Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Matratze Pössl Roadcruiser

Matratze Pössl Roadcruiser 10 Feb 2019 18:51 #11

  • KalliOntheRoad
  • KalliOntheRoads Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 19
Hallo Cuno,
schicke mal voraus, dass wir keine Hunde haben, aber wenn ich dich richtig verstehe, möchtest Du den vorderen Teil der Heckgarage als Hundelager verwenden. Wenn Dir der restliche Laderaum genügt, könntest Du das Mittelbrett für die beiden kleinen Matratzenteile kürzen, somit hättest Du den Zugang zur Garage. Ein kleiner Hocker oder Leiter würde das Aufsteigen in die EInzelbetten erleichtern. Zu den Matratzen selbst ist, wie schon angeklungen, zu sagen, Austausch ist möglich, eine Kaltschaum oder ähnliche Matratze läßt sich mit einem scharfen Messer oder auch elektrischen Bratenmesser jederzeit auf das benötigte Maß und die angeschrägte Kontur zuschneiden. Somit hast Du es in der Hand, wieviele Matratzen Du aus einer 2x2 Meter großen Matratze beispielsweise schneiden willst. Ich denke, ich würde das Mittelstück integrieren, so daß 2 Matratzenteile haerauskommen; somit ist es leichter, beim Tank entleeren etc, die Matratzen aus dem Wege zu räumen.
Habe auch meine Originalmatratzen aus 2013 gegen "normale", günstige Matratzen vom Discounter getauscht und bin bislang mit dem Ergebnis zufrieden.
Wünsche Viel Erfolg..
Kalli
RoadCruiser Ducato 130PS, BJ. 2013, Serienausstattung mit All-In, zus. Markise 4m, Heck-Fahrradträger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matratze Pössl Roadcruiser 10 Feb 2019 19:44 #12

  • Cuno
  • Cunos Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 3
Vielen lieben Dank für Deine wertvollen Tipps!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.747 Sekunden