Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Nachrüstung Standheizung im Campster

Nachrüstung Standheizung im Campster 14 Aug 2019 20:43 #1

  • derbrocken
  • derbrockens Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 3
Moin, da wir zeitnah einen Campster haben wollten hatten wir auf dem Hof unseres Händlers die Wahl zwischen einem Fahrzeug mit Standheizung & einem Fahrzeug ohne aber mit mehr anderen Extras.

Eine Nachrüstung sollte laut Verkäufer kein Problem sein & von einem naheliegendem Bosch-Händler ausgeführt werden.

Nach unserem Sommerurlaub steht der Wagen nun also dort zum Einbau einer Webasto Airtop 2000.

Der Bosch-Händler hat nun festgestellt, dass er die Webasto wegen größerem AdBlue-Tank bei Autos ohne SHZ ab Werk nur am Heck verbauen kann was Schläuche/Auslässe im Kofferraumboden oder Einschränkungen in den Schränken mit sich bringen würde. Zudem wäre es sicher schwierig die warme Luft Richtung Aufstelldach zu bekommen.

Alternativ wurde eine Montage zwischen den Sitzen vorgeschlagen - Das Gerät Indoor zu betreiben funktioniert laut diversen Bulli-Foren wenn auch etwas lauter - Die Frage ist ob das mit Wärmeblech zwischen die Sitze passt ohne zu behindern oder sogar unter die Drehkonsole vom Beifahrersitz. Wir sind zu viert unterwegs & brauchen eigentlich jeden Platz.

Eine Montage am Unterboden/Reserveradmulde mit langer Zuleitung von/nach vorn wegen Umluft ist wahrscheinlich mit zuviel Wärmeverlusten verbunden, oder?

Hat schon jemand eine Standheizung nachrüsten lassen & kann mir sagen wo die Ein-/Ausgänge gelegt wurden? Habt Ihr vielleicht Bilder oder Erfahrungen von Euren nachträglichen Einbauten?

Danke & Gruß aus Hamburg
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von derbrocken.

Nachrüstung Standheizung im Campster 14 Aug 2019 23:35 #2

  • FireBln
  • FireBlns Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 19
Ich hoffe man erkennt es auf den Fotos. Ansaugung im hinteren Teil der Trittschwelle Fahrerseite, zwischen Küchenblock und Einbauschrank.


Standheizung auf Winkelblech hinter der Reseveradmulde.


Luftauslass Beifahrerseite, gleiche Stelle wie Ansaugung.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: derbrocken

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FireBln.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7
Ladezeit der Seite: 0.291 Sekunden