Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Tisch-Umbau für draußen 29 Mai 2020 10:09 #1

  • Eve87
  • Eve87s Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
Da ich über die Suche nicht fündig geworden bin, mache ich mal ein neues Thema auf.

Wir sind eigentlich ganz zufrieden mit dem mitgelieferten Campster-Tisch - solange man drinnen sitzt. Zum draußen sitzen fehlt uns allerdings noch eine gute Lösung. Einen separaten Tisch für draußen wollen wir aus Platzgründen nicht mitnehmen. Hier im Forum hab ich auch die Idee mit den Saugnapf-Haken aufgeschnappt, mit denen man den Tisch z.B. an der Außentür befestigen kann, allerdings ist mir das noch zu wenig vertrauenerweckend (vielleicht müssen wir auch noch eine stabilere Stange zur Aufhängung besorgen..). Daher die eigentliche Frage:

Hat sich hier mal jemand mit dem Umbau des Campster-Tisches befasst, sodass der draußen - ohne Aufhängung - auf eigenen Füßen stehen kann? Uns ist noch keine gute Lösung eingefallen, die dann auch noch kompatibel ist mit der Aufbewahrung im Kofferraum während der Fahrt..

Freue mich über jegliche Inspirationen - danke! :)
Pössl Campster | Baujahr 2019 | weiß | 150 PS | Standheizung | GripControl | Parkpaket 1 | Kühlbox fest | ohne Auflastung | Euro 6d Temp mit Ausnahmeregelung | 204 g/km CO2 | Erstzulassung 09/2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Eve87.

Tisch-Umbau für draußen 29 Mai 2020 10:55 #2

  • Campstergurus
  • Campsterguruss Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 121
  • Dank erhalten: 99
Hallo Eve87,
wir reisen im Wesentlichen zwischen Frühjahr und Herbst und verzichten daher generell auf den kleinen Campster-Tisch. Der nimmt uns einfach zu viel Platz weg und wäre nur innen praktisch.
Dafür haben wir uns vor 2 Jahren einen Bambus-Klapptisch (Outwell Cody L) gekauft, der fast schon luxuriös groß ist und unten im Gepäckraum hinter der Heckklappe oder wahlweise im Innenraum untergebracht werden kann. Aufgestellt bzw. zusammengeklappt ist er in 1 Minute. Das ist um Klassen komfortabler als so manche Alu-Latten-Roll-Konstruktion, die uns in der Handhabung nicht überzeugen konnte.
Das Packmaß ist mit 17 x 100 x 11 super und man hat einen Tisch, der mit 65 x 100 cm den Namen auch verdient. Die Platte ist angenehm, nicht so kalt oder heiß wie Aluminium, es klappert nix.
Insofern kann ich nur raten, lieber nichts in die Outdoortauglichkeit des Minitisches aus dem Campster zu investieren.

Schöne Reisen wünschen wir! :-)
Campster weiß Bj Ende 2017, Auslieferung 03/2018; 150 PS, Verbrauch 7,3 l/100 km > 30.000 km, Blackroof seit 04/2021
Folgende Benutzer bedankten sich: Sauter, Eve87

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tisch-Umbau für draußen 30 Mai 2020 17:20 #3

  • Hansasteged
  • Hansastegeds Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 32
Ich habe das vorgestellte Projekt (ich habe das eben hier im Forum aufgegriffen und nachgeahmt) mit den zwei Saugern an der Schiebetür. Dazu eine 10er Rundeisen, eigentlich 12mm, aber durch die 10er Anwendung ist der Tisch auch verschiebbar.
Ich finde aber, dass man zwingend dazu die Outdoortischverlängerung braucht, damit bekommt man den Tisch auf eine Arbeitshöhe von 80cm und somit ist dann an der Schiebetür eine ebenere Stelle, welche die Sauger brauchen, um das Vakuum aufzubauen.
Über die Belastbarkeit kann ich noch keine Aussage treffen, die Sauger sind mit 15kg pro Stück angegeben, dies ist aber nur fraglich über die Zeit von mehreren Stunden!?!?
Campster Modelljahr 20, Ende August19 bestellt, Mai 20 zugelassen
150 PS, (CO²: 202), aufgelastet, AHK, Standheizung, Sicherheitspaket 5 mit TOMTOM-Traffic
Festkühlbox, Outdoorküche (Nachlieferung Juli 20)
Zulassg.: Mehrzweckfahrzeug (Pkw)
Verbrauch: 7,8 Liter/100km,AdBlue 1,6 Liter/1000km

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Eve87

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Hansasteged. Begründung: Fotos

Tisch-Umbau für draußen 07 Apr 2021 19:30 #4

  • Tzy
  • Tzys Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,
wir sind auch noch auf der Suche nach einer Lösung für einen Tisch für außen. Wir hätten gerne einen größeren Tisch als den Tisch aus dem Innenraum, möchten aber auch nicht unnötig mehr an Gepäck mitschleppen. Daher ist mir der Gedanke gekommen an die große Platte der Bettverlängerung abnehmbare (z.B. Schraubbeine für Ikea Schreibtische) oder Klapp-Beine zu montieren. So könnte man die große Platte, die sowieso im Auto ist, als Tisch nutzen. Auf der Platte stehen bei uns sowieso nur 2 Boxen, die lassen sich schnell auf die Boxen darunter stapeln.
Hat sowas schon jemand gemacht?
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tzy.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.