Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 07:53 #1

  • Dr.Hasenbein
  • Dr.Hasenbeins Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 15
Hallo zusammen.
Ich habe hier schon einiges gelesen in Bezug auf den Atera DL3 (+1). Was ich herausgelesen habe ist, dass das öffnen der Hecktüren nur geht, wenn die erste Radschiene frei bleibt. Daher ist ein herausschieb- oder schwenkbarer Träger wahrscheinlich für uns eh keine Option. Beim Zwischenstopp bleiben die Türen dann eben zu und ich mache eine Serviceklappe von oben in den Gaskasten. Ich suche nun also nach einem vernünfigen Kupplungsträger für 4 Räder (2 nicht E-bikes und zwei Kinderräder). Der Busbiker fällt Preislich raus und ist mir auch zu schwer und zu wuchtig.
Ich bin für Tipps Dankbar.
Gruß, Dr.Hasenbein
Bisher Ford Nugget AD 2004. Warten auf Clever vario kids 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 08:33 #2

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 937
  • Dank erhalten: 451
Ich suche auch gerade nach einer Alternative zum Atera, weil mir die zusätzliche Sicherung mit den Haltegurten nicht gefällt.

Der Busbiker fällt bei mir auch raus, weil ich hinten Parksensoren hab und der Träger sich bei Nichtgebrauch nicht eben mal so abmontieren lässt.

Der Uebler F42 trägt auch bis zu vier Fahrräder, benötigt allerdings auch die Gurte.

Den Thule VeloSpace XT 3 kann man mit einer zusätzlichen Schiene auf vier Fahrräder erweitern, benötigt laut Anleitung aber keine Gurte.

Die Hecktüren lassen sich bei beiden genannten aber nicht mehr öffnen. Was ich aber mittlerweile verschmerzen kann.
Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von campavan.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 08:49 #3

  • steve0564
  • steve0564s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1531
  • Dank erhalten: 753
Hallo,

wurde hier im Forum, denk ich, schon mal genannt (Thema gab es schon mehrmals), daher hier nochmal:
Vielleicht ist das was für euch, der dürfte leichter demontierbar sein:
https://www.aukup.de/Fahrradtraeger/Schwenkadapter-Anhaengerkupplung-fuer-Fahrradtraeger-Fiat-Ducato-250::5973.html

Damit kann ich dann jeden PKW-Träger nehmen.

LG
Steve
Pössl 2WinR in Arrancio-Orange, Euro 6 mit 163 PS, ZLF, Thule Markise und Fahrradträger, Truma 6E, Thetford AES Kühli, Winterpaket, Chinakracher, Caratec Soundsystem+Sub, Eton-Frontlautsprecher, 300W Solar, VCC1212-30, LiFePo4 mit 180Ah
Folgende Benutzer bedankten sich: campavan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 09:21 #4

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 937
  • Dank erhalten: 451
Danke. Sieht interessant aus.
Aber mit 45kg Eigengewicht + Fahrradträger + Fahrräder kommt man locker auf >120kg am Heck.
Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 10:15 #5

  • steve0564
  • steve0564s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1531
  • Dank erhalten: 753
Sicherlich!
Aber man muss dann auch mal die Gesamtgewichte von Busbiker, Fiedler und co als Vergleich heranziehen!
Ohne es geprüft zu haben, behaupte ich mal, die schenken sich da nicht viel. Bei der Lösung jedoch tut man sich durch die Mehrteilung halt leichter, das Ganze wieder abzubauen.

LG
Steve
Pössl 2WinR in Arrancio-Orange, Euro 6 mit 163 PS, ZLF, Thule Markise und Fahrradträger, Truma 6E, Thetford AES Kühli, Winterpaket, Chinakracher, Caratec Soundsystem+Sub, Eton-Frontlautsprecher, 300W Solar, VCC1212-30, LiFePo4 mit 180Ah

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 11:49 #6

  • HaeL
  • HaeLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1047
  • Dank erhalten: 531

Dr.Hasenbein schrieb: ...
Was ich herausgelesen habe ist, dass das öffnen der Hecktüren nur geht, wenn die erste Radschiene frei bleibt.
Ich bin für Tipps Dankbar.
Gruß, Dr.Hasenbein


Hallo,
das ist so nicht ganz richtig. Mit einem Kinderrad auf der inneren Schiene unseres DL3 lassen sich die Hecktüren sehr wohl noch öffnen. Davon gibts auch schon Bilder hier im Forum.

Gruß Heiko
Campscout Revolution 2016/2017 - für 4
mit 100WP-Solar & 100Ah LiFePo4 , Absorber-kühli,
AHK +DL3 f.4
Luftfeder 8“hinten, lange Federn vorn - 4,25 zGG
E5-Jumper 2,2l 150 PS 22 tkm [ 60 Km/h 9,8 l/100km ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Hasenbein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HaeL.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 13:09 #7

  • blackfire
  • blackfires Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 7
Wir haben einen Thule Velocompact 3 den wir um eine Schiene für 4 Fahrräder erweitert haben. Hält ohne Haltegurte Bombenfest auf der AHK. Kann ich nur empfehlen. Hecktüren gehen allerdings dann nicht mehr auf!

Grüße

blackfire
erst: Nugget Bj 2011, 115 PS, HD, AHK, Markise, frostweiß, ab März 2016 Clever Kids 600 BJ 2015/16, 130 PS, AHK Markise, weinrot metallic
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Hasenbein, campavan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 23:35 #8

  • Thunderbolt
  • Thunderbolts Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 91

HaeL schrieb: Hallo,
das ist so nicht ganz richtig. Mit einem Kinderrad auf der inneren Schiene unseres DL3 lassen sich die Hecktüren sehr wohl noch öffnen. Davon gibts auch schon Bilder hier im Forum.

Gruß Heiko


Hi...

Das kann ich bestätigen. Ich habe auf der ersten Schiene ein 20“ Kinderfahrrad. Trotzdem kann ich die Hecktüren komplett öffnen. Von daher finde ich die Lösung super!
Generell ist die Qualität des DL3 aber durchwachsen. Ohne den entscheidenden Vorteil des Öffnens der Hecktüren hätte ich mich wahrscheinlich für einen anderen Träger entschieden.

Grüße Jochen
Clever Vario Kids MJ2017, schwarz, individuelle Folierung, Citroën 163 PS, Pilotensitze hinten, Truma D6, Solar 100 W, ORC 18" Felgen matt schwarz mit Continental ATR, VB Luftfederung HA, VB CoilSpring VA, GDW AHK, Markise Fiamma F65S, Xtrons TL702AP, Dometic CAM 35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 12 Jun 2019 23:36 #9

  • MauriceMe
  • MauriceMes Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 2
Hallo blackfire,

dieser Träger interessiert mich auch. Kann man die Türen denn zumindest ein Stück weit öffnen um an die Gasflasche zu kommen? Oder ist schon am Kupplungskopf kein Weiterkommen mehr möglich?

VG
Marius
Hymercar Yosemite (2018) in eisengrau | 6 Meter | 150 PS | Aufstelldach | Thule Omnistore Markise | Thule Slide-out Step | ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger AHK für 4 Fahrräder 13 Jun 2019 09:12 #10

  • liberum
  • liberums Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 980
  • Dank erhalten: 1806
Hallo zusammen,

der Schwenkadapter ist eine verlockende Lösung, aber wie bereits gesagt wurde, würde ich den im Hinblick auf das Gesamtgewicht mit drei Personen sofort ausschließen.
Kinder wachsen schneller als man sich das wünscht. Wir haben mitlerweile kein 16" oder 20", sondern aus Gewichtsgründen ein 24"........
Es ist ja nicht nur das Fahrrad welches an Gewicht zulegt, sondern auch unsere "Kleinen".

Wir kommen derzeit noch mit der Kombination 2x Faltrad + 24" Kinderrad aus. Die AHK fahren wir spazieren, der Atera bleibt noch daheim, noch.
Evtl. werden wir sogar noch ein Tern 26" Faltrad dazukaufen, wäre dann ein absolut vollwertiges Fahrrad oder ein weiteres 20" Faltrad mit kindgerechtem Lenker.
Sollte diese Kombination für uns funktionieren, kommt die AHK evtl. wieder runter und wir haben das Gewicht AHK+Atera komplett gespart, für uns ein großer Gewinn.

Kurzum, Kinder werden schnell groß und die Fahrräder auch, wobei ein 24" auch schon seine 15kg hat. Mit drei oder vier Carbonrädern, könnte ich nicht ruhig schlafen......
45kg zusätzlich würde für uns gar nicht gehen, da fahren wir lieber mit vollen Tanks und Kühlschrank und nehmen die Fahrräder noch mit und /oder Schlauchboot, Vorzelt etc....

Jeder hat sicherlich andere Kriterien die er für wichtig empfindet, aber die zusätzlichen 45kg sind auf jedes Fahrzeug übertragbar mit zwei, drei oder auch vier Personen und halte ich für absolut zu viel verschenkte Reserve bzw. Flexibilität.


Gruß Detlef
Gruß Detlef
Pössl Vario 545, Jumper 2.2 130PS, 2015, All in Paket, Phaesun Solar 200Wp, Votronic MPP 430 Duo, BlueBattery 200A Black Ed, CP Plus, Thule-AHK, Thule Markise,
Verbrauch nach 46000km 8,6L

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.330 Sekunden