Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 27 Dez 2021 15:58 #1

  • MarcoT79
  • MarcoT79s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 3
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe mir einen gebrauchten Campster (EZ 08/2019, 2 Liter, 132 KW, Automatik)) gekauft.
Leider habe ich auch direkt ein Problem:

Beim Kauf war die Aufbaubatterie leer bzw defekt. Der Vorbesitzer hatte vorher eine LiFePo4 Batterie verbaut die er in sein neues Fahrzeug übernommen hatte und die originale Batterie lag wohl 2 Jahre leer im Keller und war Tiefentladen.

Ich habe dann eine neue LiFePo4 Batterie eingebaut und konnte auch einmalig die Elektrik im Aufbau über das Panel LT 104 einschalten, jetzt klappt dies aber leider wieder nicht. Den Ladezustand der Batterie kann ich dort aber ablesen und auch angeschlossener Landstrom wird mit angezeigt.
In anderen Posts bin ich auf 2 Sicherungen im Motorraum aufmerksam geworden, die man kontrollieren soll, diese sind bei mir aber gar nicht bestückt:


Eine Sicherung (20A) soll wohl dafür sein, dass der Kühlschrank bei laufendem Motor über die Starterbatterie gespeist wird, die andere Sicherung (40A) geht zum Ladebooster.
Kann es sein, dass die Sicherungen schon ab Werk nicht verbaut waren? Oder wurde hier eher nachträglich etwas umgebaut? Kann ich die Sicherungen einfach einbauen?

In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass man einmal die am EBL anliegende Spannung der Wohnraumbatterie ( + Stift 5 vom Steckerblock 2, - Stift 2 vom Steckerblock 2) und einen Defekt an dem Batteriewächter (Modul BW 99) (Spannung Stift 11 vom Steckerblock 3 , Stift 2 vom Steckerblock 2) messen soll, dort kommt bei mir aber jeweils 13,3 V raus, was so okay ist.

Hat jemand in meiner Nähe mal testweise ein Bedienpaneel LT 104 für mich das ich kurz vor Ort ausprobieren könnte, ich möchte jetzt nicht das EBL unnötig zur Reparatur einschicken, wenn es vielleicht das Bedienteil ist. (Ist nur gesteckt, Ausbau und Test in unter 5 Minuten erledigt.)

Oder hat sonst noch jemand einen Tipp für mich?

Vielen dank

Marco
Pössl Campster
EZ 08/2019
2 Liter, 130 KW, Automatik

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 12:00 #2

  • MarcoT79
  • MarcoT79s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 3
Hallo, seit gestern habe ich mittlerweile einen neuen Stand zu den Elektrik-Problemen, leider kann ich den Beitrag anscheinend nicht editieren:

Manchmal lässt sich der Strom für den Aufbau am Panel LT 104 nicht einschalten, die Abfrage des Ladezustandes oder die Anzeige des Landstroms funktioniert aber dauerhaft.
Wenn man dann den Batterietrennschalter am EBL 119 für mindestens 10 Minuten auf „Aus“ stellt und anschließend wieder auf „Ein“ lässt sich anschließend der Strom am Panel LT 104 wieder einschalten. Das Problem tritt immer wieder sporadisch auf.
Hatte dieses Problem schonmal jemand?

Gruß
Marco
Pössl Campster
EZ 08/2019
2 Liter, 130 KW, Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 18:44 #3

  • tibbi
  • tibbis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 203
  • Dank erhalten: 121
Hallo Marco,
überprüfe Mal alle Anschlüsse an der EBL, ob diese fest sitzen.

Viel Erfolg.
tibbi
Campster bestellt 09.2018; 1.Zulassung: 03.05.2019; 180 PS EAT8; Rich-Oak-Braun metallic; 5 Sitze; AHK abnehmbar; Webasto AirTop 2000 mit Höhenkit; Sicherheitspaket 5; Kühlbox fest installiert; Schiebetüren rechts und links manuell; TentRail Schienen rechts und links; NAV DAB;Outdoorküche
Folgende Benutzer bedankten sich: MarcoT79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 19:40 #4

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
Da war der Vorbesitzer ja ein richtiger Experte...
Die Sicherungen einfach einstecken und gut ist. Dein Booster hat dann noch null Betriebsstunden.
Dein Einschalt-Problem kommt bestimmt von der Kabelverbindung zwischen Panel und EBL. Das Kabel wird gerne eingequetscht oder beschädigt.
Entweder du verfolgst das Kabel mal vom EBL rückwärts und reparierst eventuell beschädigte Stellen oder du kaufst ein neues konfektioniertes Kabel.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4
Folgende Benutzer bedankten sich: MarcoT79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 20:00 #5

  • MarcoT79
  • MarcoT79s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 3
Hallo,
Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Die Anschlüsse am EBL sind alle fest und die Sicherungen habe ich auch alle durchgemessen, daran liegt es leider nicht.

Der Vorbesitzer hat den Campster so als Neuwagen vom Händler übergeben bekommen und selbst nichts verändert, hab heute nochmal mit ihm telefoniert und im Anschluss auch mit dem entsprechenden Händler der den Campster neu verkauft hat.
Der Händler hat mir gesagt, dass die Sicherungen im Motorraum nicht unbedingt belegt sein müssen, das würde vom verbauten Zubehör im Campster abhängig sein und kann so durchaus richtig sein.
Wenn ich den Stromlaufplan allerdings richtig verstanden habe sind die Sicherungen ja für Ladebooster und Kühlschrank über Starterbatterie solange der Motor läuft. War dann vermutlich doch eher eine Ausrede vom Händler.

Gibt's eine einfache Möglichkeit die Steuerleitung zu verfolgen? Die verschwindet ja anscheinend unterm Fahrersitz im Teppich, möchte jetzt ungerne einfach dran ziehen und dann bekomme ich das Kabel nicht wieder zum Panel gelegt.

Hat jemand einen Link zu einem passenden konfektionierten Kabel zwischen EBL 119 und LT104?

Der Händler meinte es könnte an einem hängenden Relais im EBL hängen und ich sollte mal bei ihm vorbei schauen, eventuell kann er bei Pössl dazu einen Kulanzantrag zum Austausch des EBL stellen weil der Campster erst knapp aus der Garantie ist.
Ich glaube den Weg versuche ich erstmal bevor ich selbst den Campster halb zerlege.

Gruß Marco
Pössl Campster
EZ 08/2019
2 Liter, 130 KW, Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MarcoT79. Grund: Ergänzung

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 20:26 #6

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
Der Händler ist so ein unverschämter und überführter Laberkopp, bei dem würde ich nicht mehr ein Fuss aufs Gelände setzen (ohne Anwalt)
Das ist leider in der Branche sehr häufig der Fall, weil sich die Produkte auch vom gelernten Fernentsorger oder Fleischer an den Mann bringen lassen.
Die Sicherungen wurden schlichtweg bei der Montage vergessen und keinem ist es aufgefallen, in der Folge wurde die Aufbaubatterie nie geladen. Wenn das eine Option wäre, warum verbauen sie seit Anfangs einen Booster und zwei 10mm² Kabel ein? Etwas dümmeres habe ich noch nie gehört.
Es kann übrigens sein das deine Kühlbox beim 19er Modell schon über Reserve 5 versorgt wird. Dann wird über die 20A Sicherung nur noch die Starterbatterie an Landstrom geladen.
Kein Mensch wird dieses Kabel un eingebaut liegen haben, nicht einmal ein Händler.
Wenn du nach Köln kommen willst kann ich dir gerne helfen bei der Suche/Diagnose.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 20:28 #7

  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a
  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4as Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • VAN550
  • Beiträge: 2881
  • Dank erhalten: 1883
Drück einfach eine 40A Sicherung in den Sicherungshalter an der Starterbatterie.
Die 20A ist ja schon drin.
Bei meinem Campster haben die auch ab Werk gefehlt.
mit freundlichen Grüßen
twz

Wenn Dir jemand sagt:
Das geht nicht!
Denke daran,
es sind Seine Grenzen, nicht Deine!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a.

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 20:30 #8

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786

Drück einfach eine 40A Sicherung in den Sicherungshalter an der Starterbatterie.
Die 20A ist ja schon drin.
Bei meinem Campster haben die auch ab Werk gefehlt.

Hä? Hab ich was verpasst? Auf dem Bild ist weder die eine noch die andere vorhanden...
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4
Folgende Benutzer bedankten sich: 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 20:33 #9

  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a
  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4as Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • VAN550
  • Beiträge: 2881
  • Dank erhalten: 1883
Sorry, da hab ich wohl nicht genau hingeschaut :pinch:
mit freundlichen Grüßen
twz

Wenn Dir jemand sagt:
Das geht nicht!
Denke daran,
es sind Seine Grenzen, nicht Deine!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik-Probleme im gebrauchten Campster - Sicherungen im Motorraum / Leihweise ein Bedienpanel LT 104? PLZ 45892 28 Dez 2021 20:37 #10

  • Le Pöss
  • Le Pösss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 213
Ich habe noch ein Schaudtbedienteil BJ 2020, dort ist lediglich der Stecker für das Abwasser von der Platine abgerissen.
Das Kabel war zu kurz und ist beim Hochklappen der Front ist es passiert.
Der Rest funktioniert einwandfrei.
Mit dem neu bestellten Bedienteil wurde auch ein neues Verbindungskabel geliefert.
Wenn du die Teile haben willst melde dich einfach.
Pössl Roadcruiser Revolution 2020, Fiat 160 PS, Campovolo Grau, Alpine iLX-F903D mit Multiview-Cam, Alu-Tankgasflasche, BlueBattery Basic 200
Folgende Benutzer bedankten sich: MarcoT79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Mmocean7

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: