Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Heckzelt 07 Jun 2020 11:06 #1

  • Donaucamper
  • Donaucampers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 20
Hallo Campsterfreunde
die Suche nach Heckzelterfahrungen in diesem Forum brachte bisher wenig.
Wer hat denn eigentlich ein Heckzelt?
Welches Fabrikat ist empfehlenswert.
Und dann noch blöde Frage? Ist bei Heckzelteinsatz mit verstärkten Langfingerzugriffen zu rechnen?
Vielen Dank für Eure Hilfe. Habe schon
viele Eurer Tipps umgesetzt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckzelt 07 Jun 2020 11:26 #2

  • king_erni
  • king_ernis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 82
Ich hatte mir letztes Jahr dieses Zelt (www.reimo.com/de/93796-heckzelt_trapez_trafic/) als Duschzelt für ein Festival ausgeliehen. Fand den Aufbau recht easy und es hat seinen Zweck voll erfüllt (was man von meiner Duschlösung leider nicht ganz behaupten kann). Man muss beim Auf- und Abbau nur darauf achten, dass kein Sand zwischen Zelt und Heckklappe kommt, da du dir sonst schnell den Lack zerkratzt. Zum Freistehen würde ich es nicht verwenden und auf nem CP würde ich zumindest noch die Zeltwand nach innen mit dazu nehmen und die dann mit einem kleinen Schloss sichern. Dir sollte aber bewusst sein, dass du quasi immer eine offene Heckklappe hast. Langfinger kommen so also schnell an deine Sachen. Es könnte sich daher anbieten zugleich einen kleinen Tresor irgendwo zu verbauen. Ich glaube beim Crosscamp gibt es sowas als Zubehör zum Einbau in die Konsole unter dem Beifahrersitz.
PÖSSL Campster: 150 PS Schalter (2.0l), Imperial Blau, Dach in weiß, Lichtpaket, Sicherheitspaket 5, SZH, Schiebetür links, Standheizung, festeingebaute Kühlbox, Outdoor-Paket.
Folgende Benutzer bedankten sich: Donaucamper, Jojo.P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von king_erni.

Heckzelt 07 Jun 2020 20:04 #3

  • Willibutz6
  • Willibutz6s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 629
  • Dank erhalten: 298
Ich hatte das Heckzelt bei meinem Caddy, das Zelt wird nur durch die Klappe gehalten. Wenn wir länger weg wären haben wir einfach die Klappe geschlossen. Das Zelt hing dann zwar etwas lustlos herum, aber das Auto war sicher.

Gruß Jörg
Pössl 640 DK in weiss. Ez 2017
Fiat 130PS all in, Traction plus, Tempomat, Radio Kenwood 5016ddx, Fiama Markise, Raintec led Regenrinne, Dometic PerfectView CAM35, Automatische Trittstufe
Folgende Benutzer bedankten sich: Donaucamper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckzelt 08 Jun 2020 12:09 #4

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 176
Hallo, wir haben das Reimo Instant angebaut. Aber eher gedacht als Toilettenplatz oder für kurzfristige Gepäckauslagerung. Wir schätzen das als sehr brauchbar ein, wenn man mal eine Nacht irgendwo steht, wie zb bei irgendwelchen Höfen von Landvergnügen oder France Passion. Für mehrtägige Aufenthalte nutzen wir unser normales Busvorzelt.

Da wir in der Regel einen Heckklappenträger drauf haben kam für mich so ein Trapezzelt für über die Klappe nicht in Frage.
Unser Zelt ist permanent am inneren der Heckklappe durch Druckknöpfe befestigt und wird einfach in Sekundenschnelle bei Bedarf herabgelassen. Das finde ich sehr praktisch da kein extra Gepäckstück und super schnell aktiviert und abgebaut.
Das Konzept des Zeltes an sich finde ganz gut, nur musste ich noch ein paar Anpassungen vornehmen, wie zb das die angedachte Druckknopf Befestigung nicht wirklich gut gehalten hat und ich diese dann später durch LOXX-Verschlüsse ersetzt habe. Auch die mitgelieferten Saugnäpfe wollten nicht halten.

Trotzdem als Fazit, nach etwas Anpassungsbastelei, für uns eine schöne Lösung.

Ich suche noch ein paar Bilder raus und stelle die mal ein.
Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - Sicherheitspaket 5 - Auflastung - 1x12V und 2xUSB im Wohnraum nachgerüstet - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich ergänzt - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich - Calitop Heckauszug
Folgende Benutzer bedankten sich: Donaucamper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckzelt 08 Jun 2020 12:20 #5

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 176
Hier noch ein paar Bilder zu unserem Heckzelt...



Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - Sicherheitspaket 5 - Auflastung - 1x12V und 2xUSB im Wohnraum nachgerüstet - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich ergänzt - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich - Calitop Heckauszug

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Donaucamper, Rusti, ZugVan, Lasse, strmat2, hp777

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckzelt 29 Dez 2020 09:55 #6

  • Lasse
  • Lasses Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 54
Moin zusammen, ich suche ein Heckklappenzelt für einen Vanster/Campster ect. u dachte ich frage mal das Forum welche Modelle gut passen und ihr empfehlen könnt. Falls es dieses Thema schon gibt, sorry, ich konnte es mit Hilfe der Suchfunktion leider nicht finden.
Vanster 120 HDI auf Spacetourer Basis im Januar 2020 bestellt.
Geliefert Februar 21.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckzelt 29 Dez 2020 10:22 #7

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 176
Hi, schau mal hier nach, da gab es schon mal was zu dem Thema:
poesslforum.de/forum/campstervanster/15832-heckzelt#231159
Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - Sicherheitspaket 5 - Auflastung - 1x12V und 2xUSB im Wohnraum nachgerüstet - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich ergänzt - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich - Calitop Heckauszug
Folgende Benutzer bedankten sich: Lasse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckzelt 29 Dez 2020 10:58 #8

  • morsy
  • morsys Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 1
Hallo Renner
Vielen Dank für die Infos + Fotos ; dazu noch die Fragen:
Für die Druckknopflösung mussten Löcher ins Blech gebohrt werden ?? - Da hätt ich etwas Respekt vor wegen späterer Korrossion...

Andere Frage- welche Erfahrung mit dem Heckklappen-Fahrradträger - wir möchten 2 Ebikes mitnehmen, die aber auch ohne Akku je ca 18...20kg wiegen, der Träger ist ja sicher nur "angeklemmt/gespannt" - sind da Lackbeschädigungen zu befürchten...?
Vorerst besten Dank und
guten Rutsch in ein hoffentlich baldigst seuchenfreies Jahr!
Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckzelt 01 Jan 2021 21:19 #9

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 176
Hallo Georg,
Zu deinen Fragen: die Druckknöpfe sind an der Kunststoff-Innenverkleidung angebracht. Das hat bis jetzt gut gehalten.
Was den Fahrradträger angeht: in der Regel haben wir zwei 28er Citybikes und ein 20er Kinderfahrrad drauf. Um Lackbeschädigungen vorzubeugen habe ich an den Kontaktstellen dafür vorgesehene Schutzfolien angebracht. An den Kanten hält das nicht so gut, ich konnte aber auch an diesen Stellen trotzdem noch keine Lackschäden feststellen. Das Thema Fahrradträger wurde hier im Forum auch schon an anderer Stelle ausgiebig diskutiert. Da findest du bestimmt noch mehr nützliche Infos.
VG
Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - Sicherheitspaket 5 - Auflastung - 1x12V und 2xUSB im Wohnraum nachgerüstet - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich ergänzt - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich - Calitop Heckauszug

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckzelt 04 Mai 2022 20:13 #10

  • Dorschten
  • Dorschtens Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 26
Hallo Renner,

kann man das Heckzelt von Reimo auch ohne der Kunstlederabdeckung montieren?

Vielen Dank vorab
Thorsten
Bestellt 08/2020 Zulassung 06.10.2021
Pössl Vanster in Platinumgrau, weisses Dach, 145PS (als 150PS vorerst bestellt), DAB, Sitzheizung, Alufelgen, Xenon, Autarkpaket, 2 Schiebetüren, Kitchen and Sleep mit Komfortmatratze, Kederleiste l+r, Scheiben stark verdunkelt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.