Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: R540, zweite Bastelei, Laderaum

R540, zweite Bastelei, Laderaum 05 Mai 2019 19:04 #1

  • barnko
  • barnkos Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • mit der Estafette hat es begonnen
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 45
Guten Tag miteinander!

Meine ersten Basteleien waren die Küchenschublade und ein paar Kleinigkeiten .
Diese zweite Bastelei betrifft den Heckladeraum.

Ich lege keinen Wert auf einen Schönheitspreis, aber es muss funktionieren!
Etwas mehr Details findest Du auf meiner Webseite (siehe Profil).

Schubladenkorpus im Heckladeraum:


So breit, dass Stühle, Tisch und Klappfahrräder daneben Platz haben: 40cm.
So tief, dass der seitliche Stauraum vor dem Gaskasten noch zugänglich bleibt: 75cm.
(Die verwendeten Vollauszüge sind 70cm lang.)
So hoch, dass die Matratzen noch gut unterlüftet sind: 70cm

Die unterste, grosse Schublade hat Schwerlast-Auszüge mit Verriegelung.

Diese Schublade dient auch als Arbeitstisch (Platte oder Werkzeugkiste auf die geöffnete Schublade gelegt).


Bei allen Schubladen habe ich die Seitenwände aus je 2 Teilen zusammengesetzt.
Damit wird der Raumverlust durch die Auszüge kleiner. Der Aufwand dafür ist erträglich.


Der Korpus und die Schubladen sind aus 9mm Birkensperrholz 9mm (Gewicht!) und mit Parkettsiegel wasserfest gemacht.

Der Korpus ist mit dem Fahrzeugboden und der Seitenwand verschraubt.
Die Bodenschrauben befinden sich hauptsächlich vorne (in Fahrtrichtung).
Nur dank dieser Verschraubung sind 9mm Materialstärke genug.

Die dritte Bastelei wird den Tisch betreffen.
Dann ist mein Fahrzeug genügend "individualisiert".
Grüsse von Konrad
Roadcar540
mit der Estafette hat es begonnen

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: DU1313, JaynsVerdammt, Evelyn_SR, peter pan, roadcar600blue, Moulin65, daspösselt, jurgha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

R540, zweite Bastelei, Laderaum 06 Mai 2019 11:20 #2

  • elrond
  • elronds Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 94
zum Thema Tisch mache ich mir auch gerade Gedanken... Mir schwebt etwas ähnliches vor, wie campavan in seinem Hymer hat poesslforum.de/forum/mein-poessl/9191-ue...ercar?start=0#127977

Ich bin am Wochenedne eh bei einem Freund, der Schreiner ist
Roadcar R540 auf FIAT, Modell 2018 in silber, 130 PS, Markise, Rückfahrkamera...und Gitarre an Bord
Geplante Tour: Kroatienim September

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von elrond.

R540, zweite Bastelei, Laderaum 06 Mai 2019 18:53 #3

  • barnko
  • barnkos Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • mit der Estafette hat es begonnen
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 45
Hallo Elrond.
Mein Tisch ist bereits fertig. Mit einem Beitrag warte ich bis nach der nächsten Reise.
Eine Vorversion des Beitrages findest Du auf meiner Webseite!
Gruss Konrad
Roadcar540
mit der Estafette hat es begonnen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

R540, zweite Bastelei, Laderaum 07 Mai 2019 10:50 #4

  • elrond
  • elronds Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 94
Danke für die Info, wirklich gut gefällt mir, dass du den Tisch durch das drehbare Bein weit von den Vordersitzen wegschieben kannst... Die Befestigung an der Wand ist noch die originale geblieben?
Roadcar R540 auf FIAT, Modell 2018 in silber, 130 PS, Markise, Rückfahrkamera...und Gitarre an Bord
Geplante Tour: Kroatienim September

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

R540, zweite Bastelei, Laderaum 10 Mai 2019 06:48 #5

  • Moulin65
  • Moulin65s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Roadcar 540, 2L, 115 PS
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 95
Die Sitzfläche geht etwas unter den Tisch. Ich weiß nicht, ob man mit dem Klapptisch da so einfach dran vorbei kommt wenn man die Hymervariante wählt.
Ich habe schon über die Ausschwenk Variante nachgedacht. So ein Bein kostet 100 Euro.
Das Einschiebe Bettchen lasse ich derzeit immer zu Hause.
1992 VW T2
1994 Subaru Libero
1996 Mitsubishi L300
2018 Roadcar 540

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Moulin65.

R540, zweite Bastelei, Laderaum 26 Jun 2019 21:39 #6

  • barnko
  • barnkos Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • mit der Estafette hat es begonnen
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 45
Nein ich habe das altbewährte Modell von Reimo angeschraubt.
Das Gegenstück am Tisch habe ich deutlich länger gemacht.
So ist der Tisch bedeutend weniger "wacklig*.
Gruss Konrad
Roadcar540
mit der Estafette hat es begonnen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.421 Sekunden