Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Spalt an der Markise bei Aufstelldach

Spalt an der Markise 07 Aug 2019 22:47 #21

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1202
  • Dank erhalten: 662
Hatten letzte Woche Starkregen. Habe ne Regenrinne über die komplette Länge der Markise. Durch die Überlappung kam kein Tropfen durch ;)

Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von campavan.

Spalt an der Markise 08 Aug 2019 17:23 #22

  • Campergang
  • Campergangs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Hallo Tom,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Das hat Hand und Fuß, klasse.
Hast Du eine Thule 5200 verbaut?
Wenn ja, müssen hier ganz andere Halterungen verbaut sein, die Regenrinne ist bei mir die gleiche.
Anbei ein Bild, wie groß bei mir und bestimmt alle weiteren Pössl Fahrern der Abstand zwischen Markise und Fahrzeug ist.

Kannst Du bitte Bilder der Halterungen schicken?

Danke und Gruß, Jürgen





campavan schrieb: Hatten letzte Woche Starkregen. Habe ne Regenrinne über die komplette Länge der Markise. Durch die Überlappung kam kein Tropfen durch ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spalt an der Markise 08 Aug 2019 17:24 #23

  • Campergang
  • Campergangs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1

Campergang schrieb: Hallo Tom,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Das hat Hand und Fuß, klasse.
Hast Du eine Thule 5200 verbaut?
Wenn ja, müssen hier ganz andere Halterungen verbaut sein, die Regenrinne ist bei mir die gleiche.
Anbei ein Bild, wie groß bei mir und bestimmt alle weiteren Pössl Fahrern der Abstand zwischen Markise und Fahrzeug ist.

Kannst Du bitte Bilder der Halterungen schicken?

Danke und Gruß, Jürgen





campavan schrieb: Hatten letzte Woche Starkregen. Habe ne Regenrinne über die komplette Länge der Markise. Durch die Überlappung kam kein Tropfen durch ;)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spalt an der Markise bei Aufstelldach 09 Aug 2019 20:49 #24

  • crusader
  • crusaders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 6

Campergang schrieb: Hallo Daniel,

leider noch nicht, warte auf Bilder von Crusader.
Dieser bekommt erst eine neue Markise montiert, anschließend postet er Bilder von der Moosgummi-Variante.
Können also gespannt sein...

Gruß, Jürgen


Da es bis zum Markisenaustausch in Freiburg noch etwas geht (evtl muss ich da noch mehr Druck aufsetzen) gebe ich euch schon einmal den Artikel von ebay:

https://www.ebay.de/itm/153230684566

Denke wenn man vorn noch mit Doppelkleber verstärkt hält es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von crusader.

Spalt an der Markise bei Aufstelldach 10 Aug 2019 12:56 #25

  • crusader
  • crusaders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 6


Da ich heute morgen Zeit hatte hab ich das Moosgummi mal testhalber aufgelegt. Schliesst gut, nur bei den Haltern muss man ein Stück ausschneiden dass es richtig sitzt.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Campergang, Asche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spalt an der Markise bei Aufstelldach 10 Aug 2019 17:04 #26

  • Campergang
  • Campergangs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Danke Dir für Deinen Einsatz, trotz Regenwetter.
Schaut gut aus. Was meinst Du mit ausschneiden, da bleibt doch an den Haltern kaum mehr Gummi übrig und wird
reißen, oder was meinst Du?
Wie sieht es mit der Höhe aus, lässt sich Deiner Meinung nach dann das Dach noch problemlos öffnen, ohne den Gummi mit rauszudrücken?

Schon mal Danke im Voraus,

Gruß Jürgen



crusader schrieb:

Da ich heute morgen Zeit hatte hab ich das Moosgummi mal testhalber aufgelegt. Schliesst gut, nur bei den Haltern muss man ein Stück ausschneiden dass es richtig sitzt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.371 Sekunden