Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Dicke(Stärke) der Bodenplatte Heckgarage H Linie

Dicke(Stärke) der Bodenplatte Heckgarage H Linie 25 Mär 2019 21:15 #1

  • Midiba65
  • Midiba65s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 533
  • Dank erhalten: 367
Hallo zusammen,

plane nach dem Versetzen der Schottwand nun noch eine (herausnehmbare) Längswand für die Heckgarage. Ziel ist es, die Campingstühle so zu verstauen, dass ich sie auf der Reise jederzeit herausnehmen kann, ohne das mir das restliche Gepäck verrutschen kann.

Derzeit sind sie links mittels Spanngurten befestigt, die ich aber nur sehr umständlich lösen könnte, wenn der gesamte Gepäckraum vollgestellt ist. Der Plan steht soweit auch schon.

Und hier kommt meine Frage:
Wie dick (stark) ist die Bodenplatte im Bereich der Heckgarage? (Anders gefragt: wie lang dürfen die Schrauben sein, die ich in die Bodenplatte drehen will?)
Gruß, Michael

Summit 600 Plus 3,5t Light 16", Jumper 2.0 BlueHDI 163 PS/120 KW, Softlock, 2x 95Ah, SOG

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


poesslforum.de/forum/mein-poessl/10908-Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Midiba65.

Dicke(Stärke) der Bodenplatte Heckgarage H Linie 25 Mär 2019 21:20 #2

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 10199
  • Dank erhalten: 6902
verschoben in H-Line
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dicke(Stärke) der Bodenplatte Heckgarage H Linie 25 Mär 2019 22:16 #3

  • THuPA
  • THuPAs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 561
  • Dank erhalten: 803
Im 640er ist sie so dick
Gruß Thomas
mein Pössl
Summit 640( "Bruno" ) in Lago Azurro Metallic auf Fiat 2,3L,150 PS mit Automatikgetriebe.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dicke(Stärke) der Bodenplatte Heckgarage H Linie 25 Mär 2019 22:17 #4

  • Midiba65
  • Midiba65s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 533
  • Dank erhalten: 367
Vielen Dank schonmal. Damit kann man arbeiten :)
Gruß, Michael

Summit 600 Plus 3,5t Light 16", Jumper 2.0 BlueHDI 163 PS/120 KW, Softlock, 2x 95Ah, SOG

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


poesslforum.de/forum/mein-poessl/10908-Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dicke(Stärke) der Bodenplatte Heckgarage H Linie 25 Mär 2019 22:43 #5

  • Kühe
  • Kühes Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 283
Hallo,
habe das so gelöst, dass ich die Box für Tisch und Stühle nur an den vorhandenen Schrauben der Wand zum Wassertank befestigt habe ohne Bodenbefestigung.
Hinter der Box ist dann noch ein Regal für Wekzeug, Kabel usw.

den Platz vor den Stühlen nutze ich noch für die Auffahrkeile, passen aufrecht genau dort rein.
Gruß Hermann

Summit 600 Plus, Heavy, Markise Fiamma, Thule 2er Fahrradträger
10.2" Multimediaanlage, Navigation, Solaranlage 100 Wp Rückfahrkamer

Alle Menschen sind klug, die einen vorher, die anderen nachher!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kühe.

Dicke(Stärke) der Bodenplatte Heckgarage H Linie 25 Mär 2019 23:18 #6

  • Midiba65
  • Midiba65s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 533
  • Dank erhalten: 367
Sieht gut aus! Da ich aber die Schottwand bis hinter den Kabelkanal versetzt habe um Platz für den zweistufigen Hocker zu bekommen, füllen meine Stühle nun die gesamte Restgarage bis zur Hecktür aus. An eine offene Kiste für die Stühle - wie bei dir - hatte ich auch schon gedacht. Ich möchte aber möglichst wenig Zuladungsgewicht verlieren.

Deshalb will ich eine Aluprofilschiene auf die Bodenplatte schrauben und ein passendes Pappelholzbrett hineinschieben. Rechts und links am oberen Rand plane ich Fliesenschienen aus Alu anzuschrauben, genau wie an die Einbaukästen unterhalb der Lattenroste rechts und links in der Heckgarage. Darauf möchte ich dann je zwei Aluvierkantprofile rechts und links der Trennwand von oben einlegen. So wird die Wand oben gegen ein Verschieben gesichert und unten steht sie bündig in der Profilschiene. Trotzdem könnte diese Konstruktion bei Bedarf leicht entnommen werden, um den gesamten Raum der Heckgarage wieder frei zu geben. Lediglich die kleine Aluprofilschiene am Fahrzeugboden bliebe dann noch übrig.

Sobald ich das Projekt umgesetzt habe, werde ich hier Bilder davon einstellen. Mit der versetzten Trennwand bin ich schon mal recht zufrieden. Bilder davon stelle ich dann gerne dazu.

Vielen Dank für Deine Anregung Hermann.
Gruß, Michael

Summit 600 Plus 3,5t Light 16", Jumper 2.0 BlueHDI 163 PS/120 KW, Softlock, 2x 95Ah, SOG

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


poesslforum.de/forum/mein-poessl/10908-Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Midiba65.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.495 Sekunden