Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Sicherung für die Trittstufe

Sicherung für die Trittstufe 06 Jul 2019 09:15 #1

  • Bonnie
  • Bonnies Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hallo Zusammen, kann uns jemand sagen, wo wir bei unserem Summit 640 die Sicherung für die Trittstufe finden? Die Stufe funktioniert, wenn wir am Strom hängen und beim losfahren. Aber ansonsten tut sich nichts. Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sicherung für die Trittstufe 06 Jul 2019 10:14 #2

  • steve0564
  • steve0564s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1622
  • Dank erhalten: 785
Habt ihr (nachträglich) einen Ladebooster verbaut?
Was für ein EBL ist verbaut?

LG
Steve
Pössl 2WinR in Arrancio-Orange, Euro 6 mit 163 PS, ZLF, Thule Markise und Fahrradträger, Truma 6E, Thetford AES Kühli, Winterpaket, Chinakracher, Caratec Soundsystem+Sub, Eton-Frontlautsprecher, 300W Solar, VCC1212-30, LiFePo4 mit 180Ah

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von steve0564.

Sicherung für die Trittstufe 06 Jul 2019 12:12 #3

  • Midiba65
  • Midiba65s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 243
So wie das klngt, tippe ich eher auf den Anschluß des Wippschalters. Evt. ist ein Kabelschuh abgerutscht. Ich würde den Schalter mal ausbauen und nachsehen.
Gruß, Michael

Summit 600 Plus 3,5t Light 16", Jumper 2.0 BlueHDI 163 PS/120 KW, Softlock, 2x 95Ah, SOG

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


poesslforum.de/forum/mein-poessl/10908-Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sicherung für die Trittstufe 06 Jul 2019 12:20 #4

  • steve0564
  • steve0564s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1622
  • Dank erhalten: 785
Dann würde die Stufe bei Landstrom aber auch nicht funktionieren!

LG
Steve
Pössl 2WinR in Arrancio-Orange, Euro 6 mit 163 PS, ZLF, Thule Markise und Fahrradträger, Truma 6E, Thetford AES Kühli, Winterpaket, Chinakracher, Caratec Soundsystem+Sub, Eton-Frontlautsprecher, 300W Solar, VCC1212-30, LiFePo4 mit 180Ah
Folgende Benutzer bedankten sich: Midiba65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sicherung für die Trittstufe 06 Jul 2019 13:12 #5

  • Midiba65
  • Midiba65s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 243

Bonnie schrieb: .... wenn wir am Strom hängen....


hatte ich überlesen! SORRY! Damit ist meine Idee hinfällig!

Ist denn genug Spannung in der Aufbaubatterie vorhanden? Wenn die im gelben Bereich steht, reicht das evt. nicht mehr für den Stellmotor der Trittstufe.
siehe auch hier:
Gruß, Michael

Summit 600 Plus 3,5t Light 16", Jumper 2.0 BlueHDI 163 PS/120 KW, Softlock, 2x 95Ah, SOG

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


poesslforum.de/forum/mein-poessl/10908-Willi
Folgende Benutzer bedankten sich: Evelyn_SR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Midiba65.

Sicherung für die Trittstufe 06 Jul 2019 14:47 #6

  • Bonnie
  • Bonnies Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Also die Stufe wurde direkt mit bestellt und von Poessl verbaut. Wir haben zwei Innenraumbatterien und da noch ein paar Kleinigkeiten nach einer Überbrückung des Motors nicht funktionieren, gehen wir davon aus, dass es irgendwie an den Batterien oder Sicherungen liegt. Auf der Anzeige wird der Ladezustand aber voll angezeigt, deshalb haben wir eher auf die Sicherungen getippt. Wissen aber leider nicht wo die genau sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sicherung für die Trittstufe 06 Jul 2019 16:14 #7

  • Whmann
  • Whmanns Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Bitte keine Ecken an runden Sachen diskutieren.
  • Beiträge: 987
  • Dank erhalten: 1144
Zu wenig Infos, da bleibt nur spekulieren.
Wenn TS mit Batt-Ladung (Landstrom oder Lichtmaschime) funktioniert, sind die TS-Antrieb und -Sicherung erstmal intakt.
Deshalb könnte es durchaus an einer zu niedrige Batt-Spannung liegen.
Sicherung: Wenn ein Schaudt EBL verbaut ist, dann ist die TS-Sicherung da zu finden. Mal in der Bed-Anl nachlesen.

Eine weitere Ursache, da bin ich mir jetzt nicht sicher, ob das in Deinem Fall zutrifft, könnte die 2 A Sicherung in der re B-Säule sein.
Die hatte gei mir mal ausgelöst, deshalb liess sich die TS nicht einfahren. Ob es dabei mit Landstron möglich gewesen wäre:???)
VG Wilfried

Globecar FR636 | 96 kW | Ducato X250 | EZL 2015 | f-d Heki-Spoiler | RouteComfort u 8"LF | Markise F65 | Dachreling | 256W PV | 2000W WR | 1*95 Ah AGM | AHK | DL3
poesslforum.de/forum/mein-poessl/3518-un...iloy-campscout-fr636

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Whmann.

Sicherung für die Trittstufe 06 Jul 2019 16:24 #8

  • steve0564
  • steve0564s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1622
  • Dank erhalten: 785
Was heißt "nach einer Überbrückung des Motors"?

LG
Steve
Pössl 2WinR in Arrancio-Orange, Euro 6 mit 163 PS, ZLF, Thule Markise und Fahrradträger, Truma 6E, Thetford AES Kühli, Winterpaket, Chinakracher, Caratec Soundsystem+Sub, Eton-Frontlautsprecher, 300W Solar, VCC1212-30, LiFePo4 mit 180Ah

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.398 Sekunden