Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: FotoScout

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Warnleuchte Fahrzeugbatterie blinkt 28 Nov 2023 21:04 #21

  • Pablito
  • Pablitos Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 76
Wir sind jetzt in Frankreich unterwegs. Also: Batteriespannung mit Zündschlüssel in Position “Kontakt ein”: 12,2 Volt. Während der Fahrt gibt’s jetzt doch Spannungsunterschiede: mit Gas: 13,3-13,8 V, ohne: 14,5-15,0 V, bergab ohne Gas sogar bis 15,2 V. Alles funktioniert ohne Probleme, Warnleuchte im
CBE-Panel hat nicht mehr geblinkt, dort 2 grüne Leuchten. Bei längeren Standzeiten wird regelmässig (alle 2-3 Wochen) mit Landstrom geladen. Sofern ich weiss macht Solarstrom für die Fahrzeugbatterie nichts.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Pablito.

Warnleuchte Fahrzeugbatterie blinkt 28 Nov 2023 22:28 #22

  • Gerry2
  • Gerry2s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 34
Die Spannung mit Gas ist relativ hoch, das ist aber besser als zu niedrig
Die Spannung im Fahrbetrieb ist allerdings auch temperaturabhängig. Je niedriger die Temperatur, um so höher die Spannung.
Die Spannung im Schubbetrieb ist in Ordnung.
Werte bis 15,2 Volt sind im Rekuperationsbetrieb normal.
Beobachte mal weiter. Bisher ist alles im grünen Bereich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pablito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Fahrzeugbatterie blinkt 29 Nov 2023 07:53 #23

  • youthuns
  • youthunss Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Kastenwagen Neuling
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 30
Wir leben seit Herbst 21 im Summit 600+, Bj. 2018.
Seit 4 Wochen hat das Panel Fahrzeugbatterie ebenso immer wieder geblinkt. Im August habe ich Starterbatterie prüfen lassen 71% Startleistung,es hieß das wäre ok. 2 Tage hingen wir am Landstrom. Nachts hatte es Gewitter, deshalb habe ich den Strom ausgesteckt. Gestern früh sind wir zum Einkaufen gefahren. Mit Müh und Not startete der Motor, Tacho und Drehzahlmesser zitterten beim Starten und im Display stand: Starterbatterie leer, zudem leuchtete das Wegfahrsperrensymbol dauerhaft. Wir fuhren direkt zu Citroen, diese haben Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht, gab diverse Fehler wegen Batterie. Nach Abgleich der Fahrgestellnummer sagte der Meister, dass Citroen nun eine stärkere Batterie empfiehlt. Verbaut war ein FIAMM 95Ah 680A BleiSäure Teil. Die neue GELBatterie von BANNER hat nun 100Ah und 820A. Seitdem alles gut.
Meines Wissens lädt auch Solar die Starterbatterie auf, sobald die Wohnraumbatterien voll sind.
Unsere war nun aber nach 5 Jahren einfach durch
Pössl Summit 600+ Bj.2018 Citroen Jumper 163 PS Manuell
Folgende Benutzer bedankten sich: Leo26, Pablito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von youthuns. Grund: Schreibfehler

Warnleuchte Fahrzeugbatterie blinkt 09 Jan 2024 01:12 #24

  • Lagune
  • Lagunes Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 18
Hallo youthuns,
zu deinem Batterietausch habe ich eine Frage. Dir wurde eine Gel-Batterie eingebaut ?
Vielleicht bin ich nicht aktuell informiert. Ich lerne gern dazu.
Ich kenne Gel-Batterien nicht als Starter-Batt., sondern nur als Verbraucher-Batt., da diese einen zu großen Innenwiderstand haben.
Dazu kommt noch, daß dein Auto bestimmt eine Start-/Stop-Anlage hat, wodurch die Anforderungen an die Starter-Batt. bekanntlich noch größer sind als bei Fahrzeugen ohne S/S.
Es müßte demzufolge eine AGM-Batt. oder notfalls wenigstens eine EFB-Batt. eingebaut werden. Ich denke, daß der Bordcomputer die letztere Batteriesorte auch schon nicht haben möchte.

Gruß Frank
Summit / 540 / Citroen / 120 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Matala, Fluti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: