Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Was für ein Lattenrost ist das?

Was für ein Lattenrost ist das? 11 Feb 2019 14:00 #1

  • Sedrah
  • Sedrahs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 9
Moin,
gleich mal der zweite! Beitrag und schon eine Frage bzw. mehrere. Eigentlich sind wir mit dem CC super zufrieden alles da was wir brauchen... nur bin ich halt ein Leuchtturm und wie sich das gehört wenn man gesehen werden will bin ich auch gleich mal 2m groß und wieder ca 100kg und bringe nicht so viel Polsterung mit. Dies führt leider dazu dass ich das eine oder andere Mal im Bett(chen) zum einen mit Schuhgröße 52 den Platz im Alkoven mehr als ausnutze und zum Anderen das Lattenrost zu fühlen bekomme. Da kam mir die Überlegung das Bett um ca 10cm zu verlängern, die Plastikfedern zu erneuern und ggf zu verstärken wenn möglich und wenn das alles fertig ist bekommt der Camper eine Matratze die mich schlafen lässt ;) Daher sind folgende Fragen aufgetaucht:
Was für ein Lattenrost ist das?
Wo bekomme ich Ersatzteile her?
Gibt es die Möglichkeit das Lattenrost ähnlich dem Froli zu verstärken?
Hat jemand schon mal das Hochbett im CC verlängert und wenn ja wie. Meine Überlegung: Stahlrahmen verlängern und eine weitere Reihe Plastikfedern.

Danke für alle Ratschläge und Tipps
Olli

Dank und Grüße aus Hamburg

Concorde Compact 2008 2,2L mit ATM bei 74000 km - Aktuell 103000km

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sedrah.

Was für ein Lattenrost ist das? 11 Feb 2019 14:05 #2

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 9971
  • Dank erhalten: 6745
Hallo,
verschoben in H-Line.
Kenne ich jetzt auch nicht, kann man nicht im Fußbereich Teile für die Verlängerung entnehmen und dafür im dort mit Froli unterfüttern?
Oder komplett durch Froli ersetzten, die kannst Du in der Härte durch kleine Verbinder und Abstand zueinander regulieren.
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was für ein Lattenrost ist das? 11 Feb 2019 14:13 #3

  • Sedrah
  • Sedrahs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 9
Hallo
Danke war mir nicht sicher wo es am Besten eingestellt werden müsste.
Im Fußbereich ist gar nichts drunter - habe ich nach der ersten Nacht zu fühlen bekommen als ich dachte "gut hängen halt die Füße in der Luft" ;)
Ein Umbau auf Froli habe ich auch bereits in Betracht gezogen. Bin mir aber nicht sicher ob dies leicht zu machen ist weil die aktuellen Federn auf den grauen Querstreben sitzen und diese sind links und rechts an der Stahlkonstruktion angeschraubt (dunkel graue Verbinder im 2. Bild gut zu sehen). Die Holzverkleidung unten drunter wird also nicht belastet und ist aus diesem Grund auch nur 3mm dick.
Dank und Grüße aus Hamburg

Concorde Compact 2008 2,2L mit ATM bei 74000 km - Aktuell 103000km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was für ein Lattenrost ist das? 11 Feb 2019 14:19 #4

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 9971
  • Dank erhalten: 6745
Hallo,
das ist natürlich ein Argument, dann vielleicht nur die Verlängerung mit Froli? Das kann man doch bestimmt an die Härte der vorhandenen Federung anpassen.
Oder bei einem guten Händler als Ersatzteil anfragen.
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was für ein Lattenrost ist das? 11 Feb 2019 14:25 #5

  • Sedrah
  • Sedrahs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 9
Denke auch nur die Verlängerung wäre mit Froli ausreichend (liegt ja nur noch der Kopf drauf) wenn der Austausch zu kompliziert wird.
Leider habe ich auch festgestellt dass die eine oder andere Feder ein Knacks hat nach 10 Jahren für Plastik vertretbar aber ein Austausch wäre schon schön wenn möglich. Müsste nur wissen was es ist :P
Werde wenn hier keiner sagt "das ist Lattenrost xy habe ich auch bekommst du bei xyz" mal beim Händler reingucken. Kann mir aber kaum vorstellen, dass ich alleine mit dem Lattenrost bin
Dank und Grüße aus Hamburg

Concorde Compact 2008 2,2L mit ATM bei 74000 km - Aktuell 103000km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was für ein Lattenrost ist das? 11 Feb 2019 14:45 #6

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 9971
  • Dank erhalten: 6745
Hallo,
vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit: hier
www.dami.de/Tellerrost-Dream-Light-80x200-cm-i_1422.html
Das verlinkte Dream Light sieht aus, als ob die Querlatten selbsttragend wären.
Vielleicht machen die das auf passendes Breitenmaß, Anfragen kostet nichts.
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was für ein Lattenrost ist das? 11 Feb 2019 16:07 #7

  • Sedrah
  • Sedrahs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 9
Müsste ich mir mal am Wochenende Vor-Ort angucken eine Idee wäre es (Camper steht leider nicht gleich um die Ecke im Winterquartier).
Dieses Lattenrost müsste allerdings am Rand angeschraubt und insgesamt gekürzt werden. Durch das Hochklappbett kann ich leider nicht die volle 2m Länge einbauen.
Ich mache Mal ein paar Fotos wo man das ganze Lattenrost sehen kann wie es jetzt ist. Sicherlich nicht ganz einfach wenn man das ganze noch nie gesehen hat. Ist ja selbst für mich schwer aus dem Kopf
Dank und Grüße aus Hamburg

Concorde Compact 2008 2,2L mit ATM bei 74000 km - Aktuell 103000km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was für ein Lattenrost ist das? 11 Feb 2019 20:03 #8

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 240
Hallo.
Das sind die ganz normalen Plastik Federteller die noch heute (zumindest in meinem 2017er 2WinVario) verbaut werden. Frage doch mal bei Pössl / Concorde nach, ob sowas zu bekommen ist. Zumindest als Austausch für die defekten Teller. Eine weitere Reihe Teller an einer Stahlstange könnte zum Verlängern an den bestehenden Metallrahmen angeschweißt werden.
Gruß
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 220W Solar in Planung
Folgende Benutzer bedankten sich: domstelzl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was für ein Lattenrost ist das? 16 Feb 2019 14:16 #9

  • Sedrah
  • Sedrahs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 9
Hallo
@paulipössl - Danke das werde ich mal machen und ja in etwa so habe ich es mir auch überlegt. Heute mal Nachgemessen und solte gehen. Jetzt brauche ich nur noch jemanden der mir das schweißt :P

anbei das versprochene Foto vom nackten Bettrahmen - naja ein Transportnetz ist noch dran gewickelt


Leider ist das Lattenrost in 3x2 Felder unterteilt, so dass jedes andere Lattenrost echt aufwendig wird einzubauen.
Dank und Grüße aus Hamburg

Concorde Compact 2008 2,2L mit ATM bei 74000 km - Aktuell 103000km

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was für ein Lattenrost ist das? 16 Feb 2019 15:05 #10

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 240
Hallo.
Ich sehe, dein Metallrahmen ist länger, als die letzte Reihe Federteller. Wie weit geht denn die Matratze? Kannst du nicht auf den überstehenden Rahmen einen Streifen Schichtholz (Muntiplex oder Sperrholz) schrauben und darauf diese Sorte Froli Teller befestigen, die nicht ganz so hoch sind? Würde das als Verlängerung reichen, oder muß da mehr dran?
Gruß
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 220W Solar in Planung
Folgende Benutzer bedankten sich: Reini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.490 Sekunden