Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 21 Jan 2024 19:01 #1

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
Nachdem ich das Twin Mono tube Fahrwerk mit Aufmerksamkeit betrachtet habe, würde ich auch gerne etwas optimieren.
Ich kann bloß der Höherlegung nichts abgewinnen, dar mein aufgelasteter Campster mit 250kg Motorradbühne noch nie irgendwo aufgesetzt hat und ich gerne weiterhin in 2m Tiefgaragen fahren möchte.
Ich denke das ein Koni FSD (Frequenz Selektive Dämpfung) Dämpfer hinten schon viel gegen das Wanken (oder Schütteln) und für den Geradeauslauf tun würde. Leider habe ich einen Koni Dämpfer für den PSA Bus (außer beim TWIN MonoTube Projekt) noch nicht gefunden.
Alternativ gibt es den Bilstein als B4 oder B6 der wahrscheinlich als B6 einfach sehr hart sein wird.
Ein Luftfahrwerk ist zwar mittlerweile beim MAD verfügbar, aber neben dem hohen Preis und Einbauaufwand wahrscheinlich nicht so langlebig wie z.B. einstellbare Dämpfer.
Hat hier schon jemand irgendetwas probiert?
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4
Folgende Benutzer bedankten sich: MeinCampster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 22 Jan 2024 09:34 #2

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
So, ich probiere es einfach aus und werde berichten...
Die Kosten halten sich ja in Grenzen...
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Safran, Skipper Pit, Bikemobil, Moin Sager, matzee, JDCrosscamp, Minimorelo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 22 Jan 2024 15:45 #3

  • Maxx12
  • Maxx12s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 95
Habe mit folgender Lösung gute Erfahrungen gemacht:
hoermann-autoteile.de/MAD-Zusatzfedern--...-Serienfeder-HA.html

Im vorstehenden Link ist die "Heavy Duty" Version beschrieben.

Diese Federn gibts auch noch als "normale Version":
hoermann-autoteile.de/MAD-Zusatzfedern--...mm-HA-HV-133375.html

Hier würde ich allerdings fast immer zur Heavy Duty Version raten, wenn man nicht gerade die Sitzbank ausgebaut hat und sonst kaum Zuladung mitführt.
Ich habe unter der Sitzbank immer ca. 50 - 70 kg Zuladung an Bord und die normale Version dieser Federn hat nicht den gewünschten Effekt gebracht.
Das Fahrverhalten hat sich zwar schon DEUTLICH verbessert (Kfz wippt bspw. bei Bodenwellen nicht mehr so stark nach), jedoch war das Kfz im Stand dennoch zu weit eingefedert (Hinterreifen stehen schräg vom Heck aus gesehen) und während der Fahrt federte es sich so weit ein, dass die Hinterreifen bereits einen Sägezahn bilden (hier muss ich erwähnen, dass hinten 20mm Spurplatten montiert sind - sicher mitverantwortlich für den Sägezahn).
Durch die Heavy Duty Version der Zusatzfedern hat sich das Fahrverhalten nochmals verbessert und die Sägezähne der Reifen bilden sich langsam zurück.
Das Kfz steht auch wieder normal da und die Reifen bilden von hinten gesehen kein "A" mehr.

Es fühlt sich auch keinesfalls zu hart an - nur straffer und sicherer.
Folgende Benutzer bedankten sich: Safran, Long Leif Larsen, matzee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Maxx12.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 22 Jan 2024 18:13 #4

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
Jetzt, nachdem die Bilstein bestellt sind, habe ich auch die Koni active gefunden:
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Moin Sager, matzee, wachend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 22 Jan 2024 21:25 #5

  • wachend
  • wachends Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 18
Hey, bin gespannt wie deine Erfahrungen sind.
Pössl Campster Baujahr 2021, schwarz-metallic mit weißen Dach, 180PS Automatik und AHK.
Fährt seit dem 10.6.24 mit HVO.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 24 Jan 2024 18:04 #6

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
Ich frage mich ob es wirklich 3 verschiedene Federlängen gibt, oder ob es nur 2 sind.
Campster 2017/18 wurden ohne Auflastung mit 1,96 und mit Auflastung mit 1,99m angegeben. Im Ersatzteilhandel gibt es für die hinteren Dämpfer bei Sachs auch zwei Längen.
In den neueren Prospekten war mit den verschiedenen Höhenangaben Schluss, daher ist anzunehmen das Pössl grundsätzlich das höhere Fahrwerk verbaut hat.
Die Höherlegung mit Eibach Federn sollte also eine dritte Höhe ergeben.
Wer mag kann ja mal einfach den höchsten Punkt von Radhaus auf ebener Fläche (hinten rechts und links) messen. Dann kann man mal vergleichen.(Das Auto sollte einigermaßen einheitliches Gewicht haben, also die alten Heizkörper oder die Fußballmanschaft vorher ausladen!;) )
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 24 Jan 2024 22:32 #7

  • leeh
  • leehs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 17
Da bin ich auch mal gespannt.
Ich hatte mich mit den Zusatzfedern mal auseinandergesetzt und nicht so Glücklich da diese an sich für dauerhafte Zuladung mind. 200 Kg sein sollen.

Inzwischen bin ich etwas entspannter.
- Original Bereifung ist das Hauptproblem meiner Meinung nach. Diese Fluffigen ja wirklich sehr sparsamen Reifen. Und warum sind sie so sparsam, weil man fährt wie auf einem Schwamm 😊
- Schon der Tausch auf Allwetter Reifen ist 50% besseres Fahrverhalten. Und für mich nun für solch ein Fahrzeug mit Note 2,5 zu bewerten, vorher 4,5
- Original Stoßdämpfer wären auch mein Favorit
Campster 2022

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 02 Feb 2024 19:23 #8

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
So, die Bilstein B6 sind drin. Der erste Eindruck ist gut, weniger Wanken, besseres Lenk-Feedback, bessere Spurtreue.
Dafür macht es auf speziellen kurzen Unebenheiten (Nagelbrett) ein stärkeres Fahrwerksgeräusch. Da das selten vorkommt und dafür etwas längere rhythmische Unebenheiten deutlich weniger unangenehm sind (gegenüber original Dämpfern), gebe ich uneingeschränkt Daumen hoch!
Ich wollte Morgen noch die Höhe Oberkante Radkasten zum Vergleich messen, aber die Kraft des Gasdruckdämpfers wird die Feder sicher nicht stark entlasten können, auch wenn die Druckkraft etwas stärker als bei dem originalen sein wird...
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4
Folgende Benutzer bedankten sich: Safran, matzee, TomNRW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 13 Feb 2024 22:01 #9

  • Safran
  • Safrans Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 70
Hallo Gemeinde,

mein Campster ist von 04/2018 und er hat mittlerweile gut 80.000 km auf der Uhr.

Hat einer Erfahrung, ob das für die Stoßdämpfer die Grenze ist?
Mir kommt es so vor, als ob das schwanken immer mehr wird und insgesamt fühlt er sich weicher an.

Bitte berichtet mehr über Stoßdämpferersatz bzw. -tausch. Interessiert mich sehr, da ich denke auch bald neue zu brauchen.
Pössl Campster / 180 PS / weiss / Zulassung 04-2018 / 5 Plätze / feste Kühlbox / Heizung 'Webasto Air Top' / AHK abnehmbar / Schiebetür links manuell, rechts elektrisch / Einparkhilfe vorne und hinten / Navi DAB / Sitzheizung / Bezüge 'Maroon' / Holzboden/Gepäcknetz selbst eingebaut /

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Safran.

Fahrwerks-Optimierung Campster, Vanster, CC etc. 14 Feb 2024 11:59 #10

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
Ich habe 110tkm drauf und habe die schleichende Verschlechterung nicht wirklich bemerkt.
Der Unterschied zwischen den originalen Dämpfern hinten und den Bilstein B6 merkt man aber sehr deutlich.
Wenn dir die B6 zu hart sein sollten, kannst du auch erstmal die B4 ausprobieren. Die sollten näher am original liegen und kosten ca. 55€ das Stück.
Vorne sehe ich das noch nicht als dringend notwendig an.
Probier es einfach mal aus…
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4
Folgende Benutzer bedankten sich: MeinCampster, CaptainK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Mmocean7

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: