Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Lackaufbereitung 16 Sep 2020 17:10 #1

  • Ändu
  • Ändus Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 422
  • Dank erhalten: 505
Hallo Leute. Nach vier Jahren ist der Lack unseres Pössls doch recht stumpf geworden. Dem möchte ich mal mit Poliermaschine und Autopolitur zu Leibe rücken. Nun stellt sich mir aber die Frage, was mit den Dekor-Aufklebern und Pössl-Schriftzügen passiert. Hat da jemand Erfahrungen?
Gruss Ändu

Pössl 2Win Plus "Swiss Edition"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ändu.

Lackaufbereitung 16 Sep 2020 19:07 #2

  • Nachtaktiver
  • Nachtaktivers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 13
Das kommt sehr darauf an, mit was für ner Maschine (Rotationspolierer oder Exzenter), was für nem Pad (Schaumstoff hartmittelweich, Microfaser oder gar nem Fellpad) und welcher Politur (nur leicht abrasiv mit der feinen Polierkörperchen oder aber die "400er-Nassschliff geht in einem Durchgang raus") da ran gehst.

Die Aufkleber sind viel weicher als der Lack, lassen sich aber mit ner feinen Politur auf dem Exzenter und etwas weniger Druck einfach überpolieren. Mit ner Rotationsmaschine und nem Fell hingegen machst sie allein schon mit der dabei entstehenden Temperatur kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ändu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lackaufbereitung 16 Sep 2020 21:16 #3

  • Fora
  • Foras Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 79

Ändu schrieb: Nach vier Jahren - was mit den Dekor-Aufklebern und Pössl-Schriftzügen

Nach 4 Jahren wird es vor Allem auf der Sonnen-Seite (Schiebetür-Seite) Zeit, die Aufkleber komplett zu entfernen.
Je nach Reisezielen ist nach ca. 5 Jahren die Haltbarkeit der Aufkleber beendet und diese werden brüchig, rissig und porös und lassen sich nur noch äusserst schwer entfernen.
Also runter mit den Aufklebern so lange es noch leicht geht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lackaufbereitung 17 Sep 2020 07:10 #4

  • Ändu
  • Ändus Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 422
  • Dank erhalten: 505

Fora schrieb: Nach 4 Jahren wird es vor Allem auf der Sonnen-Seite (Schiebetür-Seite) Zeit, die Aufkleber komplett zu entfernen..

Danke für den Input, aber leider am Thema vorbei. Kleber bleiben dran. Mir geht es um Erfahrungen mit Polieren.
Gruss Ändu

Pössl 2Win Plus "Swiss Edition"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lackaufbereitung 17 Sep 2020 08:51 #5

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 763
  • Dank erhalten: 423
Hallo.
Der JUH hier im Forum hat seinen 545er Vario mal aufbereiten lassen. In wie weit da viel polliert wurde oder nur leicht gereinigt und dann gewachst kann nur er beantworten. Das Resultat aber war sehr gut.
paulipössl
(dessen 2WinVario oben auf dem GFK Dach auch schon matte Stellen hat...)
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, Safefill Gasflasche, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 16" AUTEC Alus, im CBE hängendes Relais der Wasserpumpe selbst ausgetauscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lackaufbereitung 17 Sep 2020 12:41 #6

  • isargeissbock
  • isargeissbocks Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 217
Ich habe mit Lackreiniger und anschließender Behandlung mit Sonax Xtreme Protect Hybrid Lackversiegelung sehr gute Ergebnisse erzielt. Ich hoffe, man darf hier sowas nennen. Ansonsten versichere ich, dass dies lediglich der Information dient, denn das Auto lässt sich anschließend deutlich leichter reinigen bzw. sauber halten. Auf die Dekorstreifen habe ich nur bei der Lackreinigung etwas Rücksicht genommen. Bei der anschließenden Versiegelung nicht, denn das Mittel wird flüssig mit dem Schwamm aufgebracht, trocknet kurz an und wird dann mit einem Microfasertuch wieder abgerieben. Ich hatte nicht eine Stelle, bei der das Dekor in Mitleidenschaft gezogen worden wäre.
Viele Grüße
Michael
Bisher 2WIN Plus.
Derzeit ohne Pössl.
Liefertermin des im Juli 2020 bestellten Pössl Roadcruiser B soll unverbindlich Ende 2020/Anfang 2021 sein 🤔.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ändu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lackaufbereitung 17 Sep 2020 16:32 #7

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 10127
  • Dank erhalten: 7250
Hallo,
sicherlich nicht das was du hören möchtest, möchte dennoch warnen.
Vorsicht mit Poliermaschinen, es gibt viel Mist auf dem Markt und wer sich damit nicht auskennt, hat am Ende Hologramme im Lack.
Das kann schnell in die Hose gehen.
Ich poliere mit der Hand und nutze dabei die Produkte von Koch Chemie, bislang sieht der Lack nach vier Jahren immer noch sehr gut aus.
Ich mach das mind. Einmal im Jahr, manchmal auch zwei Mal.
Völlig überzeugt bin ich von der Lackpflege wie von der Kunststoffpflege.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ändu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lackaufbereitung 17 Sep 2020 18:31 #8

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 11163
  • Dank erhalten: 7685

paulipössl schrieb: Der JUH hier im Forum hat seinen 545er Vario mal aufbereiten lassen. In wie weit da viel polliert wurde oder nur leicht gereinigt und dann gewachst kann nur er beantworten.

ja das ist richtig, habe den von einer Firma aufbereiten lassen. Da ich dabei war, kann ich sagen, daß Lack und Aufkleber mit der Maschine poliert wurden. Ob da jetzt aber auf den Aufklebern mit anderem Druck gearbeitet wurde, konnte ich natürlich so nicht erkennen.
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

ex: Pössl Vario 545 (2015) mein Pössl
mein Sprinter hier im Forum
mein Sprinter-Ausbaublog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lackaufbereitung 17 Sep 2020 18:33 #9

  • Nachtaktiver
  • Nachtaktivers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 13
Jetzt wäre halt spannend, was der Threadersteller sich so vorgenommen hat. "Polieren" ist ja ein weites Feld, der eine schmiert mit nem Wattebausch ne Silikonpampe drauf, der andere fräst mit ner Schleifmaschine die oberste Lackschicht ab und beide erzählen danach, sie haben poliert.

Ich bereite seit 20 Jahren Autos auf, das ist quasi ein Universum für sich. Aber wenn man nicht weiß, was sich jemand vorstellt, kann man dazu schlecht beraten...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lackaufbereitung 17 Sep 2020 20:08 #10

  • Ändu
  • Ändus Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 422
  • Dank erhalten: 505

Big-Red schrieb: Vorsicht mit Poliermaschinen, es gibt viel Mist auf dem Markt und wer sich damit nicht auskennt, hat am Ende Hologramme im Lack.
Das kann schnell in die Hose gehen.

Also ... genau das habe ich bei weiteren Internet und YouTube Recherchen auch rausgefunden. Darauf lass ich mich besser nicht ein. Habe mich entschieden das Ganze von Hand zu machen, wie ich es seit ich Auto fahre auch mit meinen PW's mache. Da war ich mit Produkten von Sonax immer zufrieden.
Danke allemal für eure Inputs :) ...
Gruss Ändu

Pössl 2Win Plus "Swiss Edition"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.