Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Anfängerfrage zur Vanster-Standheizung 06 Jan 2022 22:27 #1

  • Zeihold_von_SSL
  • Zeihold_von_SSLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 10
Hallo liebe Pössl-Freunde,

nachdem mein Vanster ja nun schon eine Weile bei mir ist, habe ich heute, deutlich früher als ursprünglich geplant, meine erste längere Reise angetreten.

Aufgrund dieses Umstandes konnte ich leider eine Sache nicht mehr selbst ausprobieren und habe bisher bei der Suche noch kein befriedigendes Ergebnis gefunden und hoffe ihr könnt die Frage beantworten.

Die Frage lautet: Reicht der Strom der Vanster Aufbaubatterie aus (sind glaube ich 60Wh) um die Standheizung (Diesel ist genug vorhanden)! bei Bedarf die Nacht über (dauerhaft) angeschaltet (dauerheizen) zu lassen?

Hintergrund ist, dass ich 4 Tage unterwegs bin. An den zwei ersten Tagen habe ich Landstrom, an den zwei weiteren Tagen leider nicht.

Noch sind die Temperaturen nicht problematisch und ich habe zur Not Schlafsack + Bettzeug dabei und werde gewiss nicht erfrieren, aber jetzt treibt mich diese Frage doch irgendwie um.

Andere Verbraucher gibt es währenddessen nicht und die Batterie sollte dank Landstrom und die Fahrt zum Zielort ja bereits voll geladen sein und ich werde auch tagsüber das Fahrzeug mal etwas bewegen.

Und eine Frage die beim schreiben gerade aufkam: kann man eigentlich beim Vanster irgendwo den Ladezustand der Aufbaubatterie sehen?

Grüße und Danke!
Gruß
René
---
Pössl Vanster (11/2021; 2,0 l BlueHDI 150 (106 kW)), Autark Paket, Campbox Kitchen & Sleep, BullTron 80Ah, uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfängerfrage zur Vanster-Standheizung 07 Jan 2022 07:38 #2

  • Dany
  • Danys Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Bussi 🚐 statt Bulli
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 229
Hallo, schau mal nach "Standheizung". Das Thema wurde mehrfach und ausführlichst besprochen. Das soll kein Vorwurf sein, aber deine Frage ist kompliziert zu beantworten. Kurzantwort: Eine Nacht wird eure Aufbaubatterie bestimmt ohne aufladen durchhalten, für mehr sind mehrere Faktoren verantwortlich. Schau auch mal bei "Liontron" mit der Suchfunktion. Mir der 130 AH die wir haben, sind ohne aufladen mindestens 3 Nächte möglich. Wahrscheinlich auch 4. Grüße Dany und viel Erfolg beim stöbern :)
Campster 177 PS, Farbe weiß, bestellt: 01/2020 bei Dümo, abgeholt 28.03.2020.
Parkp.2, getönte Scheiben,Webasto,Kühlbox fest,AHK abnehmbar (wir ziehen einen Eriba Feeling 470),Kederleiste mit Markise
Bivvy Loo,Verdunkelung von Projekt Camper, Liontron 130 AH
Folgende Benutzer bedankten sich: Zeihold_von_SSL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfängerfrage zur Vanster-Standheizung 07 Jan 2022 07:40 #3

  • Zeihold_von_SSL
  • Zeihold_von_SSLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 10
Merci, wird gemacht!
Gruß
René
---
Pössl Vanster (11/2021; 2,0 l BlueHDI 150 (106 kW)), Autark Paket, Campbox Kitchen & Sleep, BullTron 80Ah, uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfängerfrage zur Vanster-Standheizung 14 Jan 2022 11:56 #4

  • Campstergurus
  • Campsterguruss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 406

Und eine Frage die beim schreiben gerade aufkam: kann man eigentlich beim Vanster irgendwo den Ladezustand der Aufbaubatterie sehen?

Gibt es beim Vanster nicht auch das Panel, an dem die 12V-Versorgung an- und ausgeschaltet werden kann? Da sollte man auch den Ladezustand der Aufbaubatterie abrufen können.
Campster weiß, Bj Ende 2017, Auslieferung 03/2018; 150 PS, Verbrauch über alles 7,3 l/100 km, Blackroof seit 04/2021

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfängerfrage zur Vanster-Standheizung 15 Jan 2022 12:50 #5

  • Zeihold_von_SSL
  • Zeihold_von_SSLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 10
Nein, dieses Panel gibt es im Vanster nicht.
Gruß
René
---
Pössl Vanster (11/2021; 2,0 l BlueHDI 150 (106 kW)), Autark Paket, Campbox Kitchen & Sleep, BullTron 80Ah, uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.