Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Clever zu fünft?

Clever zu fünft? 11 Okt 2019 18:02 #11

  • Hyla_Arborea
  • Hyla_Arboreas Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 16

MASC schrieb: . M.E. bist Du bei Kastenwagen bei den falschen Fahrzeugen.


Also wir haben die letzten 10 Jahr zu fünft im Kastenwagen, vom Frühjahr bis Herbst, von Norwegen bis Sizilien, unsere Ferien verbracht.
Mit der richtigen Einstellung geht es also. Heute fahren wir zu zweit im 5.40m Roadcar mit halb leeren Schränken rum und haben das Gefühl, unendlich Platz zu haben.

Unser Ford Transit Big Nugget hatte einen heute so nicht mehr erhältlichen Grundriss, mit serienmässiger 3-er Schlaf-/Sitzbank. Zu Beginn schliefen die Mädels quer zu Dritt in einem Bett, später hatten wir als fünftes Bett die Tischplatte mit Schlafmatte quer über Fahrer- und Beifahrersitz.

Falls ein fest eingebautes Bad nicht zwingend ist, wäre eventuell der aktuelle Ford Transit Nugget plus eine Option. Der hat immer noch serienmässig 5 Sitzplätze. Auf der Partnerseite www.nuggetforum.de finden sich viele Informationen dazu.

Beste Grüsse
Marcel
10 Jahre Ford Transit Westfalia Big Nugget. Seit Juni 2019 Roadcar R540 in hellgrün.
130PS, Basis- und Chassis-Paket, ESP inkl. ASR & Hillholder, Lederlenkrad, Tempomat, 2. Batterie 95 Ah, 160Watt Solar, Kenwood DMX7018DABS mit Subwoofer & Eton F2.2, AHK, Fahrradträger Thule, SOG, DuoControl CS
Folgende Benutzer bedankten sich: floffl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever zu fünft? 11 Okt 2019 20:57 #12

  • Argonaut82
  • Argonaut82s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 73
Gibt es den clever Flex Kids / h3l4 auch mit Aufstelldach? Natürlich sind 3,5to dann erledigt, aber zusätzliche Sitzplätze können da ja auch geordert werden.
2017 Flex 636, Citr. 163 heavy, Solar, AHK 3t, Fahrradträger Atera 3, D6e, Isofix, 4-Bett, dunkelgrau, 4,25to, junge Familie:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever zu fünft? 11 Okt 2019 21:29 #13

  • Flex636
  • Flex636s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 369
  • Dank erhalten: 287
Hallo Martin,

H3 mit Aufstelldach - das wär was !

Man könnte aber auch ein Maggiolina aufbauen...braucht nur dann die ganz lange Leiter 🙂

Ich finde beim Flex 636 Kids können unten bequem 2 Erwachsene und ein kleineres Kind schlafen und oben 2 Kinder - bis 170 cm.

Der 5. Sitz ala Schnierle im Gang.

Viele Grüsse Mat
Clever Flex 636 Kids | Jumper L4H3 2018 163 PS Heavy | Eisengrau | P1 | P2 | Klima Aut. | Alu 18" | Abwasser beheizt | Truma 6DE | Chairman Isofix | Leder grau | CPL Silber | Schottwand | AHK + DL3 | F65s | HEOS | Pickstop | SOG | xtrons TE706PL | ETON | Carmedien RFK | Mike Sanders | 256Wp Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever zu fünft? 12 Okt 2019 08:47 #14

  • willi-heinrich
  • willi-heinrichs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 83
Ich denke auch, bei 5 ist der klasdische Grundriss mit Dinette und Bad nicht realistisch, wenns unter 3,5to bleiben soll. Dann besser einen mit Standard 3-er Sitzbank ala VW Bus / nugget und ggf ein extra Zelt.
Kleiner Hänger mit Klappzelt wäre auch eine Option, aber dann hat man die Nachteile der Geschwindigkeitsbeschränkung.
Gruß Mike

Aus Clever Runner wurde Never Runner. Nach 14 Wartemonaten den Vertrag gekündigt. Bestellt Jan. 17, erst Oktober, dann Dezember 2017, dann angeblich April 2018 und dann wars genug!
Haben mit unserem Westfalia Columbus 640E vom Hof jetzt 25Tkm und 120 Ü -alles gut ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever zu fünft? 12 Okt 2019 10:25 #15

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8868
  • Dank erhalten: 6085
Hallo,
ob man das rein an der Einstellung festmachen kann???
Vielmehr sehe ich die Frage wie das Fahrzeug wann genutzt werden soll. Bei einem einmaligen Sommerurlaub tief im Süden wo das Wetter mitspielt und das Leben den ganzen Tag außerhalb des Fahrzeuges abspielt, sicherlich überhaupt kein Problem.
Ist man das ganze Jahr unterwegs, auch an verregneten Wochenenden, dann sehe ich da schon Probleme.
Auch ein wichtiger Faktor scheint das Alter der Kinder zu sein.
Wir hatten Weißware mit Alkoven als die Kinder klein waren und heute sage ich, für uns war da die richtige Entscheidung.
Wir reisen heute zu zweit mit einem 6 Meter Kastenwagen und mehr dürften es nicht sein, dabei dreht es sich nicht um Stauraum sondern um Platz auf dem man sich bewegen kann. Wenn eine Person auf Toilette ist und ein anderer vor dem Küchenblock steht, ist alles im Fahrzeug in Bewegung bis einer wieder sitzt.
Einfacher zu handhaben ist das alles wenn man etwas mehr Platz hat, wenn das Fahrzeug z.B. 30 cm breiter ist und man aneinander vorbei gehen kann.
Mein Sohn ist gerade auf der Suche nach einem Wohnmobil und er sucht genau aus den von mir genannten Gründen ein Alkoven Fahrzeug.
Sicherlich hat es bedingt auch etwas mit Einstellung zu tun, unser erster Alkoven hatte Etagenbetten, da konnten die Kinder Vorhänge zu ziehen und hatten das Gefühl etwas Privatsphäre zu haben.
Machbar ist sicherlich alles, entspannter wird es wenn man ausreichend Platz hat.
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever zu fünft? 12 Okt 2019 12:23 #16

  • UHamm
  • UHamms Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 693
  • Dank erhalten: 247
Das kann man voll unterschreiben!
Ein Kasten ist immer sehr limitiert, was im Sommer weniger ausmacht als in der kühlen Jahreszeit.
Da könnten die Kinder nämlich im Zelt schlafen, sofern man auf einem CP steht.
Haben wir auch so gemacht, weil es anders einfach zu eng wird.
Meiner Meinung nach ist ein Kasten immer nur für zwei so richtig geeignet, ohne Hunde oder Kinder.

Früher hatte ich zwei T2, dann einen T3, Wohnwagen, Wohnwagen. Mobilheim, und heute einen Pössl Summit 600 plus mit 230W Solar auf dem Dach mit Mppt 75/15, 2 Batterien ges. 190 Ah. Zusätzliches Flexmodul für Außeneinsatz oder hinter der Windschutzscheibe für die Starterbatterie. Alles...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever zu fünft? 15 Okt 2019 09:31 #17

  • NaturRosi
  • NaturRosis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 7
Wie man mal wieder sieht, es gibt einfach viele unterschiedliche individuelle Bedürfnisse. Wir sind zu viert und haben nach einem 4 wöchigen Trip mit einem Summit 640 nun den Roadcar R640 bestellt. Wir sind aber auch bei jedem Wetter draußen unterwegs. Weißeware kam für uns nicht in Frage. Noch sind die Kinder klein und schlafen bei uns hinten im Bett mit. Werden sie größer, geht es ins Zelt, oder der Keller wird zu einem Höhlenlager ausgebaut. Auch reicht mir mit 197 cm die Höhe im L4H2. Mit 5 Personen wird es schwieriger und wie schon erwähnt, wird es mit 3.5 t wohl nicht klappen. Mein Bruder (5 Personen) ist aktuell auch auf der Suche und überlegt, welche Möglichkeiten es alle gibt. Er tendiert aktuell eher dazu, in der Zeit, wenn sie alle zusammen unterwegs sind, mit Anhänger zu fahren und so schon mal dem Gewichtsporblem aus dem Weg zu gehen.
Roadcar R640 in Warteschleife (April 2020)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever zu fünft? 15 Okt 2019 10:51 #18

  • Matia
  • Matias Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 12
Ideale Lösung ist natürlich ein Sealander :-)

Was hat für 4 Personen gegen den Summit gesprochen?
Mit kleineren Kindern findet man schon Lösungen: Dinette, Campsleep etc. Aber irgendwann wird das schwierig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von steve0564. Begründung: Vollzitat entfernt!

Clever zu fünft? 15 Okt 2019 11:17 #19

  • Dr.Hasenbein
  • Dr.Hasenbeins Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 31
Ich empfehle diese Seite: www.revolution4five.de/
Die sind auch zu fünft im KaWa unterwegs.
Und auch noch eine persönliche Meinung.Wir waren und sind zur viert unterwegs. Ein Grund für mich auf einen Kastenwagen umzusteigen war die feste Blechhülle. Ich möchte nie wieder ein Aufstelldach haben. Am Nugget war es Ok, weil wir ihn auch viel im Alltag genutzt haben. Aber im Urlaub hatte es einfach zu große Nachteile: Hell, kalt, windanfällig, muss trocken zusammengeklappt werden, wohin mit dem Bettzeug usw... Aber das war unsere persönliche Erfahrung. Jetzt freuen ich mich auf Zwischenübernachtungen. Anhalten, ins Bett und fertig. Kein Geräume mehr.
Bisher Ford Nugget AD 2004. Warten auf Clever vario kids 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever zu fünft? 15 Okt 2019 12:45 #20

  • NaturRosi
  • NaturRosis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 7

Matia schrieb: Was hat für 4 Personen gegen den Summit gesprochen?
Mit kleineren Kindern findet man schon Lösungen: Dinette, Campsleep etc. Aber irgendwann wird das schwierig.


Uns hat der Roadcar einfach besser gefallen. Ich kann z.B. ganz bequem meine Sitzung halten, dass war im Summit nicht so toll. Und auch ein paar andere Sachen gefallen uns am Roadcar besser, doch das ist halt unser ganz persönlicher Geschmack und Eindruck.
Das es irgendwann mit Kindern schwierig wird ist klar. Doch es stellt sich ja auch immer die Frage, wie lange fahren sie überhaupt mit ihren uncoolen Eltern mit in den Urlaub. ;)
Roadcar R640 in Warteschleife (April 2020)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.794 Sekunden