Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

An alle, die sich die letzten Tage über t-online.de neu im Pösslforum angemeldet haben und keine Bestätigungsmail bekommen haben: Schreibt mir kurz unter: admin@poesslforum.de und ich schalte euch manuell frei. Zur Info: Seit einigen Tagen wurden Emails, welche vom Pösslforum an t-online.de Kunden gingen nicht versandt. Das kam daher, da der Mailserver vom Pösslforum auf der sogenannten "Blacklist" bei t-online stand. Mein Provider hat mitlerweile das Problem zusammen mit der Telekom behoben. Das betraf auch alle ausgehenden Emails, wie z.B. Themen-Abos.

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Dometic Kompressor Kühlschrank nachts zu laut

Dometic Kompressor Kühlschrank nachts zu laut 12 Mai 2019 23:35 #21

  • collo
  • collos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 15
Auch mein Kühlschrank ist definitiv zu laut, was aber daran liegt, dass er nach einigen Stunden die Kühlleistung auf die höchste Stufe im Normalbetrieb umstellt und dann vor sich her brummt. Dabei sind mir jetzt sogar die Getränke eingefroren.
Clever Celebration, eisengrau, D6E-Heizung, Markise, Twin-Rückfahrkamera, DAB+, Außengas und -strom, demnächst SOG und Luftfederung hinten, bestellt am 03.05.18, abgeholt am 27. Februar 2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dometic Kompressor Kühlschrank nachts zu laut 17 Mai 2019 15:28 #22

  • ewewo100
  • ewewo100s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 0
Heute bei B. in Schw gewesen, meinten, es wäre alles ok wie es sein soll.Mhhh.Ich probiere auch mal Kühlakkus und werde sehen, ob im Juni bei Frankreichtour mein Erholungwert nachts sich steigert. Momentan hatte ich den Eindruck, dass Heizung und Kühlschrank gegeneinander kämpfen 🥴
Clever Runner 2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dometic Kompressor Kühlschrank nachts zu laut 17 Mai 2019 15:50 #23

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1194
  • Dank erhalten: 791

Satyrion schrieb: Also habe mir jetzt mal die Arbeit gemacht und den Kompressor freigelegt. Das Geräusch kam definitiv vom Lüfter, da sich die Vibrationen auf die Rohre etc. übertragen haben. Diese habe ich jetzt vorsichtig auseinander gebogen damit sie sich nicht mehr berühren. Schon erheblich leiser geworden. Dennoch werde ich noch den kompletten Raum mit Akkustik-Schaumstoff verkleiden und nach vorne hin eine Schallsperre einbauen. Damit sollte mein Schlaf wieder gerettet sein. Ach ja, das Heizungsrohr werde ich auch noch isolieren, Denn dort wo gekühlt werden soll ist eine zusätzliche Wärmequelle wohl nicht sehr hilfreich. Das könnte Clever sicherlich besser gestalten.


Hi,

wenn ich das Bild so sehe würde ich den Kompressor komplett einhausen.
Und zwar so, dass die komplette Luft durch den Verflüssiger muss und nach dem Aggregat gleich wieder raus gedrückt wird.
Dadurch
-gibt es Sommer keine Stauwärme
-wird es im Sommer im Fahrzeug nicht so warm
-der Kühlschrank hat mehr Leistung, Energieersparnis
-wird es im Winter nicht so kalt, bzw. man muss weniger heizen
- man hört den Kompressor nicht mehr.

Das sollte doch durch eine Art Deckel/Tunnel einfach zu lösen sein.

Gruß
2WIN+ +Aufstelldach +CP+ +Agutisitzbank + ZLF hinten + GS M11 vorne + 235/75 R15
Folgende Benutzer bedankten sich: Der Bert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dometic Kompressor Kühlschrank nachts zu laut 17 Mai 2019 23:39 #24

  • peter pan
  • peter pans Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 36
Siehe bei doppelgrau.
Gruß, Peter
Clever Celebration auf Jumper, 163 PS, Euro 6, EZ 3/17, 15"-Light, Four Seasons 225/70, rot, Zusatzschraubfedern h., 100W-Solar, 120W faltb. Modul, BCB 10A, DAB mit RFK, Markise 6200, Fahrradtr. Elite Van XT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.221 Sekunden