Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 06 Nov 2016 18:51 #1

  • CleverAndSmart
  • CleverAndSmarts Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 36
Liebe Clever-Freunde,

da wir anscheinend momentan hier im Forum die einzigen sind, die einen Citi 500 mit vier Sitzplätzen aber ohne Bad fahren, starte ich mal einen kleinen Erfahrungsbericht.

Lassen wir doch gleich ein paar Bilder sprechen.









KAUF
Erworben haben wir das gute Stück bei der Firma Dümo in Dülmen .
Sehr guter Service, unser Ansprechpartner war immer verfügbar und für Sonderabsprachen zu haben. Wir haben u.a. die Clever Schriftzüge entfernen lassen und ein Ausfuhrkennzeichen erhalten.
Die Übergabe lief ebenfalls reibungslos. Die An- und Umbauten am Fahrzeug waren wie vereinbart fertig und der Kleine wurde von Dümo am Tag der Abholung ohne Probleme für die Überführung zugelassen. Die Einweisung war umfassend und ist ohne Zeitdruck erfolgt. Wir hatten nicht den Eindruck, dass uns da jemand schnell vom Hof haben wollte.

DIEBSTAHLSCHUTZ
Nach dem Diebstahl unseres geliebten Ford Nugget haben wir uns dieses Mal entschlossen, ein wenig mehr in den Wegnahmeschutz zu investieren.

Bei der Firma Kuse Fahrzeugtechnik in Ahaus haben wir eine Bear Lock Gangschaltungssperre , also eine mechanische Wegfahrsperre, einbauen lassen. Ich kann den Betrieb wärmsten empfehlen. Eine kleine Werkstatt (offenbar ohne eigene Website) bei der wir den Eindruck haben, dass noch gewissenhaft gearbeitet wird.

Eingebaut wird zudem ein autocom GPS-Tracker , der mit einer SIM-Karte betrieben wird und einige nützliche Features wie Geofencing besitzt. Wird das Fahrzeug bewegt, erfolgt eine Benachrichtigung per SMS inklusive Standortdaten an eine selbst gewählte Rufnummer. Kein Vertrag und außer der Anschaffung und einem kleinen Guthaben auf der Handykarte keine Folgekosten. Zudem klein und kompakt, weil für den Motorradbereich konzipiert.

Ist der Wagen längere Zeit an einem Ort geparkt, wird das Lenkrad mit dem Disklok gesperrt.

ERSTE EINDRÜCKE
Die ersten Eindrücke nach der dreitägigen Jungfernfahrt sind ausnahmslos positiv. Natürlich vergleichen wir mit dem Vorgängerfahrzeug Ford Nugget, konnten aber bislang keine wirkliche Verschlechterung feststellen.

Besonders gut gefällt uns das Querbett hinten. Die Matratzen sind deutlich dicker als die im Hochdachbett des Nugget und somit wesentlich komfortabler. Für zwei Schläfer unter 185 cm bietet das Bett ausreichend Platz. Wir haben uns bewusst gegen einen Nugget mit der Schlafmöglichkeit im Hochdach entschieden und sind mit der Bettlösung mehr als zufrieden.

Stauraum dürfte ebenfalls genügend vorhanden sein. Auch hier ist positiv anzumerken, dass dieser durch die hoch angebrachten Schränke weniger „verbaut“ und besser zugänglich wirkt, als die Originalausstattung im Nugget. Zudem gibt es große Staufächer unter der Sitzbank, in den Seitenkästen im Bettbereich und über dem Fahrerhaus, die genügend Aufnahmekapazität für Campingzubehör und Ausrüstung für Outdooraktivitäten bieten sollten.

Der Möbelbau macht einen soliden Eindruck. Nichts klappert oder ist lose, die Auszüge sind leichtgängig, wirken aber trotzdem solide. An der ein oder anderen Stelle wurde (im nicht permanent sichtbaren Bereich) etwas unsauber mit der Säge gearbeitet. Uns stört dies aber nicht sondern macht den ein oder anderen eigenen Umbau weniger schmerzhaft, als in einem durchgestylten Mobil à la VW California.

Die Truma Gasheizung funktioniert einwandfrei und ist weniger laut als befürchtet. Die erzeugte Wärme ist angenehm und verteilt sich über vier separat regelbare Düsen gleichmäßig im Innenraum. Die Nächte bei ca. 5 Grad Außentemperatur waren jedenfalls kein Problem. Das Thermostat stand auf Stufe 3 von 5.
Die Warmwasseraufbereitung, die bei der Trumaheizung dabei ist, haben wir schon bei der ersten Fahrt schätzen gelernt. Das Warmwasserbereiten auf dem Gasherd wie zuvor im Nugget entfällt zukünftig.

Die beiden Dachfenster und die vier Seitz Rahmenfenster bieten genügend Licht im Innenraum. Aus unserer Sicht werden keine zusätzlichen Seitenfenster im hinteren Bereich benötigt. Im Gegenteil wären diese eher hinderlich, da man beim Schlafen mit den Füßen die Außenwände immer wieder berührt. Die Verdunklungsrollos würden dies auf Dauer eher nicht unbeschadet überstehen.

Das fest eingebaute Verdunklungssystem im Fahrerhaus überzeugt ebenfalls. Leichtgängig und schnell verschließbar.

Die Innenbeleuchtung ist ebenfalls gut durchdacht. Zwei große Deckenleuchten erhellen den Innenraum bei Bedarf mehr als ausreichend. Für etwas mehr Gemütlichkeit sorgen fünf weitere Spots, je zwei in der Sitzgruppe und im Schlafbereich sowie eine über dem Küchenblock, die sich einzeln zuschalten lassen.
Außen über der Schiebetür ist eine LED-Leiste angebracht, die bei Bedarf zugeschaltet werden kann und dann den Bereich neben dem Wagen ausleuchtet und zusätzlich bei Regen als Wasserabweiser dienen soll.

ERSTES FAZIT
Wer also auf ein Bad verzichten möchte und kann, erhält dafür ein „Expeditionsfahrzeug“ mit kurzem Radstand und nur 5 Metern Länge, das keine noch so engen Straßen fürchten muss. Dies war für uns kaufentscheidend und hat uns letztlich zum Clever Citi 500 geführt. Da wir nach der Maxime reisen, weniger ist mehr und immer mehr versuchen das Equipment zu verschlanken, erwarten wir im Citi 500 einen genauso treuen Weggefährten, wie das unser „Nuggi“ war. Einen Namen hat das neue Begleitfahrzeug auch schon – schlicht und einfach schön „UGGI“!

To be continued...

Beste Grüße
Holger
Wir - zwei Gernreiser, Wochenendfahrer und Autowanderer - lieben die Freiheit überall zu Hause zu sein!
Aktuell unterwegs im Clever Citi 500 ohne Schnickschnack, bewegt durch einen Fiat Ducato mit 130 PS.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: juh, Busteam, Mecki, u.k-f, soeren, Big-Red, Oskar, wulli, MoMa, gerub, Flaumo, rotor10, Willibutz6, Haa2ee, cleverfan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von CleverAndSmart. Begründung: Ergänzung Warmwasser

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 06 Nov 2016 18:57 #2

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8984
  • Dank erhalten: 6216
Hallo Holger,
vielen Dank für diesen Bericht.
Der Spruch:" weniger ist mehr" lebe ich, jedoch ohne Toilette könnte ich nicht.

Gruß Klaus
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Folgende Benutzer bedankten sich: CleverAndSmart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 06 Nov 2016 20:32 #3

  • Haa2ee
  • Haa2ees Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • ...nee, Elite Clever!
  • Beiträge: 762
  • Dank erhalten: 839
Hallo Holger,
Zuerst auch von uns herzlichen Glückwunsch. Ich glaube, ich kenne Dein Auto von meinen Besuchen bei Dümo. Ich fand die Größe sehr interessant, im wahrsten Sinne clever.
Liebe Grüße,
Raul
☺29.9.2016:
Clever Celebration 2016 Euro5 eisengrau | Markise | Fahrradträger | RFK | Truma CP+ | Linnepe ZLF + Coilspring LCS 4.0 | verkauft am 26.10.2019 | ab 2020 VW Grand California 600
Unser Clever
Folgende Benutzer bedankten sich: CleverAndSmart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 07 Nov 2016 11:21 #4

  • Runner
  • Runners Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Schont die Umwelt,fahrt BUS
  • Beiträge: 1946
  • Dank erhalten: 1303
Moin Holger, viel Spass und eine knitterfreie Fahrt mit dem Neuen. Kenne die Hütte auch vom Besuch beim Händler.
Ich bin grundsätzlich für "weniger ist mehr", aber ein eigenes "Klo macht froh" !

Grüsse Reinhold
Grüße Reinhold


1983 VW Bulli T2 50 PS Selbstausbau mit Hochdach
1999 Detleffs A560 75PS
2002 Mazda E2200 Selbstausbau mit Hochdach 63PS
Pössl 2WIN 2,2L 120PS Erstzulassung Jan. 2009 ,verkauft März 2017.
Roadcar R600 am 18.12.17 angekommen,Zulassung 3.1.18
Folgende Benutzer bedankten sich: CleverAndSmart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 07 Nov 2016 11:29 #5

  • u.k-f
  • u.k-fs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Roadcruiser Revolution auf Citroen 150PS
  • Beiträge: 1254
  • Dank erhalten: 692
Hallo Holger!

auch von mir besten Wünsche zu Deinem neuen Citi 500, ich hoffe, dass Du lange daran Freude hast und immer gute Fahrt!
Grüße Uwe

'Brummhilde Pössl' : Roadcruiser Revolution auf Citroen Jumper 150 PS mit Dieselheizung und Individualumbau: Längs-Sitzgruppe im Heck unter Hubbett!
Folgende Benutzer bedankten sich: CleverAndSmart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 07 Nov 2016 12:38 #6

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 10332
  • Dank erhalten: 6967
Hallo,
toller Bericht! Ja, so verschieden sind die Geschmäcker. Ich bin gerade wegen der Naßzelle (u.a.) vom Nugget zum Pössl, aber wenn man ohne auskommt und nicht in ein Dachbett krabbeln will, ist das ein super kompaktes Fahrzeug!
Jürgen
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv
Folgende Benutzer bedankten sich: CleverAndSmart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 07 Nov 2016 12:43 #7

  • MoMa
  • MoMas Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1262
  • Dank erhalten: 1442
Auch von mir noch Glückwunsch und wenn es einem reicht warum nicht...Mehr als alltagstauglich.
übrigens toller Bericht :)
Gruß Matze
2WIN 2015,130ps + chiple,Markise,2er Fahrradtr., 200W Solar,2. Aufbaubat,Sat/TV,Rollertr/Kimco Agiliti 50,Gold8" Zweikreis,WIPRO, WR,Diesel-Standh.,Trenntoil 30L,SOG,Kenwood 5016 DAB,Netzvorrangsch.
mein Pössl
Folgende Benutzer bedankten sich: CleverAndSmart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 07 Nov 2016 15:46 #8

  • wulli
  • wullis Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
:P Lieber Holger,

wie breit ist das Bett?
Kann man das Bett mittig hochklappen?

lg wulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 07 Nov 2016 21:02 #9

  • SilverJumper
  • SilverJumpers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 21
Hallo Holger,

vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Ich selbst könnte mich ohne Bad nicht arangieren, aber Respekt für die Entscheidung!
Das Gute bei Clever sind ja die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. Allseits gute Fahrt und weiterhin viel Spaß bei den Touren.

MfG

Jürgen
Clever Celebration 600 , silbergrau, Citroen 163 PS; Extras: schwarze Polster, 2 Lampen und je eine 12V und 230V Steckdose hinten rechts über dem Bett, AHK, RFK mit sep. Monitor
Folgende Benutzer bedankten sich: CleverAndSmart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clever Citi 500 mit vier Sitzen ohne Bad - Erfahrungsbericht 07 Nov 2016 21:12 #10

  • CleverAndSmart
  • CleverAndSmarts Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 36
Vielen Dank für die Rückmeldungen. Es ist nicht einfach jeden Geschmack zu treffen, aber ich habe mich bemüht einen möglichst sachlichen Bericht zu verfassen. Und natürlich bin ich auch ein wenig begeistert von dem Raumwunder!

Es ist schön zu sehen, dass die Ver- und vor allem Entsorgung einfach jedes Forum beschäftigt :whistle: Wie um Nugget findet sich auch im Clever sicherlich ein Plätzchen fürs Porta Potti... Wir haben bislang keines gebraucht und werden auch jetzt keines anschaffen. Damit genug zum Thema, dies soll kein Klo-Thread werden!

@wulli: Durch den mittig geteilten Lattenrost lässt sich das Bett (194x140) seitlich wegklappen. Die Matratzen stehen dann sicher hinter dem Lattenrost, der einfach mit einem Band fixiert wird. So entsteht eine durchgängige Ladefläche, die den Clever zusätzlich zu einem praktischen Alltagsmobil werden lässt. Im Boden sind zudem serienmäßig vier Transportösen verschraubt, so dass z.B. Fahrräder während der Fahrt schnell und unkompliziert festgezurrt werden können. Auch hier muss ich sagen, clever gelöst!

Wir - zwei Gernreiser, Wochenendfahrer und Autowanderer - lieben die Freiheit überall zu Hause zu sein!
Aktuell unterwegs im Clever Citi 500 ohne Schnickschnack, bewegt durch einen Fiat Ducato mit 130 PS.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: butzkopf, wulli, Bredl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von CleverAndSmart. Begründung: Bettgröße
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner