Skip to main content

Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 30 Mai 2024 14:43 #1

  • fastback
  • fastbacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 138
Hallo zusammen,

ich verzweifle langsam. Morgen soll es für 2 Wochen losgehen und jetzt sagt der Kühlschrank keinen Muck mehr.
Sicherungen am EBL 119 schon durchgemessen, alles OK. Hier im Formum das Zusamenspiel mit der Wasserpunpe auch geprüft. Die läuft ohne Probleme / hat aber auch eine eigene Sicherung. Weiter funktioniert alles andere an 12V Elektrik.
Ich vermute, dass der Kühlschrank noch eine weitere Sicherung hat - zumindest scheint es eine 20A Sicherung zu geben nach Installationsanleitung für den Kühlschrank.

Doch wo finde ich diese? Unter'm Kühlschrank habe ich nur die Anschlüsse für die LED-Steuerung, sowie die Zuziehilfe.

Oder wo kann noch das Problem liegen. Das Bedienpanel ist komplett tod. Quasi von heute auf Morgen. Ich war noch im März kurz über ein Wochenende unterwegs und nun "funkstille".

Ach ja - verbaut ist das gute Stück in einem Globecar Campscout von 2021 und recht baugleich mit dem Pössl Roadcruiser.
Vielleicht hat wer von Euch auch schon ein ähnliches Problem gehabt.

Grüße und allen noch einn schönen Feiertag oder gar ein langes Wochenende ....
Globecar Campscout Elegance (MJ2021); Fiat Ducato Maxi160PS Automatik; 18"; 220WP Solar; 150Ah LiFePo4; Goldschmitt M9, ZLF, GFK-Blatt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 30 Mai 2024 15:06 #2

  • Dr.Hasenbein
  • Dr.Hasenbeins Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 1524
Wenn der Kühlschrank leicht auszubauen ist (nnrmalerweise sind innen Schrauben unter Plastikabdeckungen. Kann nur vom Dometic reden) dann einfach mal rausziehen und gucken ob was offensichtiches ist: Stecker ab, Brandspuren auf der Platine...
Clever Vario Kids 2020.Citroen Jumper 2,2l 6d temp, light, 165 PS, Eisengrau.
2014-2019 Ford Nugget AD 2004, davor T4 Multivan
Unsere Umbauten: poesslforum.de/forum/mein-poessl/11531-u...-duo-control?start=0
Mein Fahrradblog: www.crazy42wheels.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 30 Mai 2024 15:54 #3

  • Jochen21
  • Jochen21s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 29
Hallo,

Der hat laut Beschreibung / Ersatzteilliste eine Sicherung (siehe www.thetford-europe.com/api/v1/Document/...e066b3c1e899c2de3600)
Viel Erfolg

Jochen
Summit 600 plus aus 2019 mit Solar, AHK, Markise, SOG, AHK Fahrradträger mit Schwenkarm, Zusatzluftfederung usw.
Folgende Benutzer bedankten sich: fastback

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 30 Mai 2024 16:29 #4

  • fastback
  • fastbacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 138

Hallo,

Der hat laut Beschreibung / Ersatzteilliste eine Sicherung (siehe www.thetford-europe.com/api/v1/Document/...e066b3c1e899c2de3600)
Viel Erfolg

Jochen


Hallo Jochen,
ich denke auch, dass es die Sicherung sein wird - inzwischen habe ich 2 Angaben 15A bzw. 20A - das Problem ist nur - wo finde ich diese Sicherung - ich möchte ungern den halben Küchenblock auseinandernehmen. Es gibt noch eine 12V-Versorgung, die unter'm Kühlschrank in dem Fach (hinten rechts) weiter nach unten verläuft und dann nach hinten in die Garage zur Wasserpumpe. Die hat aber auch eine eigene Sicherung am EBL.

Zur Not - es ist ja noch kein Hochsommer, dann muss es halt erst einmal so ausreichen und ich forsche in den 2 Wochen Urlaub je nach Nervenkostüm weiter ;) Es kann doch nichts großartiges sein - hoffe ich :unsure:

Grüße
Torsten
Globecar Campscout Elegance (MJ2021); Fiat Ducato Maxi160PS Automatik; 18"; 220WP Solar; 150Ah LiFePo4; Goldschmitt M9, ZLF, GFK-Blatt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 30 Mai 2024 16:37 #5

  • Michel61
  • Michel61s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 2
Hallo,
ich hatte genau das gleiche Problem, plötzlich ist das Panel scheinbar tot und der blaue Powerschalter zum einschalten war weg.
Versuche mal links am Panel Nähe des Strichs mind. 3-5 sec. den nicht sichtbaren Powerschalter zu drücken, den Camper vorher dazu abdunkeln, damit man eine Reaktion des Panels erkennen kann. Mein Kühlschrank läuft, aber das Panel ist sehr sehr dunkel.
Bei mir wird in den nächsten Tagen das komplette Panel getauscht, SG wurde auch schon ersetzt.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaja, fastback

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 30 Mai 2024 17:02 #6

  • Whmann
  • Whmanns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Bitte keine Ecken an runden Sachen diskutieren.
  • Beiträge: 3705
  • Dank erhalten: 4337

....hat laut Beschreibung / Ersatzteilliste eine Sicherung....

... denke auch, dass es die Sicherung sein wird - inzwischen habe ich 2 Angaben 15A bzw. 20A - das Problem ist nur - wo finde ich diese Sicherung - ...... Es kann doch nichts großartiges sein....


Hallo Thomas,
die Sicherung sollte lt Jochens link im Anschlusskabel des KS zu finden sein, dh KS raus und kontrollieren.

Ob 15 od 20 A, ist, 🤔 ich, erstmal zweitrangig. Würde erstmal Eine mit gleichem Wert nehmen.
Ggf lässt sich das Kabel/die Sicherung an einem leichter zugänglichen Platz verlegen.
VG Wilfried

Globecar FR636 | Ducato X250, 96 kW | EZL 2015 | f-d Heki-Spoiler | RouteComfort u 8" LF | Markise F65 | Dachreling | AHK | DL3 | 256W PV | 2000W WR | 200 Ah Robur | Alugas Tankflasche

poesslforum.de/forum/mein-poessl/3518-un...iloy-campscout-fr636

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: fastback

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 30 Mai 2024 20:21 #7

  • Baumpilot
  • Baumpilots Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 236
  • Dank erhalten: 466
Bei meinem 2Win befindet sich die Sicherung direkt an der Aufbaubatterie, ursprünglich war der KS Anschluss am EBL vorgesehen, aber aufgrund div. Probleme wurde die Installation angepasst.
Das Kabel vom KS geht immernoch unter den Fahrersitz und ist dort auf einen Verteiler mit Steckkabelschuhe welcher sich neben dem EBL befindet aufgelegt (Hinter dem Handbremshebel) von dem Verteiler geht dann die Zuleitung direkt zur Aufbaubatterie & der Vorgeschalteten Sicherung. Ich hatte an dem Verteiler unter dem Fahrersitz kontaktprobleme, die Steckkabelschuhe sitzen wirklich locker auf den Laschen. Ich habe hier nachgebogen und auf andere Pins umgesteckt, seither keine Probleme.

Info: bei allen unserer Kompressorkühlschränke ist ein Sekop Kompressor verbaut, nur die Ansteuerung (Thermostat) variiert von KS Type zu Type. Sollte Bei Dir z.B. das Bedienteil defekt sein so könnte man selbiges durch einen digitalen Thermostat ersetzen und den KS wieder zum laufen bringen.
Testen könnte man den Kompressor in dem man eine Brücke entsprechend setzt und so das Thermosat umgeht. (Brücke C,T) mit dem Widerstand 8 kann man die Drehzahl einstellen, z.B. im Nachtmodus wird einfach ein anderer Widerstand dazu geschaltet, um die Drehzahl zu reduzieren (Siehe Tabelle im Kühlschrank PDF)

Sollte die Seuerelektronik vom Kompressor einen weg haben so gibt selbige über die LED einen Fehlercode aus. Die Elektronik gibt es übrigens als Ersatzteil und ist auf den Kompressor nur gesteck. Bzw. geschraubt, und kann leicht ausgetauscht werden.




Doku zum Kompressor :

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF


This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

Pössl 2WinPlus, Elegance, Fiat 160PS maxi, 200Ah Lifepo4, 2x Rückfahrkamera, Kenwood 8019 DABS
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: fastback, AndreasHavelich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Baumpilot.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 30 Mai 2024 20:38 #8

  • Robert63
  • Robert63s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 38
Guten Morgen
Ich habe dieses Kühlschrankmodell in meinem Van
Hinter dem oberen Lüftungsgitter befindet sich eine spezielle Sicherung. Für den Zugang müssen nur zwei Schrauben entfernt werden ...

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: fastback

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Robert63.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 04 Jun 2024 15:12 #9

  • fastback
  • fastbacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 138
Einen ganz großen Dank an Baumpilot!

Ich bin dann einmal mit den Infos angefangen, die ich hier so hatte. Einfach Fehlerquellen ausschalten, die bekannt sind.
Was soll ich sagen, die Sicherung habe ich zwar noch immer nicht gefunden aber auch bei mir waren sogar einige Kabelschuhe auf der Verteilerleiste nicht komplett gesteckt.
Alle entsprechend 1x gelöst und etwas gestaucht, dass sie strammer sitzen und siehe da - es gab Licht im Kühlschrank.

Also am besten, wenn man eh einmal unter‘m Fahrersitzt fummelt, dann können auch gleich die Verteilerleiste und die Steckkontakte geprüft werden.

Grüße
Torsten
Globecar Campscout Elegance (MJ2021); Fiat Ducato Maxi160PS Automatik; 18"; 220WP Solar; 150Ah LiFePo4; Goldschmitt M9, ZLF, GFK-Blatt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Thetford T2090C Kompressorkühlschrank plötzlich "tod" 04 Jun 2024 16:00 #10

  • CoolCamp
  • CoolCamps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 352
  • Dank erhalten: 250
Ich habe gerade mit meinem Dometic 10.4.M90 das gleiche Problem. An Ostern noch mit funktionierendem Kühlschrank unterwegs wollte ich den vor 1,5 Wochen vor der Reise nach Elba einschalten, aber Bedienpanel ist tot. Seltsamerweise dann in Elba angekommen und der Kühlschrank lief (Bedienpanel dunkel, keine LED an) auf Vollgas, es hatte sich bereits Eis gebildet. Ich habe dann die Mode Taste gedrückt, es ertönte ein Piepston (wie sonst bei Tastendruck auch), seitdem geht gar nichts mehr. Die Sicherung unterm Beifahrersitz ist durchgemessen, ebenso die am EBL für Kühlschrank. Wobei ich noch nicht herausgefunden habe ob die überhaupt angeschlossen ist. Ich vermute auch dass entweder die interne Sicherung durch ist, aber die habe ich noch nicht gefunden. Evtl. ist ja auch ein Stecker losgerüttelt, ich konnte schon mehrfach feststellen dass an Kabellängen gespart wurde, fast alle Kabel sind unter Spannung verlegt…..
Laut dem fachkundigen Mitarbeiter des Händlers liegt es zu 100% an Unterspannung, alles andere kann nicht sein. Muss es aber doch, lt. Victron App immer zwischen 12,89 V - 14,70 V. Lt. Dometic braucht der Kühlschrank min. 10,5 V…..
Truma Dieselheizung und alle anderen 12 V Verbraucher gehen gleichzeitig an.
Ich habe jetzt mal direkt Dometic angeschrieben, vielleicht können die weiterhelfen. Problem ist das man an nichts rankommt, Terminfindung zur Gewährleistungsreparatur ist auch langwierig.
Also, wer weiß wo sich Sicherung und Stecker befinden und weiß wie man rankommt, bitte melden.
RoadCamp R, Citroen 140 PS, Thunder-Grey, Dieselheizung Truma 4D, Monoceiver, Kennwood, RFK AHK, Markise Thule

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von CoolCamp.
  • Seite:
  • 1
  • 2

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: