Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Pössl 545 Markise montieren

Pössl 545 Markise montieren 08 Mai 2019 18:13 #11

  • Klevi
  • Klevis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 59
Hallo Paulipössl,
exakt du hast mich auf die Falschmontage hingewiesen. Firma Heinrich-Fahrzeugbau hat diese Feststellung ebenfalls bestätigt und wäre ggf. bereit die Neumontage vorzunehmen. Aber es geht letztlich auch um die Frage/Kosten der spurenlosen Beseitigung von Löcher / angerauten Klebestellen etc. Hier bleibt mir laut Auskunft der Firma Pössl nur der Händler als Anlaufstelle. Der Vorgang befindet sich noch innerhalb der Garantiezeit - es ist nun eine Verhandlungsangelegenheit mit dem Händler, wer die fachgerechte Montage resp. Schönheitssreparaturen vornimmt.
Falls der Händer die Neumontage übernimmt wäre die Auskunft hinsichtlich der entsprechenden Halter, zw. späterer Überprüfung hilfreich.
Der Bildanhang zeigt die spätere Nachbesserung einer gelösten und neu angebrachten Halterung
...nochmals vielen Dank für deinen Hinweis.
Vario 545 -Fiat 148 PS - Diesel Standheizung - Markise-Heki
200 W Solar-Radio-Rückfahrkamera-Luftfederung

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Klevi.

Pössl 545 Markise montieren 09 Mai 2019 17:25 #12

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 240
Hallo Klevi,
im Zweifelsfall nur den Rückbau und die Ausbesserung der falschen Befestigungslöcher / Befestigungsflächen beim besagten Händler machen lassen. Dann mit frisch gemachtem Hochdach zu Heinrich fahren, und dort an der richtigen Stelle die richtigen Halter montieren lassen. Die Markise selber kannst du auch montieren: Die Markise in die Halter einhängen, ca.20cm öffnen und die Markise ausrichten. Mit einem Akkuschrauber pro Halter zwei Löcher (im Halter sind sie schon drin) im Markisenkasten durchbohren und mit den vorhandenen Schrauben (mit Stoppermutter) festschrauben. Wir können uns auch gerne an einem Wochenende treffen, dann helfe ich dir dabei.
Gruß
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 220W Solar in Planung
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, Klevi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl 545 Markise montieren 09 Mai 2019 19:52 #13

  • Klevi
  • Klevis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 59
Hallo Paulipössl,
dein Vorschlag entspricht auch meiner Regulierungsvorstellung. Am kommenden Montag findet nochmals ein Gespräch mit dem Händler statt. Ich werde darauf bestehen daß das Dach in den Originalzustand zurückversetzt wird. Bin mir nicht sicher ob dazu der Händler in der Lage ist. Die Firma Heinrich hat hierzu auf den Dachhersteller verwiesen - wäre auf jeden Fall der Garant für eine ordnungsgemäße Instandsetzung. Ob der Händler hiermit einverstanden ist bleibt abzuwarten. Angesichts der gravierenden Fehler (Platzierung-Halterungen-Nachbesserung) müßte ein Einsehen zu erwarten sein.
Die Neumontage der Halter/Markise werde ich, wie du ebenfalls empfiehlst, direkt bei Heinrich-Fahrzeugbau auf eigene Rechnung vornehmen lassen - das sind mir die € 200 wert.
Dein Angebot bzgl. der Mithilfe finde ich sehr nett. Man sieht sich wahrscheinlich in Kandel zum Treffen. Bis dahin wird nicht viel geschehen, da wir ab 20.05. für drei Wochen Richtung Schweden/Norwegen unterwegs sind.
Abermals vielen Dank!
Gruss Klaus
Vario 545 -Fiat 148 PS - Diesel Standheizung - Markise-Heki
200 W Solar-Radio-Rückfahrkamera-Luftfederung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl 545 Markise montieren 09 Mai 2019 20:50 #14

  • matthiasRu
  • matthiasRus Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
Hallo zusammen,

Ich habe mich mit dem Thema an das Forum gewandt, leider aber selbst die Montage einer Markise aus Zeitgründen selbst noch nicht durchgeführt. Bitte entschuldigt daher die reine Theorie!
Man kann die Lage der Befestigungsplatten in der zweischaligen GFK-Dachhaube des 545 recht schön sehen, wenn man in einer frostigen Nacht morgens früh aufsteht. (Ja, der Preis ist hoch!). Im ersten angehängten Bild sieht man recht deutlich die Lage der hinteren Verstärkung. Es ist der hellere Bereich im eisengrauen Dachaufbau. Durch das andere thermische Verhalten der Holzplatte wird deren Lage sichtbar. Alternativ geht das sicher auch, wenn man das Fahrzeug in die Sonne stellt und eine Wärmebildkamera zur Verfügung hat. Dann die Eckpunkte mit Edding markieren und man weiß wo man eine Basis zur Befestigung hat.

Leider habe ich bei meinem 545 nur zwei solche Verstärkungen. Sie sind geeignet für 3m lange Markisen. Fiamma F45 und Thule Omnistar wollen aber laut Montageanleitung drei Befestigungspunkte. Siehe Bilder im Anhang. Man kann das also nicht 100% korrekt montieren. Aber es gibt ja auch noch Sikaflex252.

Bezüglich der Halterung finde ich es interessant, dass sich der Winkel der Markise bei Thule Omniflex in gewissen Grenzen verstellen lässt ( Bild im Anhang). Vielleicht reicht das aus, um die Standard-Halter zu verwenden. Dann ist die Markise leicht nach innen geneigt montiert, aber die Markise wird doch im richtigen Winkel ausgefahren.

Wichtig noch: Der Dachaufbau ist im Verlauf zwischen den Befestigungspunkten leicht bauchig (ca 6mm). Mit Haltern vorne und hinten könnte es gerade reichen, dass die Markise in der Mitte gerade anliegt. Ansonsten muss man die Halter unterlegen.

So, nochmals schande über mich für so viel Theorie ohne praktische Bestätigung, aber ich bin eben noch nicht so weit gekommen. Vielleicht ist es ja hilfreich.

Grüsse, Matthias

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: liberum, Wowie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl 545 Markise montieren 09 Mai 2019 22:23 #15

  • liberum
  • liberums Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1030
  • Dank erhalten: 1945
Hallo Matthias,

die Position kommt hin, die Bretter sind ca. 400mm lang und die Oberkante dürfte 30mm unterhalb der Fenster liegen, kommt mit deinem "Frostfoto" hin...

Da sind auch die Halteplatten montiert...
Leider ist das aber nicht so ganz die optimale Position für die Montage der Markise. Das Gelenk steht auf der linken Seite leider etwas zu weit nach links rüber und die Markise kann sich dadurch etwas verwinden....


Wer es unbedingt selber machen will, sollte sich besser direkt an Heinrich wenden. Wichtig sind ja auch die richtigen Schrauben, die variieren z.B. beim 2win Vario je nach Innenaufbau auf unten 6x60mm und oben 5x35mm...

Gruß Detlef
Gruß Detlef

Pössl Vario 545, Jumper 2.2 130PS, 2015, All in Paket, Phaesun Solar 200Wp, Votronic MPP 430 Duo, BlueBattery 200A Black Ed, CP Plus, Thule-AHK, Thule Markise,
Verbrauch nach 46000km 8,6L

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von liberum.

Pössl 545 Markise montieren 10 Mai 2019 15:29 #16

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 240
Hallo.
Mit den Haltern, welche Heinrich an meinem 2WinVario verwendet hat, gibt es eine kleine Lücke zwischen der Markise und der Dachschale, wohl auch um eine etwaig vorhandene Krümmung des Daches nicht mit einer Berührung der Markise in der Mitte zu bekommen. Ich würde die Halter wenn möglich von Heinrich montieren lassen. Die verwenden die passenden Halter und die wissen auch wo die Befestigungsplatten einlaminiert sind. Eine Montage der Markise an diese Halter ist in Eigenregie möglich. Der Abstand der Markise zum Dach macht dann den Einsatz einer Dichtlippe nötig, bei Fiamma nennt sie sich Rainguard, Thule bietet ein ähnliches Produkt an. Sollten die Gelenkarme im Markisenkasten nicht im Bereich der Halter am Fahrzeug liegen, kann man die Rückseite des Markisenkastens verstärken, in dem man anschließend an den Halter ein passendes Stück der mitgelieferten Standarthalter am Markisenkasten ansetzt. Dadurch verstärkt man den Markisenkasten über den am Fahrzeug montierten Halter hinaus.
Gruß
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 220W Solar in Planung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von paulipössl.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.664 Sekunden