Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Wind Noise Problem - Windgeräuschproblem 14 Sep 2020 18:33 #1

  • fred_jb
  • fred_jbs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 81
I wonder if anyone else has a problem with wind noise on their Campster?

I expect ordinary wind noise to be present and to get worse at higher speeds, but we also have a very annoying loud whistle which starts at about 60 km/h and continues to be audible up until about 100 km/h. I have tried many different actions to find out what is causing the noise, for example using duct tape to cover door closures, roof to spoiler gap, etc, but so far have not identified the source.

It appears to come from near the mirrors, especially on the left side, and when I found a small square hole between the front and rear sections of the mirror housing I thought that would be it, but after sealing this hole the noise persists. My hearing, damaged by motorcycling, is not too bothered by this, but it is very annoying to my wife, so any help would be most gratefully received!

Google translate:
Ich frage mich, ob jemand anderes ein Problem mit Windgeräuschen auf seinem Campster hat.

Ich erwarte, dass gewöhnliche Windgeräusche vorhanden sind und sich bei höheren Geschwindigkeiten verschlechtern, aber wir haben auch ein sehr störendes lautes Pfeifen, das bei ungefähr 60 km / h beginnt und bis ungefähr 100 km / h hörbar bleibt. Ich habe viele verschiedene Aktionen ausprobiert, um herauszufinden, was das Geräusch verursacht, z. B. Klebeband zum Abdecken von Türverschlüssen, Dach-Spoiler-Spalt usw., aber bisher die Quelle nicht identifiziert.

Es scheint aus der Nähe der Spiegel zu kommen, besonders auf der linken Seite, und als ich ein kleines quadratisches Loch zwischen dem vorderen und hinteren Teil des Spiegelgehäuses fand, dachte ich, das wäre es, aber nach dem Verschließen dieses Lochs bleibt das Geräusch bestehen. Mein durch Motorradfahren geschädigtes Gehör stört mich nicht allzu sehr, aber es ist sehr ärgerlich für meine Frau, daher wäre jede Hilfe sehr dankbar!
Fred

Campster 150 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von fred_jb.

Wind Noise Problem - Windgeräuschproblem 14 Sep 2020 20:14 #2

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 120
Hi, I do experience the same thing. It's also at the left side and similiar area. It drives me a bit grazy as well. Next week I am going to have an appointment at my Citroen workshop and I will address this to them. I really hope they can fix it (still unter warranty). I will keep you posted if and how they manage to fix it.
Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - Sicherheitspaket 5 - Auflastung - 1x12V und 2xUSB im Wohnraum nachgerüstet - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich ergänzt - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich - Calitop Heckauszug
Folgende Benutzer bedankten sich: fred_jb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wind Noise Problem - Windgeräuschproblem 16 Sep 2020 12:38 #3

  • fred_jb
  • fred_jbs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 81
No more whistling kettle!

I have found the cause of my noise problem, it may not be the same for others but it is something you can try. We found the noise was loudest at the front top of the window frame, and pressing fingers into that area reduced the noise very slightly. I then examined this area from the outside and under the window seal found a cut out in the metal frame. When I covered this with tape and put the window seal back in position the noise stopped. I don't the reason for this cut out or why a similar cut out on the right side of the van does not produce a noise - maybe the rubber seal is tighter on that side? I may try to get the window seal replaced under warranty, or make a more permanent repair with some silicone sealant. Pictures below:

Google translate:
Kein pfeifender Wasserkocher mehr!

Ich habe die Ursache für mein Lärmproblem gefunden. Es ist möglicherweise nicht dasselbe für andere, aber Sie können es versuchen. Wir fanden, dass das Geräusch oben am Fensterrahmen am lautesten war, und das Drücken von Fingern in diesen Bereich reduzierte das Geräusch geringfügig. Ich habe diesen Bereich dann von außen untersucht und unter der Fensterdichtung einen Ausschnitt im Metallrahmen gefunden. Als ich dies mit Klebeband abdeckte und die Fensterdichtung wieder in Position brachte, hörte das Geräusch auf. Ich weiß nicht, warum dieser Ausschnitt oder warum ein ähnlicher Ausschnitt auf der rechten Seite des Lieferwagens kein Geräusch erzeugt - vielleicht ist die Gummidichtung auf dieser Seite fester? Ich kann versuchen, die Fensterdichtung im Rahmen der Garantie auszutauschen oder eine dauerhaftere Reparatur mit etwas Silikondichtmittel durchzuführen. Bilder unten:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Fred

Campster 150 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Renner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wind Noise Problem - Windgeräuschproblem 16 Sep 2020 18:09 #4

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 120
Hi Fred, many thanks for your valueable input!! I will look into that as well!

Just wondering, if this problem is faced by others as well?
Kennt das Problem sonst noch jemand hier?
Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - Sicherheitspaket 5 - Auflastung - 1x12V und 2xUSB im Wohnraum nachgerüstet - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich ergänzt - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich - Calitop Heckauszug

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.