Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 15 Mai 2020 12:09 #11

  • MaiTai
  • MaiTais Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 58
Moin,
2m Körpergröße, 3 Personen, H2, unter 6m, 3 feste Betten, puh, da sind die Haftbedingungen in D wahrscheinlich
wesentlich besser :)
Also ich würde auf jeden Fall ein 6,36m nehmen, eigentlich sind dir auch schon die üblichen Verdächtigen alle
genannt worden, ich schmeiße jetzt noch den Pössl Roadcruiser oder den Clever Runner in den Raum.
Allerdings haben beide auch "nur" 2 feste Betten, die sind aber riesig,und ohne weiters als Familie, wie in deinem Fall,
gemeinsam nutzbar.
Der Roadcruiser hat zudem ein Raumbad, und das scheint mir bei 2m Größe auch ein Argument.
Dieses Raumbad spricht für mich auch für den RC und gegen den Roadcar und Runner
Teste mal so ein Festbad mit geschlossener Tür (simulier mal so ein bischen darin das Hände und Gesicht waschen),
da kannst du dich wahrscheinlich kaum drehen.
Überhaupt noch nix geschrieben wurde zu dem Gebrauchtkauf.
Der lohnt sich meines Erachtens meistens nicht, die Preise sind extrem hoch, und meistens ist Zubehör dabei,
was man nicht wirklich braucht, und dann werden teilweise wieder Neuwagenpreise erreicht
Wie auch immer, interessant wäre dann letztendlich auch, von eurer finale Entscheidung hier zu
lesen.
Ach ja, wenn ihr euch entschieden habt, dann fragt den Händler nach einem Wagen aus seinem Vorlauf,
vielleicht ist da was für euch dabei, dann habt ihr nicht die elendig lange Wartezeit.
Grüße aus dem Pott,
Michael

Pössl Roadcruiser | weiß | Citroen 163PS | Markise | AHK,AteraDL3 | Kenwood 7017 mit RFK |

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 15 Mai 2020 15:57 #12

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 670
  • Dank erhalten: 375
Hallo.
Ich bin auch mit 1,93m Körpergröße zu groß für ein H2Dach- Camper. Da geht stehen nur in der "Geier"- Haltung. Und in der Mitte bin ich auch noch etwas füllig. Ich habe einen 2WinVario, ein 6m Fahrzeug mit GFK- Hochdach. Oben im Dach ist ein absenkbares Klappbett mit 2,04m Länge. Das Querschläferbett im Heck benutze ich alleine leicht diagonal, das geht gut. Und im sonstigen Wohnbereich hast du wegen des Hochdachs ein tolles Raumgefühl. Ohne Solar aber mit 2. Batterie klappt das auch mit den 3,5t !!
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, Safefill Gasflasche, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 16" AUTEC Alus, im CBE hängendes Relais der Wasserpumpe selbst ausgetauscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 15 Mai 2020 16:35 #13

  • CleverVarioKids2018
  • CleverVarioKids2018s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 198
  • Dank erhalten: 109

MaiTai schrieb: ....Der Roadcruiser hat zudem ein Raumbad, und das scheint mir bei 2m Größe auch ein Argument.
Dieses Raumbad spricht für mich auch für den RC und gegen den Roadcar und Runner
Teste mal so ein Festbad mit geschlossener Tür (simulier mal so ein bischen darin das Hände und Gesicht waschen), ....

Ich bin zwar "nur 1,89m lang, mein Sohn inzwischen genauso groß und meien Frau kaum kleiner, aber wir haben im H2 Dach alle gerade noch volle Stehhöhe.
Gut. mit 2m würde ich auch H3 nehmen. Und der RC Revolution war zunächst auch unser Favorit, aber nach 3 Wochen Miete können wir den Raumbad-Hype nicht nachvollziehen. Uns war die Schiebetüre eigentlich immer im Weg, und wenn nachts mal einer von uns 4 auf Toilette musste, wurde von der Schiebetüre die ganze Familie wach.

Daher werfe ich heir mal den Clever Flex Kids ins Rennen: 6,36m, H3 Dach, Längsbetten unten und 2 Kinderquerbetten darüber.
Clever Vario Kids 600 2.0 HDI 160 EZ 3/2018 mit ein paar Extras

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 15 Mai 2020 19:36 #14

  • NaturRosi
  • NaturRosis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 288

MaiTai schrieb: Der Roadcruiser hat zudem ein Raumbad, und das scheint mir bei 2m Größe auch ein Argument.
Dieses Raumbad spricht für mich auch für den RC und gegen den Roadcar und Runner
Teste mal so ein Festbad mit geschlossener Tür (simulier mal so ein bischen darin das Hände und Gesicht waschen),
da kannst du dich wahrscheinlich kaum drehen.


Je nach Anforderung kann das ein Argument für einen Roadcruiser sein. Aber selber ausprobieren sollte man es auch jeden Fall. Das Bad im Summit war für mich z. B. zu klein und ich konnte nicht bequem das stille Örtchen nutzen. Das Festbad im Roadcar bietet da für mich spürbar mehr Platz.
Auch das Raumgefühl nimmt scheinbar jeder anders wahr, ich fand nicht, dass durch das H3-Dach man mehr Raumgefühl hatte. Dies lag für mich persönlich vor allem an dem verbauten Blick nach hinten durch den hochgesetzten Kühlschrank.
Hier kann dir eh nur jeder seine persönlichen Gedanken nennen, Geschmäcker und Anforderungen sind verschieden und die Auswahl ist ja zum Glück groß genug, so dass jeder das passende Modell für sich finden kann.
Roadcar R640, Euro 6d temp 165 PS heavy, AHK, Thule Markise, Truma D6 mit CP+, LiFePo4 180Ah, BlueBattery D2, 350 Watt WR, geplant: 18" ORC mit AT-Paket
www.naturfotografie-rosengarten.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 15 Mai 2020 19:59 #15

  • baumgart02
  • baumgart02s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 18
Hallole, das Grössenproblem hatten wir auch. Wir sind auf der Caravan gefühlt in jedem erdenklichen Kasten gewesen. entschieden für summit prime weil das Bett auf der einen Seite praktisch in gleicher Höhe weiterläuft in die spüle/Küche. So kann man also die Füsse eben auch ausstrecken auf die küchenablage. Alle anderen Modelle waren raus. 3. Person geht da auch aber nur mit Umbau und anschauen kannst Dir auch eigentlich fast nirgends einen mit 6,36 m weil die noch nicht wirklich auf dem Markt angekommen sind. ... leider ... aber 6m kannst vergessen... bei 3 Personen könnte das Gewicht im Prime eng werden... LG S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 15 Mai 2020 20:45 #16

  • TaunusRider
  • TaunusRiders Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Heute schon gepösslt?
  • Beiträge: 200
  • Dank erhalten: 112

paulipössl schrieb: Hallo.
Ich bin auch mit 1,93m Körpergröße zu groß für ein H2Dach- Camper. Da geht stehen nur in der "Geier"- Haltung. Und in der Mitte bin ich auch noch etwas füllig. Ich habe einen 2WinVario, ein 6m Fahrzeug mit GFK- Hochdach. Oben im Dach ist ein absenkbares Klappbett mit 2,04m Länge. Das Querschläferbett im Heck benutze ich alleine leicht diagonal, das geht gut. Und im sonstigen Wohnbereich hast du wegen des Hochdachs ein tolles Raumgefühl. Ohne Solar aber mit 2. Batterie klappt das auch mit den 3,5t !!
paulipössl

Ich bin genauso groß wie Pauli. Und fahre ebenfalls den 2WIN VARIO. Tolles Raumgefühl mit der riesigen Innenhöhe. :)

Ich lümmel mich auf dem Heckbett leicht diagonal und meine Frau liebt das gemütliche Hochbett.

Aber das Gewichtsproblem ist mit der neuen Fiat-Motorengeneration noch größer geworden. Wir bringen abfahrbereit und Vorrat für 1 Woche mit vollem Tank und 60-70 Liter Fahrwasser 3,6 Tonnen auf die Waage. Davon sind 170 kg Fahrer und Beifahrer.

Ich sammel gerade Angebote von Goldschmitt und Co. und werde auflasten.

Dir eine gute Entscheidung!
Viele Grüße aus dem Taunus
Holger


"Fred bzw. Freddy": 2WIN VARIO 02/2020, Ducato Maxi-Chassis, 160 PS, 9-Gang-Automatik, All-in Paket, abnehmbare AHK, Markise, 2x 11kg Alugas, Softlock, Winterpaket, 2. Aufbaubatterie, Conti VanContact 4Season, Dynavin N7-DCX PRO, Thitronik Alarmanlage

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 15 Mai 2020 21:58 #17

  • MaiTai
  • MaiTais Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 58

NaturRosi schrieb: Auch das Raumgefühl nimmt scheinbar jeder anders wahr, ich fand nicht, dass durch das H3-Dach man mehr Raumgefühl hatte. Dies lag für mich persönlich vor allem an dem verbauten Blick nach hinten durch den hochgesetzten Kühlschrank.
Hier kann dir eh nur jeder seine persönlichen Gedanken nennen, Geschmäcker und Anforderungen sind verschieden und die Auswahl ist ja zum Glück groß genug, so dass jeder das passende Modell für sich finden kann.


Interessant, genau der "verbaute Blick" war für uns auch u.a. ein Kriterium für den
Roadcruiser und eins gegen den Summit.640
Ersten will ich nicht vor dem Kühlschrank immer in die Knie, und zweitens, eine
eine Hälfte der Raumbadschiebetür zu machen, und man hat den ganzen hinteren
Bereich abgeschirmt.
Da kann man sich z.B. in Ruhe umziehen ohne das jemand bei offener Schiebetür
durch den ganzen Wagen schauen kann.

Ich will auch nicht meine Füße auf die Küchenablage legen, das mache ich zu Hause
auch nicht, wenn dann würde ich sie zur Mitte strecken

Ich bin ja mal gespannt, wie der TE sich entscheidet
Grüße aus dem Pott,
Michael

Pössl Roadcruiser | weiß | Citroen 163PS | Markise | AHK,AteraDL3 | Kenwood 7017 mit RFK |
Folgende Benutzer bedankten sich: seva

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 16 Mai 2020 14:44 #18

  • baumgart02
  • baumgart02s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 18
Mir ging es auch nicht drum dass wir die Füsse auf die küchenablage legen sondern dass man eben da keinen hochschrank hat und man eben bis an das fußende das Bett mit 202 cm voll nutzen kann. :lol: :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 17 Mai 2020 15:03 #19

  • Thomas1961
  • Thomas1961s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 11
Bei uns waren die Anforderungen ähnlich. Ich bin 1,93 groß und wir wollten auch ein alltagstaugliches Fahrzeug < 6 Meter, in dem man trotzdem keine Platzangst bekommt. Nach langem Abwägen und einigen Besichtigungen haben wir uns für den Vario 545 entschieden und dies bis jetzt nicht bereut. Das obere Bett ist 205 cm lang und da man es tagsüber hochklappen kann ist das Raumgefühl riesig. Stauraum ist ohne Ende vorhanden und im Heck ist noch ein vollwertiges und ein Kinderbett.
Seht Euch den 545 mal an, ich glaube das passt gut auf Eure Anforderungen.
Folgende Benutzer bedankten sich: stema

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Richtiges Mobil für 2 Meter Körpergröße 17 Mai 2020 16:47 #20

  • Kawa210
  • Kawa210s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 10
Also ich bin 2.10m und wir haben uns für den Roadcruiser Revoultion entschieden. Von der Höhe bin ich absolut froh, dass wir einen H3 gewählt haben. Leider ist das Bett aber defintiv zu kurz. Aktuell schlafe ich meist schräg oder lasse die Füsse im Raumbad raus hängen. Auf Dauer werde ich dort wohl eine kleine Bettverlängerung basteln müssen. Den Roadcruiser XL hatten wir auch mal im Visier. Dafür war uns dann aber die Lieferzeit zu lange.

Wir haben den Pössl aus dem Händervorlauf und hatten das zweite Doppelbett und das dritte Bett auch dabei. Für Erwachsene sind die Betten aus meiner Sicht nicht zu gebrauchen, für Kinder eventuell... Ansonsten ist natürlich das Gewicht zu beachten. Kommen aber auch mit Fahrer- und Beifahrergewicht von 220 kg mit den 3.5 Tonnen recht gut zu Recht, da wir aber auch auf vieles bewusst verzichten.

Wir hatten uns noch für den Roadstar 600 L Revoultion interessiert. Dieser wurde aber aus dem Sortiment genommen. Im Nachhinein sind wir aber froh uns für ein 6.36m Fahrzeug entschieden zu haben. Die Länge stört uns bislang nur beim einparken in unseren Abstellplatz. Ansonsten aber eher nicht problematisch.

Was man aber noch beachten sollte, ist die Höhe beim Fahren. Selbst auf der tiefsten Sitzhöhe sitze ich noch sehr hoch. Der Händler hat mir daher direkt bei Auslieferung die Frontremise ausgebaut. Das spart schon mal ein paar wichtige Zentimeter. Zusätzlich werde ich mir noch den tieferen Sitzkasten einbauen. Das spart nochmals 4 Zentimeter und irgendwann werden auch mal die Sitze ausgetauscht werden müssen, da sie aus meiner Sicht für grosse Menschen absolut ungeeignet sind.
Bestellt und bereits beim Händler, Abholung 01/2020: Roadcruiser Revolution Elegance, Citroen 165 PS, 6d temp, All-In-Paket, 2x100Wp Solar, Dieselheizung
Folgende Benutzer bedankten sich: labbefliescher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kawa210.
  • Seite:
  • 1
  • 2

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner