Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kühlboxen. Erfahrungen und Empfehlungen

Kühlboxen. Erfahrungen und Empfehlungen 02 Dez 2018 15:00 #31

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 8398
  • Dank erhalten: 5641
Design, Energieverbrauch, Nutzinhalt 39 (040F) zu 41 Liter, Thermometer (MT-45-FS)
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 200Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kühlboxen. Erfahrungen und Empfehlungen 02 Dez 2018 16:49 #32

  • veo
  • veos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 15
Die beiden habe ich auch auf dem Radar, weil unser P2 Relax (In spe) nur einen kleinen Kühlschrank hat. Die Engel MT-45-FS hat 2 Liter mehr Fassungsvermögen, ein Metallgehäuse und ist teurer. Wohl weil sie eher auf professionellen Gebrauch konstruiert ist. Sonst scheinen die Daten gleich.

www.fritz-berger.de/artikel/comparison?s...OjEzODQwO2k6MjAxNzt9
Wir warten auf April 2019: Pössl P2 Relax Ducato Maxi 130

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von veo.

Kühlboxen. Erfahrungen und Empfehlungen 02 Dez 2018 19:25 #33

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1029
  • Dank erhalten: 631
Hi,
haben jetzt seit 2 Jahren die 040F im Pössl.
Steht unterm Bett das man von vorne rein greifen kann. Vom Geräusch und vom Verbrauch her top.
Hauptsächlich genutzt um Getränke zu kühlen, manchmal auch um Fleisch einzufrieren.
Einziger Nachteil, eine Anzeige fehlt, aber nach kurzer Zeit kommt man auch so zurecht.

Gru
2WIN+ +AD +CP+ +Agutisitzbank + ZLF
Folgende Benutzer bedankten sich: veo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kühlboxen. Erfahrungen und Empfehlungen 02 Dez 2018 19:54 #34

  • HaeL
  • HaeLs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 842
  • Dank erhalten: 372
Hey,

Was nimmt der Engel so beim Stromverbrauch an normalen Tagen?

thx
Heiko
Campscout Revolution 2016/2017
mit 100W-Solar & 100Ah LiFePo4 , Absorber-kühli,
AHK +DL3
Luftfeder 8“hinten, lange Federn vorn
E5-Jumper 2,2l 150 PS 18800 km [ 60 Km/h 9,6 l/100km ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kühlboxen. Erfahrungen und Empfehlungen 02 Dez 2018 22:41 #35

  • pavesi
  • pavesis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 124
Hallo Heiko,
ich habe die Engel MR-040F seit ca. 8 Jahren.
Ein Vorteil ist z. B. das Kunststoffgehäuse (da gibt´s keine Beulen).
Super Teil, das Bier ist immer kalt egal welche Aussentemperatur oder wie das Fahrzeug steht. Im Angebot für ca. 500€ zu bekommen.
Die Isolierung ist ziemlich gut und man kann sie auch mal für ein paar Stunden ausschalten und verliert nur wenige Grad.
Der Verbrauch wird von Engel mit 32 Watt bei 12V angegeben.
Die 32 Watt werden nur benötigt wenn sie läuft. Das ist abhänging von diversen Faktoren (Delta innen aussen, Öffnung wie oft, usw.).
Habe leider noch keinen Batteriecomputer und kann dir keine Zahlen liefern.
Aber ich behaupte mal das Dingen läuft so im Schnitt 3 x für 3 Minuten in der Stunde bei "normaler" Nutzung.
Ist schon recht sparsam.
Hoffe dir geholfen zu haben.

Gruß aus dem Pott

Stefan
Pössl Roadstar 600L | Ducato Maxi 3,0L Autom. 2016 | Linnepe Slideport Lastenträger | Linnepe Federn vorn und ZLF hinten | SOG | Duo CS | Kennwood DDX5015 DAB | Dachklima | Waeco RFK
Folgende Benutzer bedankten sich: HaeL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von pavesi.

Kühlboxen. Erfahrungen und Empfehlungen 06 Dez 2018 08:42 #36

  • Holger0069
  • Holger0069s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 4
Die Engel box war auch lange Zeit mein Favorit .
Entschieden habe ich mich letztendlich für die outwell Deep cool 50 ,
Neben der kühlleistung die mit einer Engel Box mithält , war für mich zum Schluss aber ausschlaggebend :

Die 2 getrennten Ablagen im kühlteil
Das größere Volumen
Der serienmäßige einlagekorb
Die abklappbaren griffe
Das öffnen zu beiden Seiten und die Möglichkeit den Deckel kpl. Wegzuklappen
Am Black friday für 410 € erstanden .

Noch steht sie in der Dinette , wird aber in die heckgarage wandern, dass obere Trennbrett beim 2 win haben wir gleich zu Anfang rausgenommen.
In der heckgarage haben wir bereits eine 220 V sowie eine 12 V Steckdose nachgerüstet .
Pössl 2 win. Bj 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Holger0069.
Ladezeit der Seite: 0.639 Sekunden