Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 01 Sep 2019 15:08 #1

  • Alpinguin
  • Alpinguins Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 4
Hallo zusammen,
beim Stöbern in verschiedenen Forenbeiträgen zum Thema Sonnen-/Regen-/Sichtschutz hat sich bei mir der Wunsch nach einem freistehenden "Sonnendach" herauskristallisiert. Die "passende" Lösung habe ich dabei leider nicht entdeckt oder überlesen. Hintergrund ist ja immer das individuelle Nutzungsverhalten: Im Jahr stehe ich insgesamt maximal 10 Tage auf einem CP und davon selten länger als 4 Tage am Stück am gleichen Ort. Trotzdem ist mir wichtig, dass das Wohnmobil auch in dieser Zeit mobil bleibt - für einen Ausflug, einen Einkauf, eine spontane Fahrt, ... Da ich oft alleine reise, scheiden die meisten Vorzelte aus: zu groß, zu kompliziert im Auf-/Abbau.
Am letzten Kastenwagen hatte ich eine Markise und habe mich beim Neuen aus mehreren Gründen dagegen entschieden. U.a. fand ich sie zu unflexibel, wenn man kurz vor Ladenschluss noch etwas besorgen wollte und dann hektisch erst Abspannung, Heringe, Wäscheleine demontieren musste. Fuhr man bei Regenwetter doch mal weg, blieben Campingmöbel und -equipment ungeschützt auf dem Platz zurück - der Regenschutz in Form der Markise war dann sinnloserweise nass eingerollt mit dem Fahrzeug unterwegs. Leider haben die gängigen angebotenen Sonnensegel ebenfalls den Nachteil, dass sie ohne Fahrzeug nicht frei stehengelassen werden können.

Aufgrund dieser Erfahrungen und Überlegungen suche ich also ein kompaktes, freistehendes Objekt in Stehhöhe, das man gut abgespannt auf dem CP stehen lassen kann und das idealerweise ein paar Windböen, einen Regenguss und vielleicht sogar ein Gewitter überlebt. Außerdem wäre es sehr angenehm, wenn man mit wenigen Handgriffen ein Verbindungsdach zum Fahrzeug (hier: Roadcamp mit Anschlusshöhe 250 cm) anbringen und lösen(!) könnte. Ich wollte ohnehin als Regenrinne eine Multirail- oder Toprail-Schiene montieren, somit wäre eine Keder- oder Schleusenstabverbindung möglich.

Ich freue mich schon auf eure vielfältigen Vorschläge und kreativen Ideen ...

Schöne Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 01 Sep 2019 15:12 #2

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 7167
  • Dank erhalten: 2298
Empfehlung wäre ein Faltpavillion
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18, 220Wp Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 02 Sep 2019 11:23 #3

  • michih.
  • michih.s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 99
berghaus airshelter. luft pavillion mit 4 fest angebrachten wänden die alle geöffnet werden können.
einfacher und praktischer geht es nicht.......

mfg michael
Summit 640

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von michih..

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 02 Sep 2019 12:43 #4

  • Hunterli
  • Hunterlis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 6
Schau mal bei den Coleman Shelter, alternativ bei Decathlon Pavillons.
Gruß
Mirko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 03 Sep 2019 19:46 #5

  • Spusser
  • Spussers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 6
Hallo,

ich werde stand jetzt, auch ohne Markise bestellen. Ich werde mir die aufblasbaren Vorzelte ansehen und evtl. Anfangs einen Faltpavillion mitnehmen.
Allzeit knitterfrei
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 04 Sep 2019 11:24 #6

  • Panther
  • Panthers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 26
Ich hab ein Faltpavillon von MX24 (m.E: das Günstigste und Beste am Markt) Aber!!! Die DInger sind auch zusammengeklappt recht groß. Meiner passt beim meinem SUmmit 640 nur quer in den Kofferraum.
Pössl Summit 640, Citroen 2,0HDI 163 PS, 2.Aufbaubatterie, Trittstufe, RFK, Markise, 2x100Wp Solar div, Kleinkram
Folgende Benutzer bedankten sich: JaynsVerdammt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 10 Sep 2019 19:41 #7

  • michih.
  • michih.s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 99
Ich habe bei falt Pavillons immer Bauchschmerzen im Falle eines Sturms. Wenn mir so ein Teil ins Auto fliegt nur weil jemand meint sowas gehört auf einem Campingplatz, würde ich sehr sauer werden!!

Mfg Michael
Summit 640
Folgende Benutzer bedankten sich: HaraldG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 10 Sep 2019 21:58 #8

  • Jens63
  • Jens63s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 78
Uns ging es genauso. Markise sollte es nicht sein.
Allerdings waren unsere Erfahrungen mit Bus-Vorzelten ( T5 Multicamper ) beim Ankoppeln nicht gut.
Wenn man zu dicht stand, wurde das Koppeldach von der Schiebetür eingeklemmt.
Wenn man nicht 100%ig parallel stand, bildeten sich Wassersäcke bei Regen oder es passte gar nicht.
Wir können zu dieser Lösung nicht raten.

Unsere Lösung haben wir bei Decathlon gefunden und in Kroatien getestet.
Das AUFENTHALTSZELT ARPENAZ BASE lässt sich rundherum öffnen, so dass ein Pavillon mit Gaze übrig bleibt.
Das war in Kroatien sehr angenehm luftig und frei von Insekten. Gibt es in verschiedenen Größen und ist schnell aufgebaut.
Der Preis passt auch. Unsere Empfehlung.
Summit 600 +, Basis Peugeot, schwarz, AHK, all in außer TV ( die Landschaft ist schöner als die Glotze )

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: LaVo, dj5, michih., CleRun636

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freistehendes Sonnendach/Sonnensegel: Erfahrungen/Empfehlungen gesucht 11 Sep 2019 08:53 #9

  • michih.
  • michih.s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 99
ja, das zeigt dann erst die praxis was für probleme so eine schleuße dann bereitet. danke für die hinweise.
wir rüsten nun doch eine markise nach. die markise dient dann auch als "schleuße" zum airshelter.
das airshelter stellen wir nur bei schlechten oder kalten wetter auf. ansonsten nutzen wir die markise......

mfg michael
Summit 640

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.692 Sekunden