zum Schluss aber ausschlaggebend :

Die 2 getrennten Ablagen im kühlteil
Das größere Volumen
Der serienmäßige einlagekorb
Die abklappbaren griffe
Das öffnen zu beiden Seiten und die Möglichkeit den Deckel kpl. Wegzuklappen
Am Black friday für 410 € erstanden .

Noch steht sie in der Dinette , wird aber in die heckgarage wandern, dass obere Trennbrett beim 2 win haben wir gleich zu Anfang rausgenommen.
In der heckgarage haben wir bereits eine 220 V sowie eine 12 V Steckdose nachgerüstet .
Kategorie: Zubehör
12 Nov 2018 15:31
  • Youngtimer
  • Youngtimers Avatar

Peluche schrieb: Hat schon jemand Erfahrungen wie lange die Batterie beim Mopeka Sensor hält ?
Bei meinem war die Batterie schon bei der Inbetriebnahme bei ca. 80% und nach zwei Tagen in Gebrauch bei ca. 50%.


Sind jetzt nach 3 Wochen Portugal/Spanien/Frankreich wieder zurück. Unsere Erfahrungen mit den Mopeka-Sensoren:

- die Lieferung von der Gasfachfrau hat sich wegen der beschriebenen Schwierigkeiten auf über 6 Wochen verzögert, die Kommunikation war schwierig, die Verfügbarkeitsanzeige im Shop passte nicht zur Liefersituation. Aber letztlich haben wir die Sensoren dann ja erhalten.
- Das Gel benutze ich zwar, nervt aber als zusätzlicher Verbrauchsposten. Wie ich lese, geht es wohl auch ohne.
- sie sind recht empfindlich, was die Ausrichtung des Fahrzeuges angeht. Bei recht genauer Ausrichtung (+/- 2-3 Grad max) stimmt auch der Wert der Anzeige.
- Lesen bildet. Der Inhalt der schon länger gebrauchten Flasche wurde mit satten 90% angezeigt. Kaum setzt man in der App den korrekten Wert für die Flaschengröße, schon werden die nun auch gewogenen 60% angezeigt :D Meistens sitzt das Problem halt vor dem Gerät.
- Die Batterie leert sich ungefähr halb so schnell wie die Flasche. Nach 1 Monat im Gebrauch ist die Flasche nun leer, die Batterie zeigt noch ca 50%. Interessant ist, dass der zweite Sensor noch ungenutzt im Oberschrank im Fahrzeug liegt. Dieser ist auch gekoppelt, zeigt aber nur (logisch) eine leere Flasche an, synchronisiert auch fröhlich, lässt aber nicht in der Batterie nach. Ich nehme an, dass die mitgelieferten Knopfzellen einfach von unterschiedlicher Qualität sind.

Fazit: Für die recht große Preisdifferenz zu den offenbar aus Gold gestanzten, mundgeklöppelten Geräten von Truma bekomme ich recht verlässliche Informationen über den Stand meiner Gasversorgung, ohne eine sonst nicht weiter erforderliche iNet-Box mitkaufen zu müssen.
Interessanterweise stand der Indikator der DuoControlCS immer noch auf "grün", obwohl bereits die "rote" Flasche im Zugriff war. Nur durch den Sensor bin ich überhaupt auf die leere Flasche aufmerksam geworden. Hier brauche ich wohl noch Nachhilfe.

Viele Grüße
Lars

PS: Ja, ich warte auch auf den Tag, an dem ich den Sensor beim Tausch unbemerkt einfach mit weggebe .. Ich überlege, den Sensor mit einer längeren Schnur im Gasfach zu befestigen, dann fällt er beim Entfernen der Flasche einfach selbst ab
Kategorie: Zubehör
09 Nov 2018 10:00
  • crusinlobster
  • crusinlobsters Avatar
hm rechne Dir mal Versand, Steuern und Zoll zu der Bestellung aus den USA und dann schreib nochmal :-))

ich sag es auch gern noch einmal, warum muss man alles zerreden? Kann doch jeder für sich entscheiden, was er da nimmt, Schätzeisen, Inet Box, Sensoren, Glaskugel, an die Flasche klopfen. Ich verstehe hier nach wie vor das Problem nicht, wenn man die Mopeka unter die Flasche backt?!
Kategorie: Zubehör
04 Nov 2018 12:05
  • oggy1967
  • oggy1967s Avatar
Da ich auf Gas gesetzt habe, nur 2 x 5 kg Flaschen reinbekommm, habe ich mir gleich das Duo Control, die iNet Box und zwei LC geordert. Der Vorteil ist, dass ich dann genau weiß, wann ich eine Flasche wechseln muss und via Handy die Heizung starten kann. Tests haben gezeigt, dass das ein gutes System ist.
Am Ende entscheidet jeder selbst, was er braucht.
Schön ist, dass man das System später auch noch nachrüsten kann.
Kategorie: Zubehör
19 Okt 2018 13:45
  • peter pan
  • peter pans Avatar
GS (Goldschmi..)
P.S.: Mir fällt grad auf, dass ein Querstabi hinten hier im Forum wohl noch gar nicht diskutiert wurde, oder?
Was sagen die Experten unter uns dazu?
Müsste doch v.a. für die Hochdachmodelle (H3, 2 Win Vario, etc.) nicht uninteressant sein.
Es sei denn, die haben alle ein Luftfahrwerk drin. Dann erübrigt sich das vielleicht?!
Mein Schwager hat einen drin im Knaus Boxstar Solution 4 (H3-Dach mit Hubbett vorne über der Halbdinette) und ist begeistert.
Kategorie: Basisfahrzeuge
17 Sep 2018 17:48
  • campavan
  • campavans Avatar
Hallo,
in der aktuellen Oktober Ausgabe der Reisemobil International werden sechs Gasfüllstandsmesser getestet. Zwei sind mit Bluetooth, der W8 Gascontrol von Brunner und der Truma Level Control.
Der Brunner könnte genauer sein, hat eine Messabweichung von 8 Prozent. Die Abweichung vom Truma ist so gering, dass sie im Grunde zu vernachlässigen ist.
Aktuell gibt es den Truma Level Control und die iNet Box als Set offiziell von Truma für 299,- € Bei diversen Onlinehändlern noch etwas günstiger ;)
Kategorie: Zubehör
16 Sep 2018 10:42
  • Sepp1974
  • Sepp1974s Avatar
Dann werden wir bei einer C4 bleiben, für uns dann völlig ausreichend. CP-Plus und Inet-Box hatte ich bereits auf dem Radar. Kann ich wieder einen Haken mehr machen in meiner Wunschliste, vielen Dank an euch für die Tipps.
Sepp
Kategorie: Allgemeines
16 Sep 2018 10:30
  • juh
  • juhs Avatar
Hallo,
wie schon geschrieben ist da die C4 völlig ausreichend. Wenn Ihr keine anderen Wünsche wie Dieselheizung oder Elektrofunktion (sofern bestellbar) habt, dann ist die C4 gut. Auf jeden Fall mit CP Plus bestellen (Clever Celebration Serie, Summit 600+ 99,- Aufpreis).
Eine vielleicht sinnvolle Ergänzung ist aber die Inet-Box, dann könnt Ihr bei längeren Touren von unterwegs die Heizung einschalten und habt bei Ankunft sofort Warmwasser und/oder den Kasten geheizt.
Geht natürlich mit CP Plus auch über Zeitschaltuhr, dann halt nicht so flexibel.
Kategorie: Allgemeines
31 Aug 2018 15:01
  • juh
  • juhs Avatar
Hallo,
man kann die Inet-Box natürlich auch nur über BT betreiben, aber wenn man sie mal hat, wird man den zusätzlichen Komfort letztendlich doch nutzen wollen.
Kategorie: Zubehör
12 Jul 2018 16:01
  • BaticJumper
  • BaticJumpers Avatar
Wie so Einige hier im Forum haben wir die Lansa Griffstangen in unterschiedlichen Längen als Handtuch-/Geschirrtuch-Haltestangen unter den Oberschränken montiert. Sehen hochwertig aus, kosten nicht viel und schaffen Ordnung.
Zusätzlich verwenden wir noch zwei SKUBB 6er Boxensets. Beim Celebration passen diese zentimetergenau in den Oberschrank über der Dinette und sorgen ebenfalls für Ordnung. Im Badoberschrank verwenden wir ebenfalls welche, dort passen sie aber nicht so ganz genau.
Kategorie: Zubehör
12 Jul 2018 14:51
  • Onkel Pö
  • Onkel Pös Avatar
Ja da hast Du recht. Vielleicht wird es mal von Truma ein zusätzliches GPS Modul geben oder hier im Forum gibt es ja so viele Technikbastler !
Kategorie: Zubehör
12 Jul 2018 14:41
  • Timo
  • Timos Avatar
Technisch gesehen bräuchte die inet Box dazu erstmal ein GPS-Modul um die Standortdaten überhaupt selbst zu kennen. Und das hat sie meines Wissens nach nicht.


Gruß,
Timo
Kategorie: Zubehör
12 Jul 2018 14:16
  • Onkel Pö
  • Onkel Pös Avatar
Hallo !
Ich lese mich grade in die Geschichte mit der inet Box ein.
Ist es nicht möglich die inet Box als Tracker zu benutzen ?
Ist ja eine SIM Karte installiert.
So spart man sich einen zusätzlichen GSM Tracker.
Ich denke mal mit der inet Box sind noch viele Anwendungen machbar in Zukunft.
Kategorie: Zubehör
10 Jul 2018 19:28
  • Willibutz6
  • Willibutz6s Avatar
Sehr zufrieden sogar, einzige "Schwachstelle " ist die Sitzbank an der Dinette, die könnte bequemer sein. Die Dusche haben wir zum Schrank umfunktioniert, die Chefin sagt duschen bringt zuviel Feuchtigkeit.....
Bei der Auslieferung war das Duschpanel lose und in der Tür der Dusche fehlten ein paar Schrauben. Die Falttür in der Dusche bleibt nur mit zusätzlichem Magneten wirklich zu.
Der Fußboden im Eingang fing an zu knarzen. Im vorderen Stück hinter dem Beifahrersitz fehlte etwas Abstüzung, etwas Heisskleber schafft Abhilfe.
Selbst eingebaut hab ich Rückfahrkamera, Kabel liegt bereits. Doppel Din Radio, Truma I-net Box, einige 12V Steckdosen, Wipro III Alarmanlage, 2. Aufbaubatterie, einige Handtuchhaken. Der Rest funktioniert gut so wie es ist.
126 - 150 von 224 Ergebnissen angezeigt.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.